Malvorlagen anmalen - A n l e i t u n g

Dieses Thema im Forum "Talk Café" wurde erstellt von Fleur, 2 Aug. 2006.

  1. Fleur

    Fleur Gesperrte Benutzer

    A n l e i t u n g_z u m_M a l e n
    Hallo,
    alle zusammen. ;)
    Hier werde ich euch erklären wie man mit Adobe Photoshop recht einfach und gut
    die Malvorlagen mit Farbe füllt und fachgerecht schattiert. ^^
    Die Bilder dienen dazu als Orientierung, falls ihr etwas in eurem Programm nicht findet, dann könnt ihr schauen was ich
    in dieser Anleitung bei den Bildern umrandet, unterstrichen oder bei geschrieben habe.


    #Schritt 1 - ö f f n e n u n d g r u n d i e r e n d e r V o r l a g e

    öffnen
    Als allererstes müsst ihr euch eine Vorlage aussuchen, die ihr anmalen wollt, ich habe die vom Freiberger/Lusitano genommen.
    [​IMG]

    grundieren
    So, zum Grundieren des Bildes nehmen wir als erstes das Zauberstabwerkzeug, wenn ihr nicht was oder wo dieses Werkzeug ist, dann könnt ihr auf dem Bildchen schauen was ich rot umrandet habe:
    [​IMG]
    Damit klicken wir in das Pferd, dann sollte alles was weiß ist umrandet sein, etwa wie hier im Bild:
    +klick mich+

    Mit dem Pinselwerkzeug [+klick+] malen wir das Pferdchen in einem grundton an, wenn möglich ein ehller Farbton.
    Ich will einen Rappen ahben, also nehme ich ein schönes Grau zum grundieren, wenn ich das mit allen weißen Flächen gemacht habe sieht mein Lusitano so aus:
    [​IMG]


    #Schritt 2 - S c h a t t i e r e n

    die werkzeuge
    Die Werkzeuge zum Schattieren nennt man im englischem Burn und Dodge-Tool, im Deutschem Abwedler und Nachbelichter. ;)
    Auch hierzu gibt es jetzt zwei Bildchen und eine Erklärung. ^^
    [​IMG][​IMG]
    So, wenn ihr euch wundert das die beiden Tools ja auf dem selben Feld sind, ist das berrechtigt.
    Man kann zwischen den Tools wechseln indem man einen Rechtsklick darauf macht, dann öffnet sich ein kleines Menue wo man unter Drei Tools wählen kann.
    Das Tool mit dem Schwamm brauchen wir aber nicht. ;)
    So, ich nehme als erstes das Dodge-Tool und mache damit grundlegende Schattierungen.
    Danach sieht mein Bild so aus:
    [​IMG]

    Das alles wird jetzt nur noch verfeinert und da meines ein Rappe werden soll, mache ich alles dunkler.
    Wenn ich damit fertig bin siehts so aus:
    [​IMG]

    Die Details muss man üben, es gibt grundlegende Muskeln und Knochen, die man auf jedem noch so schlechtem Foto erkennen kann, diese sind bei mir auf jeden Fall immer drin,
    oft füge ich aber rein der Logik nach noch weitere Muskelzüge hinzu, wegen der Anatomie des Pferdes.

    So, eigentlich könnten wir jetzt sagen, wir sind fertig.
    Aber was wenn wir ein Pferd mit Abzeichen haben wollen...?


    #Schritt3 - D i e A b z e i c h e n
    Für die Abzeichen nehme ich mir das Lassowerkzeug, das ist neben dem Zauberstabwerkzeug,
    damit umrande ich das was ich später weiß haben möchte, ich will das mein Pferd eine Blesse und vorne zwei weiße Stiefel hat, also male ich mir mit dem LassoTool die Konturen und dulpliziere meine Ebene, wie das geht erkläre ich da:

    [​IMG]
    Rechtsklick auf die zu dulplizierende Ebene und dann im erscheinendem Menü Duplicate Layer... oder Ebene duplizieren... anklicken, alles mit OK oder Yes bestätigen und dann die Auswahl die wir eben erstellt haben kehren wir um und drücken dann löschen, damit wir nur noch die Abzeichen da haben.

    So, jetzt drücken wir Alt + U, dann öffnet siche in Fenster, unten muss der Haken bei Colourize sein, dann der mittlere Balken ist am besten recht weit links und der untere bestimmt die helligkeit des abzeichens, da ich ein weißes haben will schiebe ich ihn recht weit nach rechts, hier ein Bild dazu:
    [​IMG]

    Nun, ist unser Abzeichen doch noch recht kantig, besonders die Stiefelchen.
    Wenn ich die weicher haben will, nehme ich mir das verwisch oder das weichzeichentool, da ist links neben den Schattierungstools, ich mache jetzt kein Bildchen mehr. xD
    Damit verwischen wir dann die Abzeichen etwas.
    Fertig sieht mein Rappe also folgender Maßen aus:
    [​IMG]

    Wenn noch etwas unklar ist, stehe ich gerne bei Fragen zur Verfügung. ;)
    LG Fleur
     
  2. Nisi

    Nisi Neues Mitglied

    das is ja der hammer wie du das machst!wenn du 300 beiträge hast musst du unbedingt einen verkaufsstall machen!
     
  3. garamont

    garamont Neues Mitglied

    jo, das pferd sieht echt coool aus!!!!!:top:
     
  4. Fleur

    Fleur Gesperrte Benutzer

    *g* Hab ich auch vor. ;)
     
  5. Yashafreak

    Yashafreak "Yasha, du bist eine unlösbare Aufgabe"

    Danke fürs vorstellen, Fleurio^^
    Hab mich dumm und dämlich probiert und es alleine nicht geschafft, mal sehen ob es jetzt klappt!
     
  6. Fleur

    Fleur Gesperrte Benutzer

    Ich muss nochwas dazu sagen, wenn du das mit dem makieren machst, dann mach für jede Makierung eine neue Ebene, dann ist es leichter zu schattieren und auch zu duplizieren. ;)
     
  7. Yashafreak

    Yashafreak "Yasha, du bist eine unlösbare Aufgabe"

    Ich hab jetzt so angefangen^^

    Naja, ich versuchs jetzt mal so...
    Bis jetzt siehts noch ziemlich komisch aus...

    Ziehst du die Muskeln mit dem Nachbelichter und dem Abwedler oder mti dem Wischfinger?
    Bei mir sehen die nämlich komisch aus...

    Und änderst du die Pinselgröße oder bleibt die gleich (wenn ja, welche benutzt du?)
     
  8. Fleur

    Fleur Gesperrte Benutzer

    Ich benutze den normalen Pinsel für das grobe groß eingestellt und so weich wies geht und fürs feinere nur kleiner, ich mach das mit dem burntool alles, den dodgetool hab ich bei dem hier ausnahmsweise nicht gebraucht. ^^

    Für das Langhaar nehme ich den Pinsel numma 46, der ist toll, am besten die deckkraft auf einen wert zwischen 10 und 20 stellen dann siehts am schönsten aus....
     
  9. Yashafreak

    Yashafreak "Yasha, du bist eine unlösbare Aufgabe"

    Ich hab für den Schweif bis jetzt immer den Pinsel 95 in der Größe 15 benutzt!
     
  10. Fleur

    Fleur Gesperrte Benutzer

    Moment ich schau mir den mal an. ^^
     
  11. Fleur

    Fleur Gesperrte Benutzer

    Hab ich garnicht, einen Pinsel mit der numma 95. xD
     
  12. Mirielle

    Mirielle Miri Miri Miri, Kiri Kiri Kiri xD

    Ich habe jetzt mit Hilfe der Anleitung versucht so ein Pferd zu machen, denn ich hatte es sonst nie geschafft und stand immer nur :eek: vor den Bildern.
    Jetzt habe ichs mal versucht...

    [​IMG]

    Naja, nicht ganz so gut wie das von Fleurio aber doch nicht soo übel, oder????
    Was könnte ich noch verbessern? Über Tipps bin ich immer happy!

    Caro
     
  13. Yashafreak

    Yashafreak "Yasha, du bist eine unlösbare Aufgabe"

    Ich finds für den ersten Versuch gut^^ (ich sitz an meinem ja immer noch)
     
  14. Fleur

    Fleur Gesperrte Benutzer

    Du könntest die Schatten mehr detailieren, dann sähe es realer aus, auch kannst du noch ein wenig mehr verwischen, die Schattierung am Hinterlauf zum Bauch hin, da was die beiden trennt das, da die helle schattierung, die ist ein wenig zu hart, aber sonst für den Anfang nicht schlecht. *thumbs up*
     
  15. Milka001

    Milka001 Neues Mitglied

    Wow das hast du ja klasse hingekriegt.
     
  16. Fleur

    Fleur Gesperrte Benutzer

    Dankeschön. *freuz*
     
  17. **Alexa**

    **Alexa** Guest

    Der sieht echt total gut aus! :eek: Kann leider nicht so was haben, hab das Programm nicht:(
     
  18. Yashafreak

    Yashafreak "Yasha, du bist eine unlösbare Aufgabe"

    Ich bin fertig *stolz auf mich selbst bin*

    Mann, ist das kompliziert!

    [​IMG]
     
  19. Fleur

    Fleur Gesperrte Benutzer

    Sieht aber sehr gut aus! Weiter. ^^
     
  20. Yashafreak

    Yashafreak "Yasha, du bist eine unlösbare Aufgabe"

    Alles auf einer Ebene!
    Aber ich brauch noch Übung, damit ich nicht immer Stunden an einem Pferd sitze;)
     

Diese Seite empfehlen