KONY 2012

Dieses Thema im Forum "Talk Café" wurde erstellt von Tiger, 28 März 2012.

  1. Tiger

    Tiger Bekanntes Mitglied

    Hey ihr Lieben :)

    Bestimmt haben einige von euch schon von KONY 2012 gehört. Ich selbst habe das Video dazu erst heute gezeigt bekommen und ich dachte, ich teile das hier einfach mal mit euch.

    Die Kampagne stammt von der US-Organisation Invisible Children. Kurz gesagt geht es um den ugandischen Rebellenführer und Kriegsverbrecher Joseph Kony, der u.a. Kinder entführt und diese zu Soldaten macht. KONY's Ziel ist eben seine Bekanntmachung und möglichst baldige Festnahme.
    Anfang März wurde hierfür auf youtube ein Video vom Regisseur Jason Russel veröffentlicht, welches ziemlich schnell bekannt wurde. Facebook spielt dabei auch eine wichtige Rolle.

    Ich finde das Video gut gemacht und es macht einen wirklich aufmerksam. Wie am Ende auch schon gesagt wird; das Video zu teilen macht weder Mühe noch kostet es einen was, und wenn es wirklich hilft - wieso nicht?
    Deswegen schaut doch einfach selbst:

     
    1 Person gefällt das.
  2. Julie

    Julie Bekanntes Mitglied

    Hach ja wie schnell sich Menschen einwickeln lassen ...Ich poste dann mal das Video dazu, dass zwar sehr direkt aber ehrlich meine Meinung zum KONY Video mitteilt.

    http://www.youtube.com/watch?v=ke5H5awSZFA

    Mehr sag ich dazu nicht
     
    3 Person(en) gefällt das.
  3. Hedone

    Hedone Die, deren Name nicht genannt werden darf

     
    1 Person gefällt das.
  4. Gaitano

    Gaitano When nothing goes right, go left!

  5. Lovelyhorse

    Lovelyhorse I love you more than my teddy, but psst! Don't tel

    Ich finde die Idee auch gut, und bin sozusagen "dafür". Aber es ist halt ein Thema zudem jeder eine andere Meinung hat, und das ist doch auch gut so, oder nicht? :) So finden Julie & Hedone es zum Beispiel nicht gut, ich dagegen schon. (Bitte jetzt nicht falsch verstehen; Ich finde die Idee gut, aber nicht das da evtl. Kinder getötet werden). Das klingt jetzt vielleicht hart, aber wenn du als Mädchen zum Beispiel dein halbes Leben missbrauchst wirst, dann trägst du deine Schäden eh bis du Tod bist..Wer weiß, vielleicht findet sich ja auch eine Lösung die Kinder einfach davon zu überzeugen, dass sie sich gegen Kony stellen, dass sie diesen Mut zeigen. Das mit den Ölreserven mag ja alles sein, aber ich glaube nicht, dass dieser Jason Russell nur deswegen diese Organisation gegründet hat. Ich meine, ihr habt ja selbst gesagt, dass es dem STAAT darauf ankommt, aber ihm sicherlich nicht so. Ich meine, was bringt ihm das als "normaler" Bürger? :D Mich hat das Video eigentlich sehr bewegt, finde aber auch das Video von JuliensBlog sehr..naja wie soll ich sagen..einleuchtend. So gibt es hier halt zwei verschiedene Seiten, die gute und die schlechte. Das ist jetzt mal meine Meinung dazu. :)
     
  6. joe

    joe smile Staff

     
    2 Person(en) gefällt das.
  7. Juliette

    Juliette Neues Mitglied

    Von diesen Kritikvideos kreisen viele Rum, hab grad eines gefunden dass etwas weniger stubenrein & eher dümmlich aber lustig ist; klick
    Hab das Video vor einer Weile auch gefunden & finde es gut gemacht, ich war aber von anfangan eher misstrauisch & hab diverse Zeitungsartickel in der Zwischenzeit gelesen. Scheint alles sehr viele Lücken zu haben, das ganze System dass die da haben.
    Zum Beispiel; Anführer töten = alle glücklich? Kriegen die Kinder dann ein besseres Leben?
    Dann das mit den grossen Ölreserven in Uganda auf die alle scharf sind und die Spendeorganisation soll auch nicht gerade vertrauenswürdig sein.
     
  8. Tiger

    Tiger Bekanntes Mitglied

    Ich glaube auch, dass diese Kampagne sicher keine Lösung ist. Aber ich finde erstaunlich, wie populär das Ganze innerhalb kurzer Zeit wurde.
    Darum das Thema, nicht damit ihr spendet, das würde ich selber nicht tun. Ich habe mich nicht "einwickeln lassen" ;)
    Einfach keine schlechte Idee mit dem Video, meiner Meinung nach.
     
    1 Person gefällt das.
  9. Juliette

    Juliette Neues Mitglied

    Hab ich genauso auch gedacht :)
    Ich finde es eben auch interessant, darüber bescheid zu wissen. Also die Videos schauen, Zeitungen lesen, recherchieren.
     
    1 Person gefällt das.

Diese Seite empfehlen