Impfen

Dieses Thema im Forum "Pferdetalk" wurde erstellt von Carry, 20 Jan. 2012.

  1. Carry

    Carry Bekanntes Mitglied

    Hi ihr!​

    Wollte euch mal fragen, gegen was eure Pferde geimpft sind und in dem Zusammenhang ob sie reine Freizeitpferde sind oder Turniere gehen...?​
    Und was macht ihr mit euren Pferden am Tag nach der Impfung? Reiten, Longieren, Spazieren oder einfach stehen lassen?​
    Freue mich auf eure Antworten! (;​

    LG,​
    Carry​
     
  2. Pepe

    Pepe Pepe

    Also meine RB wird nach'm Impfen leicht bewegt, also so Sachen wie spazieren gehen :)
     
  3. Elsaria

    Elsaria Liebe die welt und die welt liebt dich xD oder so

    Also ich lass Bonsaj jährlich impfen, und arbeite am nächsten Tag normal, hab TA gefragt, und er fing an zu lachen, und versicherte mir das es die meinungen der überempfindlichen tunierreiters seien.
     
  4. Julia

    Julia Rapante Rapante! Mannooo!

    Das kommt drauf an, nach Influenza-Impfungen soll man das Pferdi schon ein bisschen schonen. Meinee beiden werden ausschließlich gegen Tetanus geimpft. Influenza wäre als Turnierpferd sinnvoll, ebenso wie Herpes bei Zuchtpferden. Da wir aber eihtl keinen Durcchgangsstall haben ist Influenza nicht zwingend notwendig. Tollwut haben wir hier nicht. Tetanus ist aber ein MUSS meiner Meinung nach
     
  5. Layabout

    Layabout No squealing, remember that it's all in your head.

    Meiner ist geimpft, ist ein reines Freizeitpony und geht nur aufm Hofturnier mal ne Prüfung. Am Tag des Impfens hat er frei, am Tag danach gibts nur nen kleinen Schrittausritt und danach reit ich wieder normal. Er steht eh den ganzen Tag auffer Wiese oder dem Paddock rum, es geht ihm deshalb nicht schlecht.
     
  6. deivi

    deivi Don't drink and daif Staff

    Also Jaffa wird regelmäßig geimpft, was alles hab ich aber keinen Schimmer ehrlich gesagt. Wir gehen dann 1-2 Tage nur spazieren oder machen Schrittausritte.
     
  7. mari

    mari Abwesend

    Ted ist eigentlich gegen alles geimpft.. wenn ich so drüber nachdenke. Hab den Pass zwar nicht da, glaube aber, dass wir alle Impfungen haben. Am Tag der Impfung wird nichts gemacht, am Tag darauf wird weniger gemacht.
     
  8. rawr

    rawr Guest

    Caron wird halbjährlich gegen Influenza geimpft, damit wir auf Turnieren starten können.
    Dazu kommen noch Tetanus und Herpesimpfungen.
    Tetanus ist einfach Pflicht, weil eine Infektion fast immer tötlich für das Tier verläuft und eine Impfung so sicher ist, das nicht Impfen schlichtweg Mord wäre!
    Und Herpes muss wegen unseren Stallbesitzern sein, die Züchten ja, und Herpes kann zum Verfohlen führen. Damit die Impfung aber wirksam ist, müssen alle Pferde geimpft sein.

    EDIT: Hab was vergessen *hihi* Am Tag der Impfung und den Tag danach ist Schongang, denn ich kenne es von mir selber, dass ich nach dem Impfen immer schlapp bin und mich lieber entspanne. Darum gönne ich das meinem Pferdchen einfach auch. Wir gehen dann Spazieren oder gemütlich Ausreiten.

    Vor dem Impfen bekommt er ausserdem "Apis C30" - ist ein Homöopathisches Mittel, weil er vom Impfen gerne Beulen bekommt (Impfabzesse) und das Apis hilft dagegen wunderbar :D
     
  9. CAMARGUE95

    CAMARGUE95 Neues Mitglied

    Wir impfen unsere 2x im Jahr. Sie sind reine Freizeitpferde aber vll soll mein Kleiner auch mal das ein oder andere Turnier später gehen, aber erst später. Und dafür will ich ihn dann nicht neu immunisieren müssen. :)
    Sie werden meist am Hals geimpft und nicht an der Brust, da kriegen sie auch gerne mal ne Beule. :)
    Am Tag der Impfung und 1-2 Tage danach machen wir nichts, außer betüdeln und vllt ne Runde spazieren gehen :)

    Unsere Stute war nach dem Impfen auch schonmal krank, obwohl wir nicht viel mit ihr gemacht haben & seitdem stehen sie an dem Tag einfach :)
     
  10. Eowin

    Eowin Hufschmied =)

    Mein TA hat mir erklärt, dass man 3 tage nach der Impfung schonen sollte, weil die dann schon mal schlapp sind. dann wird so gearbeitet, dass die kaum schwitzen - das sei okay ;)
    als must-have wurden mit ebenfalls 1x jährlich tetanus & influenza empfohlen ;)
     
  11. Carry

    Carry Bekanntes Mitglied

    Mein Pony ist ein reines Freizeitpferd wird am Montag gegen Influenza und Tetanus geimpft. Am nächsten Tag werde ich sie wahrscheinlich longieren und am übernächsten Tag wird sie wieder geritten (nur so ne halbe Stunde leichtes Training). Ab Donnerstag wird sie dann wieder völlig normal gearbeitet.
     

Diese Seite empfehlen