1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Körungen + Prämierungen mit 20+ Punkten

Dieses Thema im Forum "Mitspieler Vorschläge" wurde erstellt von sadasha, 18 Nov. 2017.

  1. sadasha

    sadasha Gut Schwarzfels

    Huhu,

    mir schwirrt schon länger der Gedanke im Kopf herum, dass es eigentlich unnötig ist ein Pferd das seine 20 Punkte voll (oder übervoll) hat an einer Abstimmung für mehr Punkte teilnehmen zu lassen. Daher habe ich hier nun zwei Vorschläge um die Abfertigung von Pferden die "durch" sind zu beschleunigen.

    ____________________________

    Es gibt jeweils ein Thema in dem man seine fertigen Pferde einträgt. Einmal die Woche oder alle zwei Wochen schaut ein Modi ob Pferde eingetragen wurden und kontrolliert ob sie tatsächlich 20+ Punkte haben. Im Anschluss bekommen sie ihr Gewinnerthema.

    Vorschlag 1 Man muss dennoch einen Kürtext schreiben wie bei den Wettbewerben üblich, sodass es nicht weniger Aufwand für den Pferdebesitzer ist als bei den normalen Wettbewerben.

    Vorschlag 2 Es muss kein Kürtext geschrieben werden, dafür muss das Pferd x weitere Punkte haben um durchgewunken zu werden. (z.B. insgesamt 25 Punkte)

    Die üblichen HKs und SKs bieten dann die Möglichkeit Pferde die noch unter 20 Punkte haben per Abstimmung fertig zu bekommen.

    ____________________________

    Was sagt ihr dazu?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Nov. 2017
    Cascar, adoptedfox, Pepe und 8 anderen gefällt das.
  2. Zion

    Zion spricht chinesisch rückwärts

    Super Idee! Und mir gefällt Vorschlag 1 besser, da man dann noch einen gewissen Aufwand hat. :)
    Also meine Stimme dazu hast du! :D
     
    Flair gefällt das.
  3. Canyon

    Canyon Denkwerkstattbesitzerin

    Ich finde die Idee natürlich auch sehr gut, nur wäre mein Kritikpunkt, dass dadurch die S/HKs noch länger brauchen, um genügend Teilnehmer für eine Abstimmung zu bekommen. Mittlerweile ist es ja selten, dass 10 Pferde innerhalb von drei Monaten zusammenkommen :)
     
    FrauHolle und Muemmi gefällt das.
  4. sadasha

    sadasha Gut Schwarzfels

    Dann sollte man diese nicht auf eine Teilnehmeranzahl beschränken sondern auf eine Laufzeit.
     
    Canyon gefällt das.
  5. Occulta

    Occulta Schattenpferd

    An und für sich eine tolle Idee, der ich auch zustimmen würde; nur sehe ich wie Canyon dadurch entstehende Probleme bei den normalen Körungen. Selbst wenn man auf eine Laufzeit beschränkt, denn dann wird es villt Körungen mit nur zwei angemeldeten Pferden geben, wobei dann immer alle durchkommen, weil sie aufgrund der wenigen Konkurrenten locker genug Stimmen bekommen. Oder aber die Abstimmungen geraten in Vergessenheit.
    Man könnte überlegen, ob man nebst einem 20+ Körthema (was mit Texten sein sollte, wie ich finde) anstatt der bisherigen Körungen wieder das alte System einfügen möchte. Also ein wie von sadasha vorgeschlagenes Thema, plus Körungen mit (ich schlage jetzt mal vor) zwei Gewinnern, die durch pure Userwahl ermittlelt werden. So könnten die fleissigen ihre Pferde auf jeden Fall durchbringen, und die restlichen ihr Glück bei Abstimmungen versuchen (was ja eigentlich früher schon auch eine gewisse Spannung ins Spiel brachte). Bei dieser Art von System hätten die Pferde auch immernoch einen gewissen Wert und die Körung würde nicht noch einfacher werden.
    Aber jetzt wird es bestimmt wieder die Kritik hageln, dass das neue System noch nicht so lange her ist und nicht schon wieder wechseln sollte...
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Nov. 2017
    Zion, BellaS, FrauHolle und 2 anderen gefällt das.
  6. Elsaria

    Elsaria Guest

    Ich sehe es nicht so denn dann wRüdesheim ich schon Pferde schicken dir z.b. 3 stimomentan brauchen um 20 Punkte zu haben und die schon eben 20 stimmen haben da ausfallen und somit keine Stimmen mehr bekommen können
     
  7. sadasha

    sadasha Gut Schwarzfels

    Das alte System mag ich nicht, aber der Vorschlag ist trotzdem interessant solange man die Möglichkeit hat auch durch Punkte zu kören und prämieren. So kann jeder machen was ihm lieber ist. Wäre mir also auch recht. :)
     
    BellaS gefällt das.
  8. Rhapsody

    Rhapsody 'uck oo 'ank

    Kurze Frage - aus welchem Grund soll das so gemacht werden? Das erschließt sich mir nämlich nicht. Ist nicht so, dass die HKs überrannt werden und man deswegen auf neue Wege umschlagen muss. Also: warum?
     
    Zaii gefällt das.
  9. Eddi

    Eddi Modi

    Ich verstehe den Sinn dahinter voll und ganz. Das Problem ist nur, dass die Körungen schon jetzt kaum voll werden und da nehmen noch die Pferde teil, die mindestens 20 Punkte haben. Wäre dieses Problem nicht, wäre dein Vorschlag auch gar nicht nötig, denn dann würden die Pferde sowieso schneller gekört werden und es gäbe nicht so lange Wartezeiten.
    Und für mich persönlich macht es nicht viel Sinn für ein bis zwei Pferde Abstimmungen zu machen. Was dann aber zwangsweise so geschehen wird bei Laufzeiten, wenn man jetzt schaut, wie lange die Themen teilweise offen sind. Und irgendwie wäre mit solchen Abstimmungen das Punktesystem auch wieder hinfällig? Versteht man was ich meine? In meinen Augen liegt die Problematik woanders.
     
    Samarti, Zaii, deivi und einer weiteren Person gefällt das.
  10. Flair

    Flair Wunschimaler

    Ich fände die Idee auch gut. Habe ja jetzt seit langer Zeit auch mal wieder an HKs teilgenommen, und war auch etwas irritiert, weil alle anderen Teilnehmer eigentlich schon "fertig" waren. Da kam ich mir etwas komisch vor mit meinen Pferden mit 13, 14, 15 Punkten :oops: Ich persönlich gucke als Abstimmer (sofern meine eigenen Pferde nicht am Start sind), dass ich meine Stimme irgendeinem Teilnehmer gebe, der noch keine 20 Punkte erreicht hat. Warum sollte ich für jemanden Stimmen, der den Sieg sowieso schon in der Tasche hat? Das machte für mich nie so richtig Sinn und daher fällt (zumindest meinerseits) das 'Konkurrenten-Argument' flach.

    Ich fände es auch gut, diesen Vorgang auf diese Weise für fertige Pferde zu verkürzen. Ich kann mir vorstellen, dass es ziemlich nervig für Pferdebesitzer sein kann, wenn ein Pferd mit längst 20 Punkten oder sogar mehr als 20 Punkten im Stall steht, und es dann noch 2 Monate braucht, bis die HK durch ist. Zumal man da ja auch immer nur mit einem Pferd teilnehmen kann, wenn man eine "One-Man-Zucht" betreibt. Ich persönlich kann dazu nur sagen, dass der Aufbau einer Zucht dadurch wirklich langwierig werden kann.

    Eine Lösung, um die Teilnahme für Pferde unter 20 Punkten an HKs attaktiver zu machen, fällt mir allerdings auf die Schnelle auch nicht ein. Zerbreche mir deswegen noch einmal den Kopf.
     
    Cascar gefällt das.
  11. Flair

    Flair Wunschimaler

    sorry für den Doppelpost, aber mir ist hierfür gerade eine passende Erklärung eingefallen! :D

    Ich denke, um Pferdebesitzer, die eine aktive Zucht betreiben, die langwierige Körphase etwas zu verkürzen. Dadurch lassen sich Zuchten schneller aufbauen, und das Spiel geht an sich etwas "schneller" vorran. Eben weil die HKs kaum besucht sind, kann ich mir gut vorstellen, dass es ärgerlich ist, wenn Pferdebesitzer mit einem 20-Punkte-Pferd noch zwei Monate warten müssen, bis die HK geschlossen wird.

    Hoffe ich konnte die Frage somit korrekt beantworten :oops:
     
    Cascar gefällt das.
  12. Friese

    Friese Moderator

    Und ich denke dazu kommt, dass andere Pferde eine Chance auf die Stimme haben. Weil mal ganz ehrlich: was bringt es mir ob mein Pferd mit 20 oder 21 Punkten gekrönt/gekört wird, weil irgendjemand mal wieder für seinen Freund abgestimmt hat und ein anderer deswegen nicht durchkommt wegen einem Punkt. Hoffe du weißt wie ich das meine :oops:

    Also ich find die Idee an sich auch klasse. Weis aber gerade gar nicht welche Variante ich besser finde. Ich glaube ich tendiere fast zu Nummer 2.

    (Ich bin jetzt ehrlich: ich habe mir nicht alle Beiträge durchgelesen, sondern wollte nur meine Sicht des Nutzens kurz darlegen :))
     
    BellaS gefällt das.
  13. Rhapsody

    Rhapsody 'uck oo 'ank

    Dann noch ein paar blöde Fragen hinterher.

    WER züchtet hier denn überhaupt noch wirklich? Es gibt 500 Leute die seit 5 Jahren „im Aufbau“ sind, da glaubt auch keiner mehr so richtig dran dass da noch was läuft. Die Maler sind hier eh rar und ohne funktioniert ne Zucht nicht. Also... wer züchtet noch?

    Dann auf zur nächsten. Sagen wir mal, ich kann das so machen. Hab ein pferd, das 19 Punkte hat, sehe, dass die HK gerade mal zwei andere Hengste drin hat. Guck ich mich dann lieber nach einem Trainer um oder meld das Pferd nochmal an ein paar Turnieren an und warte, bis es den letzten Punkt hat?
    Kürzere Wartezeiten, Pferd ist schneller zur Zucht fertig. Easy Peasy.

    Spinnen wir das ganze mal weiter. Wenn das so läuft (und das wird es. Belügt euch bitte nicht selbst) – warum brauchen wir dann überhaupt noch HKs (und SKs)? Warum brauchen wir überhaupt noch ne Zuchtzulassung? So brauch ich nur noch ein Pferd malen und kann schon züchten. Wartezeit maximal minimiert!

    Andere Pferde kommen gar nicht in den Genuss, die anderen Stimmen zu kriegen. Weil dann vielleicht einmal im Jahr ne HK zusammen kommt. Obwohl ich selbst das bezweifle.
    Ne Laufzeit ist genauso bescheuert. Dann mach ich ne Laufzeit von 3 Monaten und hab ne HK mit einem Hengst. Wow. Toll.

    Das Problem ist nicht, dass die HKs zu lahm laufen. Das Problem ist einfach die Community, und die wird nicht aktiver und gewissermaßen risikofreudiger, wenn man sowas einführt. Im Gegenteil.
     
    Zaii gefällt das.
  14. Flair

    Flair Wunschimaler

    Ich kann nur von den Quellen unter der Kategorie "Zuchten" sprechen, in denen ich in der letzten Zeit gestöbert hatte. Da habe ich 7 eingetragene Zuchten entdeckt (davon gehörte eine kira, die ja leider vor Kurzem gegangen ist). An sich waren alle gepflegt und auch aktuell - bloß entweder waren superviele Zuchtpferde und keine Maler in der Zucht, oder ein Maler führte die Zucht, der aber inaktiv ist, oder zu wenig Zuchtpferde hat. Und wenigstens den Zuchtpferdemangel der Maler (in dessen Sparte ich mich, Mohi und sadasha zB einschließen kann) könnte man mit einem "Schnelldurchlauf" auf jeden Fall beschleunigen.

    Ich will mit Folgendem niemanden zu nahe treten.. Aber derzeit nehmen ja sowieso (neben meinen Teilnahmen :D) nur Leute Teil, die quasi sowieso schon "gewonnen" haben, daher machen HKs und SKs, so wie sie aktuell sind, sowohl mit "Schnelldurchlauf" als auch ohne "Schnelldurchlauf" gleich viel Sinn, da man ja auch ohne eine einzige Stimme bekommen zu haben, gewinnen kann.

    Ich persönlich blende aus der Abstimmung auch sowieso immer schon alle Pferde aus, die über 20 Punkte sind, und gebe meine Stimme an jemanden, der noch Punkte braucht. Ich finde, dass Stimmen bei Pferden über 20 Punkten an sich überflüssig sind. Außerdem wären die HKs dann gerade interessanter, weil dann wirklich Menschen teilnehmen, die auf Stimmen hoffen. Aber vielleicht ist das auch einfach nur meine persönliche Ansichtsweise.

    @Rhapsody Das Problem ist auf jeden Fall so richtig geschildert, allerdings wird die Community so wie es aktuell ist ja auch nicht gerade "angekurbelt", was die Aktivität betrifft. Mit so einem Schnelldurchlauf könnte man wenigstens die Zuchten ankurbeln, und selbst wenn es nur 3 oder 4 Zuchten wären, die davon profitieren - Es gäbe ja keinen "Verlierer" dabei. Denn Pferde, die sowieso 20 Punkte haben, müssen keine reguläre HK mehr durchlaufen und Pferde, die nur 13, 14, 15 Punkte haben (und wenn es am Ende nur 3 angemeldete sind), haben mehr Chancen auf Stimmen.
     
    BellaS gefällt das.
  15. Eddi

    Eddi Modi

    Eventuell etwas OT, aber was mir gerade beim Durchlesen von Flairs Beitrag einfiel: Ich denke mal könnte und sollte vielleicht ermöglichen, dass eine Person mit mehreren Pferden an Körungen teilnehmen kann, oder?
     
    Zion und Flair gefällt das.
  16. Flair

    Flair Wunschimaler

    ...Dann wären die 10 Teilnahmen auf jeden Fall bestimmt immer gleich nach 2, 3 Wochen voll :D
     
    Zion, Pepe und Eddi gefällt das.
  17. Rhapsody

    Rhapsody 'uck oo 'ank

    Diese „Zuchten“ sind aber auch eher eine Art Hofvorstellung. Diese richtige Zucht mit Auftragsfohlen existiert nicht mehr. Und wie gesagt - ne Zucht ohne Maler ist einfach keine Zucht und die Maler hier kannst du an zwei Händen abzählen.

    Ich bin einfach der Meinung, dass man nichts ändern muss, wenn es keinen überzeugenden Grund dafür gibt. Never change a running system.
    Aber einfach nur, damit der Zulassungsprozess schneller abläuft? Sorry, nein.

    Mehr Pferde pro User fände ich da deutlich besser. Es muss aber auch in der Community ein Umdenken stattfinden, sonst hilft das alles nichts und es werden wieder nur Pferde angemeldet, die schon 18/19 Punkte haben.
     
    Zaii gefällt das.
  18. Friese

    Friese Moderator

    Sorry aber was heißt hier umdenken? Wenn mein Pferd eh nur 15 Punkte vollbekommt, warum soll ich es dann anmelden? Das Pferde von anderen schneller zugelassen werden? Weil ich denke nicht jeder bekommt sein Pferd das mit 15 Punkten angemeldet wird dank stimmen auf 20 Punkte. Und dann empfinde ich persönlich die Anmeldung wenn ich das schon weiß für mich als ziemliche Zeitverschwendung.
     
    Elsaria gefällt das.
  19. Elsaria

    Elsaria Guest

    es sagt sich für eine sehr leicht, wenn man weiß das andere für einen stimmen. aber ich nehme auch nicht teil wenn mir 5 punkte noch fehlen, bzw 4 wenn ich meine eigene mitrechne. weil ich weiß die restlichen stimmen werde ich nicht bekommen.... Warum dann dort an melden sich mühe machen nen Text zu schreiben? und dann wenn das pferd soweit ist nochmal einen neuen Text schreiben?
     
    Friese gefällt das.
  20. Canyon

    Canyon Denkwerkstattbesitzerin

    @Elsaria Soweit ich weiß, und ich hatte mich vor längerer Zeit auch darüber bei einem Modi erkundigt, ist es definitv nicht verboten, auch mehrmals den gleichen Text zu verwenden! Das sollte kein Kriterium sein. Auch wäre es kein Problem, damit man nicht die Mühe des Formatierens hat, sich den Code irgendwo zu speichern, oder eben einen Modi darum zu bitten, die formatierte Teilnahme nochmal weiterzuleiten.

    @Rhapsody meinst du mit deinem Umdenken, dass wir vermehrt Pferde mit weniger Punkten anmelden sollten, damit die Körungen schneller voll werden? Das finde ich keine schlechte Idee, auch wenn, wie Elsaria sagte, dadurch manche wieder mehr Vorteile hätten als andere, was ja aber sowieso immer schon bei jeder Abstimmung der Fall war. Wie du nur bereits sagtest, müsste da in der gesamten Userschaft die Bereitschaft dazu entstehen.
    Dabei helfen würde mir auf jeden Fall die Möglichkeit, auch mehrere Pferde anzumelden! Dadurch hätte ich nicht die Angst, durch eine weniger versprechende Teilnahme mir den Platz für ein etwas später entstandenes Pferd mit mehr Punkten zu nehmen.
     

Diese Seite empfehlen