Knotenhalfter? Muss ich beim Kauf auf etwas achten?

Dieses Thema im Forum "Talk Café" wurde erstellt von Moonkid, 2 Nov. 2012.

  1. Moonkid

    Moonkid Fiona... Sometimes, love happens, if nobody reckon

    Hallo,
    erstmal: Entschuldigung, wenns in der falschen Kategorie ist, aber es ist ja eine Frage?!

    Also,
    evtl. haben es einige mitbekommen, ich habe (leider) Scharlach und darv deswegen 6 Wochen nach regenerierung keinen Sport machen, dennoch möchte ich mich mit Fiona beschäftigen.
    Also dachte ich mir: Mach doch Boden-/Stangenarbeit! Doch ich möchte gern mit einem Knotenhalfter arbeiten, da ich einige Erfahrungen gesammelt habe und mMn. ein Knotenhalfter effektiver ist.

    Meine Frage/n:
    1. Hat jemand von euch ein gutes Knotenhalfter zu Hause liegen, dass er nicht mehr braucht am besten mit diesem langen Bodenarbeitsstrick? Fiona hat große Warmblut. (WB?)

    2. Wenn nicht, muss ich beim Kauf auf etwas achten? Kann mir jemand eines empfehlen?
    GLG May :*
     
  2. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Also ich hab zwar noch zwei aber die darf ich leider nicht verkaufen -.-

    Beim Kauf solltest du darauf achten das die Seile nicht zu dick aber auch nicht zu dünn sind, weicher Stoff ist und halt in der Größe WB ist und leicht verstellbar sind. Joaa Mehr eigentlich auch nicht. Ich habe ein sehr, sehr gutes Bodenarbeitseil das aus weichem Stoff ist, Gut in der Hand liegt und robust ist. Es ist eins von Krämer ich such dir den Link wenn du willst mal raus =)
     
  3. NorwegeerStar

    NorwegeerStar Nashorn

    Eigentlich muss ein Knotenhalfter angepasst werden - mMn - denn sonst kannst du da echt vieles kaputt machen.
    Wenn du allerdings nicht mit all zu viel Druck arbeitest und das Halfter nicht zu klein ist, sollte es gehen..

    Das von Loesdau, für 5€, ist eigentlich echt gut - sonst schau mal im Reiterflohmarkt ;D
     
  4. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Also die Knotenhalfter die ich habe die wurden nicht angepasst aber haben bei den Pferden auch nirgendwo gedrückt oder gescheuert. Bis auf das mit Ringen deswegen habe ich eines mit weicherm Stoff gekauft. Das hier. Und das ist das Bodenarbeitseil =) Ist weicher als es aussieht! Ich dachte auch erst das ist son Plastik Kunststoff..

    Das Knoti müsste einem Warmi auf jedenfall passen und ist leicht zu verstellen =)
     
  5. NorwegeerStar

    NorwegeerStar Nashorn

    Woher willst du denn wissen, ob es irgendwo gedrückt hat? :DD
    Nur weil es nicht Wund war, heißt das ja nicht, dass es nicht trotzdem auf irgendwelche Nerven gedrückt hat, auf die es nicht drücken sollte - das ist einer der größten Fehler heut zu Tage, man sieht nichts, also gibt es auch kein Problem..
     
  6. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Knotenhalfter würde Ich ehrlich gesagt auch angepasst kaufen. Ich hab eins in WB und das war der Trakehnerstute z.B. zu groß, hab es dann auch gelassen. Je dünner die Seile sind desto schärfer ist es, sagt man sich. Eine gute Mitte ist eigentlich gut beim Kauf, weil wenn die Seile zu dick sind könnte es passieren dass die Hilfen nicht richtig rüberkommen, wenn es zu dünn ist werden Sie zu scharf umgesetzt und das sollte kein Ziel sein. Knotenhalfter hätte Ich noch hier, das ist von den Ropes her recht gut aber Ich kam da halt nicht mit so klar und hab mir ein neues zugelegt. xd
     
  7. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Weil jemand drauf geguckt hat der sich damit auskennt =) Deswegen hats nirgendwo gedrückt. Außerdem sitzen die ja auch so locker das die niergendwo drücken können. ich z.b. reite Kaichen zwar mit Knoti aber nur um daran die zügel zu befestigen. Lenken tue ich ihn nur durch Schenkel und gewichthilfen und mal den Zügel an den Hals legen.. Das klappt aber auch ohne halfter.
     
  8. NorwegeerStar

    NorwegeerStar Nashorn

    Dann hattest du Glück, dass es passte - und es hat nichts damit zu tun, wie locker die sitzen -.-
    Wenn die Knoten nicht an den richtigen Stellen, das Nasen- und Genickstück nicht richtig sitzt, drückt es - egal ob es jetzt zu locker oder zu eng ist.
    Liegt es nämlich zu weit unten, brichst du ganz schnell das Nasenbein ;D

    Du hast ne ziemlich naive Einstellung, aber manche Menschen wollen einfach nicht verstehen, wie schnell man vieles kaputt machen kann -.-
     
  9. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Was hast du denn jetzt?! Es hat doch jemand drüber geschaut ob es passt der sich mit sowas auskennt weil er nur mit Knotenhalfter seine Pferde reitet. Der wird das schon wissen.
     
  10. NorwegeerStar

    NorwegeerStar Nashorn

    Und weiterhin sagst du aber, deine wären ja nicht angepasst gewesen - waren sie dann aber sehr wohl - und darum geht es mir; Knotenhalfter können, falsch angewendet einfach totaler Mist sein.
    Und falsch angewendet heißt auch 'unpassend'.

    Das habe ich jetzt, ich will nicht, dass MayBee da später irgendwelche Probleme hat. Nur weil das bei dir gepasst hat ist das noch lange nicht bei allen so.
     
  11. Moonkid

    Moonkid Fiona... Sometimes, love happens, if nobody reckon

    Danke für alle Antworten. Ich war gestern auf der Rückfahrt bei Krämer, habe das Knotenhalfter genommen, welches Lina auch hat und habe auch den Strick in schwarz mit cremefarbenem Lederende ausgesucht.
     
    1 Person gefällt das.
  12. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    *Dieses* ? Wenn ja wirst du dir bald ein neues holen. Glaub mir.
     
  13. Emilia

    Emilia Gesperrte Benutzer

    Warum wenn mach fragen darf?
    Ich habe da auch..
     
  14. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Ich hab ja das gleiche. Ich hab schnell gemerkt das 4m einfach nicht ausreichen. Ich hab oft nur noch am letzten Stück gehalten. Wenn man intensiv Bodenarbeit macht ist das Teil nichts, weil einfach das Greifvolumen fehlt. 7-8m wären da denke Ich besser, bin am Ende oft auf die Longe umgestiegen. Das Seil ist ansonsten gut, aber für die Bodenarbeit an der Longe hat dieses Seil für mich versagt. Ich hab vorher in den Parelli Videos oft längere Seile gesehen und verstehe jetzt auch wieso. xD
     
    1 Person gefällt das.
  15. Emilia

    Emilia Gesperrte Benutzer

    Asoo :D
    Ja ich benutze es meistens nur zum Spazieren gehen ^^
     
  16. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Hab Ich dann auch so gemacht, oder fürs Seitwärts gehen, da hat das auch noch gereicht. Wenn Ich aber dran denke das Trakehnervieh damit zu machen hätte Ich sicherlich keine Handinnenflächen jetzt mehr, sooft wie Sie mir die Longe aus der Hand gerissen hat.
     
  17. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Also ich mache mit dem Bodenarbeit und finde es sehr gut. Zum Longieren nehme ich ja auch die Longe ;D
     
  18. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Das ist es ja, weswegen viele meine Meinung nicht verstehen. Das Bodenarbeitsseil schätze Ich deswegen so sehr, weil es schwerer ist und die Kommandos besser am Pferd ankommen, weswegen das Knotenhalfter auch passend sitzen sollte. Einheitlicher Kreis also. Mit einer Longe kommt das leider nicht so klar rüber weil Sie sehr leicht ist. Ich habe mit dem Bodenseil von 4m die Erfahrung gemacht, dass es nicht rein funktioniert, weil das Pferd auf dem kleineren Zirkel auch oft taktunrein lief. Damals als Wandas Besitzerin Ihr Seil noch dagelassen hatte, hatte Ich ein 8m Seil und es war göttlich. Auf Youtube hatte Ich mal ein Video gesehen wo jemand mithilfe dieses Seil's Parelli gemacht hat und das hätte man mit dem 4m Seil nicht hinbekommen.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  19. Lexx

    Lexx Klick' auf die Signatur!

    Das Bodenseil ist nicht nur zu kurz, es geht auch schnell kaputt.
    Ich weiß nicht wie man das nennt, aber schon nach ein paar Tagen hat sich das Seil ausgeleiert... so wie das bei Zopfgummies manchmal ist. x.x Richtig ätzend.
    Ich würde mir sofort ein langes holen, min. 8 Meter. Aber da ich sowas auch gerne zum longieren verwende und die meisten Roundpens so ca. 14-16m Durchmesser haben, werde ich mir wohl sogar ein 10m langes holen, wenn nicht sogar 15m (weils das öfter zu kaufen gibt).
     
  20. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Meins habe ich seit nem Jahr und es ist mehrere Mal in der Woche um Gebrauch. Sowohl zum Reiten als auch zum Bodenarbeit machen. Und das ist nirgendswo aufgeribbelt, ausgeleiert oder kaputt..
     

Diese Seite empfehlen