1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich brauche eure Hilfe

Dieses Thema im Forum "Literatur" wurde erstellt von BluePearl, 28 Sep. 2008.

  1. BluePearl

    BluePearl Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie mi

    hi Joelle.de user,

    ich lese für mein Leben gerne udn hab eien Vorliebe für Fantasybücher.
    Da ich immer sehr vorischtig mti kaufen bin , weil ich imemr gerne wissen möchte wie das Buch andere finden , wolte ich mal wissen was für Fantasybücher ihr gelesen oder gerade lest.

    Ich hab bis jetzt
    die Elfenfeuer Saga gelsen
    und das Buch die Elfen

    Es wäre schön wenn ihr gleich ein Bild von euerm Buch mit reinsetellen würdet. Am besten geht das bei Amazone und da das Buch raussuchen .
    Wenn ihr da Buch nicht findet wäre es schön wenn ihr den ganzen Titel udn den Autor dazuschreiben könntet.
    ich könnt auch ein paar Sätze zu dem Buch schreiben wnen ihr wollt.

    Na dann hofffe ich auf viel Vorschläge

    Lg (Leseratte) Blue
     
  2. Julia

    Julia Rapante Rapante! Mannooo!

  3. schnuffelmaus

    schnuffelmaus Heyy ♥

    das ist so hamma Geil

    Malfuria die Hüterin der Nebelsteine XD

    [​IMG]

    das lese ich gerade
     
  4. Fiorinn

    Fiorinn Gesperrte Benutzer

    Als ich gesehen hab, wie viel das geworden ist, habe ich die wirklich Guten (aus meiner Sicht) dick gemacht :)

    Märchenmond ist nicht so meins, ich persönlich finde Hohlbein eher langweilig, obwohl ich von ihm
    -Die tote Stadt (anders 1)
    -Märchenmond
    -Märchenmonds Kinder
    -Märchenmonds Erben
    -Die Zauberin von Märchenmond
    -Das Buch
    -Flammenflügel
    -Drachenfeuer
    gelesen hab. Nja, kannst du gerne versuchen, ich denke, hier kommt es auf den Geschmack an.


    Auf jeden Fall endsgeil sind von Bernhard Hennen:
    -Die Elfen
    -Die Elfen Winter
    -Die Elfen Licht
    -Elfenritter Die Ordensburg
    -Elfenritter Die Albenmark
    -Elfenritter Das Fjordland
    -Rabensturm
    Ich kann ohne zu lügen sagen, dass ich nie bessere Bücher gelesen hab. Ich finde es soooo geil, das Hennen es schafft eine Handlung in die Handlung der Handlung zu packen, dass man fast vergisst, dass man 'das große Ganze' erreichen will, weil es so viele 'Zwischenziele' gibt. :wub:


    Wenn man Bernhard Hennen mag, kann man es auch mit Stan Nicholls versuchen. Der schreibt auch sehr gut, wobei B. Hennen mehr Gefühl für das beschreiben guter Kämpfe zeigt ^^ - von Stan Nicholls habe ich:
    -Der magische Bund
    gelesen. Wenn mir in der Bücherei zufällig auch noch einer der nächsten Bände in die Hand fällt, werde ich den auf jeden Fall auch noch lesen!


    Was natürlich auch noch ganz oben auf meiner Liste steht sind die Twilight (Biss-) Bücher von Stephenie Meyer.
    Da habe ich alle vier durch ^^
    Also:
    -Bis(s) zum Morgengrauen
    -Bis(s) zur Mittagsstunde
    -Bis(s) zum Abendrot
    -Bis(s) zum Ende der Nacht (-> in Englisch)


    Wenn man Elfen mag, könnte man auch von Holly Black:
    -Elfentochter
    lesen. Ich fands langweilig, aber ich habe auch schon gute Bewertungen gesehen.


    Von Trudi Canavan habe ich:
    -Priester (Das Zeitalter der 5)
    gelesen. Ich will auf jeden Fall noch die Fortsetzungen lesen, aber ich bin da jetzt nicht so hinterher wie bei manch anderem Buch. Sie hat auch 'Die Rebellin', 'Die Novizin' und 'Die Meisterin' geschrieben (Die Trillogie 'Die Gilde der schwarzen Magier'). Zu der Trillogie 'Das Zeitalter der 5' gibt es natürlich auch noch fortsetzungen, nämlich nach 'Priester' noch 'Magier' und 'Götter'.


    Was mir gut vom (nun ja, wie sagt man...?) tiefern Sinn gefallen hat ist von Inga Edelfeldt:
    -Der Bote
    Das Buch ist jetzt nicht so sonderlich interessant, von der Geschichte her (die fand ich eher abgedroschen -.-') aber das machen die coolen Fragen nach tieferen Sinnen des Lebens wieder wett. So wird über Fragen nachgedacht die man (zumindest ich) sich schon mal gestellt hat, aber auf die es keine Antwort gibt.


    Eher im 'Kindergartenstil' geschrieben ist von P. B. Kerr:
    -Das Akhenaten Abendteuer (Die Kinder des Dschinn 1)
    -Gefangen im Palast von Babylon (Die Kinder des Dschinn 2)
    Nun ja... nicht sehr anspruchsvoll, kann man aber lesen.


    Die 'Das Lied von Eis und Feuer - Saga' von George R.R. Martin, (+ Jörn Ingwersen o. Andreas Helweg) ist schwer einzuordnen. Ich habe bis jetzt gelesen:
    Die Herren von Winterfell (1)
    Das Erbe von Winterfell (2)
    Der Thron der sieben Königreiche (3)
    Die Saat des goldenen Löwen (4)
    Sturm der Schwerter (5)
    und bin unheimlich hinterher, mir auch den 6. Band auszuleihen... es geht noch weiter bis zum 8., glaube ich, nämlich:
    -Die Königin der Drachen (6)
    -Zeit der Krähen (7)
    -Die dunkle Königin (8)
    Wenn mans mag also wirklich gut Lesestoff. Dabei sind die Bücher sehr anspruchsvoll, da sie etwa aus 11 verschiedenen Sichten geschrieben sind. Manchmal konnte ich einfach nicht wiederstehen vorzublättern bis zu einem Charakter, weil ich wissen wollte, wie es dort weitergeht.
    Die Bücher drehen sich ziemlich ums Mittelalter, und was mich besonders anspricht, ist wie treffend das Leben der damaligen Zeit wiedergespiegelt wird. Intrigen, Macht, Familienehre. Todesstrafen, Kriege, Schlachten. Liebe, Zusammenhalt, Freundschaft. Einfach sagenhafte Bücher! Aber es ist auch Fantasy-mäßig, weil die letzen 3 Drachen zum leben erweckt werden und die Drachenkönigen sich wieder ihren Platz unter den Machthabern erkämpft
     
  5. BluePearl

    BluePearl Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie mi

    thx erst mal für eure ganzen vorschläge

    am meisten spricht mich im moment vampiere an udn da wäre ja dei biss reihe das beste aber kann mir wer mehr dazu erzählen
    ist twilight das gleiche wie die biss reihe
    ich hab mal nachgesehen ud twilight ist in englisch und naja mein englisch ist nicht sonderlich gut um ein ganzen buch zu verstehen gibt es dei auch auf deutsch ?

    ich freu mich auf weiter ebüchervorschläge
    ich werde zwischendurch immer meinem favoriten bekannt geben
     
  6. Fiorinn

    Fiorinn Gesperrte Benutzer

    Twilight ist das gleich wie die Biss-Bücher außer das Twilight eben Englisch und Biss Deutsch ist.


    Also, das von mir oben genannte 'Der Bote' ist auch mit Vampieren:

    Oder wovon ich auch mal nen Buch gelesen hab, ist von Darren Shan. Das ist auch mit Vampieren, da gibts sogar einige von, aber ich habe eben nur dieses eine gelesen und das war ganz OK. Die Reihe an sich kann ich allerdings nicht beurteilen.
    Ich habe dieses hier gelesen:
    [​IMG]
    Aber das war mitten aus der Reihe und es war ziemlich schwer dort einzusteigen. Ich kann dir auch nicht sagen welches das erste ist °°

    /EDIT
    Ich hab mal nen bissle nachgeforscht... ich glaube, 'Der Mitternachtszirkus' ist das 1.:
    [​IMG]
    Hier mal eine Liste aller Bücher:
    -Die Mitternachtszirkus
    -Die Freunde der Nacht
    -Die dunkle Stadt
    -Der Berg der Vampire
    -Die Prüfungen der Finsternis
    -Der Fürst der Vampire
    -Die Prophenzeiungen der Dunkelheit
    -Die Verbündeten der Nacht
    -Die Flammen der Verdammnis
    -Der See der Seelen
     
  7. Nömi

    Nömi Neues Mitglied

    Diese hab ich gelesen..

    - Harry Potter und der Stein der Weisen - Joanne K. Rowling
    - Harry Potter und die Kammer des Schreckens - Joanne K. Rowling
    - Harry Potter und der Gefangene von Askaban - Joanne K. Rowling
    - Harry Potter und der Feuerkelch - Joanne K. Rowling
    - Harry Potter und der Orden des Phönix - Joanne K. Rowling
    - Harry Potter und der Halbblutprinz - Joanne K. Rowling
    - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Joanne K. Rowling

    - Herr der Ringe • die Gefährten • Die zwei Türme • Die Wiederkehr des Königs - J. R.R. Tolkien
    - Die Chroniken von Narnia • 7 Bände - C.S. Lewis




    ..die lese Ich im Moment..

    - Eragon • Das Vermächtniss der Drachenreiter • Der Auftrag des Ältesten • Die Weisheit des Feuers - Christopher Paolini



    ..Diese empfehle Ich dir, habe sie selbst aber noch nie gelesen..

    - Der goldene Kompass • Das magische Messer • Das Bernstein Teleskop - Philip Pullman



    • Vielleich bist du zuers nich sehr interessiert daran aber wenn du mal angefangen hast zu lesen, kannst du fast nich mea aufhörn•



    Die meisten sind Trilogien.. Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen.. Und sonst kannst du ja mal in einer nahe gelegenen Bibliothek vorbeischaun oder dich in einem Bücherladen beraten lassen =))
    Auf jeden Fall, viel Spass beim lesen..

    Lg

    Nömi
     
  8. Wolkenstern

    Wolkenstern Aktives Mitglied

    Ich hätte jetzt auch ein paar vorgeschlagen, die hier schon genannt sind, deshalb lass ich das mal...

    Ich hab noch:

    Gegen das Sommerlicht ---> KLICK HIER
    Da geht es auch um Elfen und so, allerdings ist das nicht so mit Kämpfen sondern eher eine Liebesgeschichte, ähnlich wie die Bis(s)-Bücher =) AUCH HIER KLICKEN
    Das spielt in New York und es geht um ein Mädchen dass eine Gruppe Dämonenjäger kennenlernt und sie merkt bald, dass sie irgendwie in Verbindung mit ihnen steht. Auch ziemlich gut. Da gibt es seit August oder so auch den zweiten Band City Of Ashes den kauf ich mir bald =)

    Ich mag mehr so "neuartige" Fantasy, also die in der heutigen Zeit spielt, so wie Bis(s) und die beiden Bücher da oben xD

    Ach ja, dann hätte ich noch
    Bartimäus 1-3 ---> Klick für Band 1: Das Amulett von Samarkand & Klick für Band 2: Das Auge des Golem & Klick für Band 3: Die Pforte des Magiers
    Das spielt in einer erfundenen Welt, allerdings ist sie nicht so wie in Herr der Ringe oder Eragon mittelalterlich, sondern eher neumodisch. Die Hauptpersonen sind ein junger Zauberlehrling, Nathaniel, und ein uralter, gerissener und sarkastischer Dschinn, Bartimäus. Bartimäus steht in Nathaniels Diensten und zusammen erleben sie so einiges an Abenteuern. Kann ich nur emphelen, die Bücher sind total lustig, ironisch und super geschrieben =)

    Gefällt mir auch sehr gut:
    Nijura - Das Erbe der Elfenkrone ---> KLICK
    Das spielt wieder in einer mittelalterlichen Welt und ist eigendlich ein typisches Jugend-Fantasybuch. Es geht um ein Mädchen, Nill, das eine Mission hat und mit Hilfe ein paar Freunde die Welt zu retten xD Die Handlung ist einfach typisch und es ist eher für etwas Jüngere, ich hab's mit 14 gelesen, da kannte ich kaum andere Fantasybücher , aber trotzdem hat's mir gut gefallen =)

    und zu guter Letzt:
    Die Tintelwelt Trilogie ---> Tintenherz & Tintenblut & Tintentod
    Da geht es um ein Mädchen, Meggie, die mit ihrem Vater zusammen lebt, bis plötzlich ein Fremder auftaucht und ihre Welt gehörig auf den Kopf stellt. Sie erfährt, dass ihr Vater Gestalten aus Büchern lesen kann und dass ihre Mutter vor 13 Jahren in einem bestimmten Buch verschwunden ist. Dafür sind 3 Gestalten heraus gekommen und Meggies Vater Mo hat nun ein paar schwierigkeiten mit ihnen. Ich liebe diese Bücher einfach, auch wenn sie teilweise etwas nachlassen. Sie sind total toll, spannend, schön. Ein Tribut an die Kunst des Vorlesens. (Hab ich mal irgendwo gelesen) xD

    Ich hoffe, die wurden noch nicht genannt, ich habs nur überflogen xD
     
  9. Milli810

    Milli810 Neues Mitglied

    Probiers mal mit Tintenherz, Tintenblut und Tintentod von Cornelia Funke! :)

    Drachenreiter (auch von Cornelia Funke) ist auch gut!
     
  10. ich finde eragon [I,II,III] echt super...das wurde von einem 16jährigem geschrieben, jedes hat so 500seiten und mehr...^^ ich finde die echt toll..
    auch zu empfehlen ist das buch zum kinofilm "krabat"! oder "der kleine hobbit" von dem autor von herr der ringe, ist quasi der vorgänger, aber toll geschrieben! ich persöhnlich finde "spok, der lehrling des geisterjägers" echt toll!
     
  11. mangadream

    mangadream Neues Mitglied

    das ist auch super:

    [​IMG]
     
  12. RocketJo

    RocketJo Neues Mitglied

    Also ich als Hohlbein-Fan rate von der Märchenmond-Saga nur ab. Die ist Schrott (ist meine Ansicht nach den ersten beiden Teilen).

    Klasse ist das schon genannte Drachenfeuer, eines meiner persönlichen Lieblingsbücher.
    Wenn dus mit Vampiren hast, kann ich dir von Hohlbein auch "Dunkel" ans Herz legen:
    [​IMG]

    Oder von Hohlbein und Hennen "Das Jahr des Greifen":
    [​IMG]

    Auch sehr schön ist "Die Augen der Maru"
    [​IMG]

    Weiter empfehlen (jetzt mal ohne Bilder), kann ich noch sämtliche Bücher von Peter S. Beagle, die allerdings schwer auf deutsch zu bekommen sind. Hier mal eine Liste:
    Das letzte Einhorn (um WELTEN besser als der Film)
    Die Sonate des Einhorns
    He Rebbeck!
    Das indische Nashorn (Drei phanatastische Geschichten)
    Es kamen drei Damen im Abendrot
     
  13. Fairy

    Fairy Neues Mitglied

    Ich fand "Das achte Tor" von Pierre Boterro richtig gut
    und "Elfentochter"
    :rolleyes:
     
  14. midnight

    midnight SHAWOL aus Leidenschaft ♥

    ich empfehle dir:
    Charlie Bone - Büchereihe
    Blutrote Küsse
    Natürlich die Biss Bände
    :)
     
  15. Jennifer94

    Jennifer94 Guest

    Das letzte Einhorn
    Die Elfen (und alle nachfolgenden Elfenbücher)
    Das Magische Drachenauge
    Nocturna - Die Nacht der gestohlenen Schatten
    Everworld - Im Dienste des Drachen
    Herr der Ringe
    ...
     
  16. Wolverinefan

    Wolverinefan Aktives Mitglied

    Autor J.R. Ward

    Nachtjagd: Black Dagger 1
    Blutopfer: Black Dagger 2
    Ewige Liebe: Black Dagger 3
    Bruderkrieg. Black Dagger 4
    Mondspur. Black Dagger 5
    Dunkles Erwachen: Black Dagger 6
    Menschenkind: Black Dagger 7
    Vampirherz: Black Dagger 8
    Seelenjäger: Black Dagger 9
    Todesfluch: Black Dagger 10
    Blutlinien: Black Dagger 11
    Vampirträume -: Black Dagger 12
    Racheengel: Black Dagger 13
    Blinder König: Black Dagger 14
    Vampirseele: Black Dagger 15
    Mondschwur: Black Dagger 16

    Die Bruderschaft der Black Dagger: Ein Führer durch die Welt von J.R. Ward's BLACK DAGGER von J. R. Ward, Astrid Finke

    Schon alleine die Cover laden zum Lesen ein. (mal googgeln!!!!)
    Und für 7,95 Euro? Sind meist ca. 300 Seiten.
     

Diese Seite empfehlen