1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Ich und mein Freund im Schlüsselanhänger "!

Dieses Thema im Forum "Tiere" wurde erstellt von OlandadeBlue, 14 März 2013.

  1. OlandadeBlue

    OlandadeBlue Gesperrte Benutzer

    Hay o_O

    Kennt ihr schon den neuen Trend, der aus China nun uns erreicht hat?!

    Sie nennen es "Optische Aufwertung für den Schlüssenbund"!

    Tolle Aufwertung!
    In kleinen Plastikbeuteln werden lebendige Schildkröten, Echsen oder andere, kleine Tiere eingeschweißt.
    Ohne Futter und ohne Sauerstoff. Die kleinen Tiere leben gerade mal ein paar Tage und verhungern oder ersticken.
    Wie krank manche Mensche sind. Bei China wundert mich das gar nicht, aber in Deutschland?
    Das müsste doch eigentlich verboten sein, es ist doch Tierquälerei.
    Es gibt sogar schon eine Facebookseite darüber:
    http://www.facebook....?ref=ts&fref=ts
    Die Seite soll aber wohl nur Ironie sein.​
    Aber genau durch sowas, bringt man Kranke doch auf noch krankere Ideen.

    Habe auch schon eine Petition gefunden, aber auf Englisch, ob es eine Deutsche gibt, weiß ich leider nicht.
    http://www.change.or...old-as-keyrings

    Eure Meinung? Die Menschheit wird doch immer bekloppter.

    glg Gy​
     
  2. Maela

    Maela Neues Mitglied

    Werden die da echt lebendig reingestopft..? Krank :eek:
     
  3. deivi

    deivi Don't drink and daif Staff

    Ja, kenne ich. Hab ich, glaube ich, bei Galileo gesehen. Finds einfach nur krank und für mich völlig unverständlich. Aber nachdem was ich China ein Menschenleben wert ist es ja eigentlich kaum verwunderlich, dass sie sich auch um Tiere einen Dreck scheren. Traurig zu was die Rasse Mensch fähig ist.
     
    1 Person gefällt das.
  4. Layabout

    Layabout No squealing, remember that it's all in your head.

    Die Facebookseite wirkt auf mich zwar wieder sehr ironisch, aber die youtube Videos sagen alles.
    Ich zieh nach Mexico, in ne einsame Hütte ohne Internet und ohne andere Menschen. Ekelhaft, da schämt man sich.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  5. Riley

    Riley Gesperrte Benutzer

    Der Mensch ist und bleibt einfach der größte Feind aller Tiere. Würde ich jemanden sehen der sowas sich hier in Deutschland tatsächlich kaufen würde, der würde erstmal ne anzeige bekommen. Aber ob die da was machen is die frage
     
  6. sweetvelvetrose

    sweetvelvetrose Jeder Tag ist ein neuer Anfang. Thomas Stearns Eli

    ja was alles so glück bringt oder " helfen " soll hab letzt wieder einen beitrag über die kragenbären gesehen ( deren galle gemolken wird -.-) schrecklich ... da ist man einfach nur sprachlos ... ich fand die lollies auch schon geschmacklos mit den spinnen oder so was drin aber die haben wenigstensn icht mehr gelebt ...
     
  7. Fuchsl

    Fuchsl - inaktiv -

    Noch viel trauriger das man da jetzt erst eine Petition dazu rausbringt, das machen die schon seit mehr als 10 Jahren. Und die Petition wird auch nichts helfen weil das in China einfach zur Kultur und zum Tourismus gehört. Das wäre der gleiche Kampf als wenn wir denen verbieten Hunde und Katzen zu essen, da spricht man gegen Windmühlen.
     
  8. Riley

    Riley Gesperrte Benutzer

    Das ist mitunter auch ein Grund warum ich nie in solche Länder reisen würde. Wenn da auch noch die Touristen mitmachen. Traurig, das Mensch sich für seine Rasse schämen muss.
     
  9. Parole

    Parole Aktives Mitglied

    Früher waren insekten in Lutschern auch nicht humaner und daas gabs in deeutschland.. hat mein vater mir noch erzählt..
    Traurig aber wahr..
    Ich glaub ..würde ich sowas sehen würd ich mitm messer reinrennen und alle befreien.. Dreckspack..

    Auf einem Bild der seite steht ein artikel einer zeitung wo steht "mit dem ironischen namen mein freund im plastikbeutel saammeln sie unterschriften gegen für eine petition in china" (https://www.facebook.com/photo.php?fbid=283739685092976&set=a.280678022065809.1073741829.280358468764431&type=1&theater) aalso ist diese seite doch GEGEN diese perversität?
     
  10. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Das heißt die Facebook Seite die Gy oben angegeben hat ist eine Petition und man sollte ihr beitreten? Versteh das grade nicht..
     
  11. NorwegeerStar

    NorwegeerStar Nashorn

    Die Seite, meine Lieben, ist dafuer da um das Thema bekannt zu machen - denn wie auch hier schon gesagt wurde, ist das nichts neues, nur weiss keiner etwas davon.

    Spaetestens wenn man durch die Seite scrollt und den Beitrag ueber den Foetus im Schluesselanhaenger liesst sollte wohl jedem der eigentliche Sinn dahinter klar werden.
    Der Link zur Petition ist auf der Seite ueberall verteilt, wer also mehr als nur ein, zwei Bildchen anguckt wird darauf aufmerksam..

    Manchmal ist die einzige Loesung ein Thema am laufen zu halten, laut stark zu provozieren - eine 'Gegenseite' die einfach nur 'Gegen die Schluesselanhaenger' ist hat traurige 60 'Liker' waerend die provokante Seite glatt mal 460 hat.. ;D
     
    1 Person gefällt das.
  12. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Also ist die Seite jetzt gut oder nicht? Ich blicks nicht xD
     
  13. Layabout

    Layabout No squealing, remember that it's all in your head.

    Die ist gut. Provokant, damit die Leute mal aufwachen.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  14. Sunnyyy

    Sunnyyy Küken (°

    Genau das hab ich auch gedacht...
     
  15. Occulta

    Occulta Schattenpferd

    Das ist einfach nur krank. Wenn ich bedenke, dass ich heute grad wieder einen halb verhungerten und ausgetrockneten Bergmolch von der Strasse gerettet hab und nun aufpäpple, während die da tausende in kleine Plastiksäckchen stopfen...abartig. Ich wollte nie ein Mensch sein.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  16. Layabout

    Layabout No squealing, remember that it's all in your head.

    Schön gesagt. Mich hat auch niemand gefragt. Es ist zum Schämen.
     
    2 Person(en) gefällt das.

Diese Seite empfehlen