Ist Pferdezubehör malen ein Beruf?

Dieses Thema im Forum "Pferde Spiel Fragen" wurde erstellt von Lancelot275, 13 Aug. 2012.

  1. Lancelot275

    Lancelot275 Bekanntes Mitglied

    Hallo ihr lieben :)

    Leider bin ich gerade etwas vom Pferde malen gefrustet, und will mal etwas Abwechslung, deswegen bin ich auf die Idee gekommen einfach so spaßhalber Zubehör zu machen.

    Das ist mir eigentlich ganz gut gelungen, also hab ich mir überlegt das Pferdezubehör hier zu verkaufen... meine Frage ist jetzt ob das als Beruf zählt, weil ich auch Ausbilderin bin und man ja nur einen Job haben darf.

    LG Anna
     
  2. Xion

    Xion Neues Mitglied

    Ja, Zubehör machen ist ein Beruf, Sattelmeister, oder? Weiß nicht ganz ^^
     
  3. life

    life Neues Mitglied

    Es gibt ja einmal den Sattelmeister und einmal den Zubehörshop. Den unterschied dazwischen habe ich noch nicht recht begriffen :/ Ich habe jedoch hier schon Leute gesehen, die z.B. Ausbilder waren und auch einen Zubehörshop hatten.
    Ich denke das Wort Sattelmeister sagt, dass du es von Beruf bist und das Wort zubehörshop, dass du es nur "freizeitmäßig" machst
     
    1 Person gefällt das.
  4. also ich habs auch noch nie ganz geblickt^^
     
  5. Elii

    Elii #ELeCtRâ-GiiÂdÂ

    Der Unterschied zwischen Sattelmeister und Zubehörshop, ist eben, dass man für den Shop 300 Beiträge braucht.
    Allerdings weiß ich nicht, ob der Shop auch als Beruf gilt oder nicht.
     
  6. Lancelot275

    Lancelot275 Bekanntes Mitglied

    so ich hab mich nocmal genauer hier umgeschaut und man darf es :)
    trotzdem Danke für eure Hilfe :)
     

Diese Seite empfehlen