Internat Erkstein

Dieses Thema im Forum "Rollenspiele" wurde erstellt von samanalea, 22 Jan. 2012.

  1. samanalea

    samanalea Mitglied

    Dies ist mein erstes selbst gestartet Rollenspiel und zugegebener Maßen vielleicht ein wenig komplex. Es geht um die Schüler eines Internats, wobei ich die Schule gerne außen vor lassen würde, was bedeutet, dass im Tagesplan zwar ein Schulbesuch mit eingeplant ist, aber abgesehen von der dadurch für das Internatsleben verlustig gehenden Zeit nicht weiter berücksichtigt werden wird (außer es reißt sich jemand darum ein schlechter Schüler zu sein und daher Nachhilfe etc zu benötigen ;). Das Internat ist angeschlossen an eine öffentliche Schule. Es ist im Chiemgau gelegen, mit eigener Parkanlage mit Gemüseanbau und Pferdestall. In der Entfernung von einem 15minütigen Spaziergang ist ein Dorf/Luftkurort mit entsprechenden Einkaufsmöglichkeiten (Erkstein). Die Schüler sind Jugendliche, die als "schwer erziehbar" gelten. Das Internat ist ein neues Konzept des pädagogischen Umgangs mit schwer erziehbaren Jugendlichen, das therapeutisches Reiten, so wie (bei Interesse) gängigen Reitunterricht, Pferdepflege und das selbst versorgen der Schüler mit frischem Gemüse mit einschließt. Jeder Internatsschüler, ist freiwillig dort! Niemand wird gegen dessen Willen gehalten werden! Das Internat wird entweder vom Jugendamt oder privat bezahlt oder durch ein Stipendium finanziert.

    Von den Charakteren der Internatsschüler erwarte ich mir, dass jede/r eine möglichst schlüssige Vorgeschichte mitbringt, die ihre/seine "Schwer-Erziehbarkeit" und sein daraus resultierendes Verhalten erklärt, wenn er im Internat ankommt, die allerdings nicht vorher publik gemacht wird. An Geschichte kommt nur raus, was eben raus kommt, aber das Verhalten der Person sollte auf Dauer in sich schlüssig sein.

    Dieses RS ist sozusagen ideal dazu geeignet, dass jemand auch noch nachträglich einsteigt. :)

    Ein eigenes Pferd ist unter Vorbehalten erlaubt und muss vorher mit mir über pn abgestimmt werden (wer mir eine schlüssige Geschichte präsentieren kann, dass er/sie in einem solchen Rahmen landet und aber gleichzeitig ein eigenes Pferd besitzt, darf dieses auch haben).

    Andere Haustiere sind grundsätzlich in Maßen erlaubt (nicht mehr als zwei Tiere/Person) wobei selbstverständlich nur gängige Haustiere erlaubt sind (damit sind z.B. Llamas und Krokodile ausgeschlossen). Wenn ihr euch entscheidet Tiere mitzubringen, müsst ihr sie dann aber auch während eurer Anwesenheit im Internat entsprechend pflegen.

    Abgesehen von den Geldern, die über die Unterbringung etc. der Schüler reinkommen finanziert sich das Internat auch über das betreiben einer Reitschule und hoffentlich in Zukunft auch noch über den Verkauf selbst angebauten Gemüses.

    Mögliche Charaktere sind
    Internatsschüler und externe Jugendliche, die aus dem Dorf/aus den umliegenden Dörfern in die Reitschule kommen. Noch zu besetzende Positionen währen auch noch Reitlehrer/in, eine Stallleitung (der/die dann die Schüler in der Pflege der Tiere anleitet und überwacht; kann auch vom/n Reitlehrer/in mit übernommen werden), weitere Erzieher (falls sich entsprechend viele Schüler anmelden). Jeder kann bis zu zwei Charaktere anmelden.


    Anmeldebogen:

    Name:
    Geschlecht:
    Alter: (bei Schülern ab 15)
    Person: (Schüler extern/intern, ggf Reitlehrer/in etc.)
    Aussehen: wie immer gilt nur genehmigte oder eigene Fotos oder
    Zeichnungen oder Beschreibung
    Ersteindruck: Ersteindruck, den der Charakter auf andere macht.

    Kurze Charakterbeschreibung:
    Ggf Haustier: Tierart, Beschreibung


    Dann hoff ich mal, dass der Internatsbetrieb bald anlaufen kann :)
     
  2. samanalea

    samanalea Mitglied

    Name: Sonja Kehnherr
    Geschlecht: w
    Alter: 38
    Person: Leiterin des Internats, Erzieherin, unterweist die Schüler in
    Permakultur (Gemüseanbau)
    Aussehen: Größe 1,75, lange blonde leicht gelockte Haare, große
    blaue Augen.
    Ersteindruck: Unterschiedlich. Entweder wird sie als arrogant oder
    aber als freundlich und aufgeschlossen
    wahrgenommen und auf den ersten Blick im
    allgemeinen in jedweder Hinsicht unterschätzt.
    Charakter: eigenwillig, durchsetzungsfähig, sensibel
    Ggf Haustier: /
     
  3. Friese

    Friese Moderator

    Name: früher: Norman Lugander jetzt: Neal Lugander
    Alter: 17Jahre
    Person: Schüler & Einsteller
    Aussehen: Neal hat zottlige blonde Haare mit braunen & schwazen strähnen. Er hat stahlblaue augen und ein süßes Zungenpircig. Zudem hat er noch ein Lippenpircing und ein Tattoo, auf seinem arm steht im gedenk 'An alle meine Freunde' und sterne außenrum. Er ist ca. 1,90 groß und ist durchtrainiert.
    Ersteindruck: Auf den ersten Blick wirkt er wie ein richtig böser Typ, der zu keinem lieb sein kann, doch da gibt es eine der er nichts antun würde, Nikita.
    Kurze Charakterbeschreibung: Neal saß eine Zeit lang im Knast und das merkt man auch. Er ist steinhart und zeigt nie gefühle.
    Ggf Haustiere: Nikita, Lusitano, Stute, Rappe mit fast ganz weißem Kopf
    Sonstiges: Für Nikita würde er töten. Sie ist sein ein und alles.
     
  4. samanalea

    samanalea Mitglied

    Sonst niemand mehr?
     

Diese Seite empfehlen