1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

...ich bin vollkommen verzweifelt.

Dieses Thema im Forum "Schule/ Job" wurde erstellt von Cooper, 9 Feb. 2014.

  1. Cooper

    Cooper Boo

    Hallu :3
    Ja, also, ich hab mein Realschulabschluss mit 3,0. Wollte jetz das Fachabi in Gesundheit & Soziales anstreben, leider ist das erste Halbjahr nicht so wirklich gut ausgefallen, alles 5 oder 4 außer Gesundheitswissenschaften, Bio und Ernährungslehre, und Englisch halt, da hatte ich alles 2. Uhm. Ja. Ich hab schon in allen möglichen Bereichen ein Praktikum gemacht, Grafikdesign, Pferdewirtin, Ergotherapie. Bald mache ich ein Praktikum im Jugendzentrum. Vor älteren Menschen habe ich zuviel Respekt um mit ihnen zu Arbeiten & mit Kindern, ich will sie eben nicht für das ganze Leben prägen :D Ja, ich mag es mich mit Problemen von anderen zu beschäftigen und eine Lösung zu finden, jetz Familentechnisch und Beziehungsmäßig, obs jetz Freundschaftlich is oder sonst was. Und ich mag es Sachen für andere zu Organisieren, wie Spiele und so n Zeig eben, deswegen hab ich gedacht das wäre mal n gutes Praktikum.
    Nur, was ich eigendlich sagen wollte ist, dass....
    Ich bin ein so naturfreundlicher Mensch, ich liebe die Natur einfach, ich verbringe manchmal einfach Stundenlang im Wald und schau mir die kleinsten Tierchen an. Ich will einfach um die Welt kommen, ich will andere Stämme und Völker dieser Erde kennenlernen, ihren Lebensstil mit Leben, ihre Sitten verstehen, von ihnen lernen und etwas auf meine Reise mitnehmen. Auch von Tieren bin ich der Meinung viel lernen zu können...selbst von den kleinsten. Ich will Tiere beobachten, mit ihnen Reisen und ein unbewusster Teil von ihnen werden. Ich bin kein Mensch der irgendwie, viel braucht, auch wenn es manchmal auch so rüber kommt. Es ist einfach, komisch, wie soll man sowas denn umsetzten?. :/ Bin total emotional verwirrt wenn ich ehrlich bin. Und auch so, ich weiß garnicht was meine Zukunft mir bringen soll, manchmal will ich einfach alles von mir vernichten und einfach weg gehen und das tun was ich oben geschrieben habe...
    Wollte fragen was für Jobvorschläge ihr für mich hättet, ich weiß echt nicht weiter.
    LG, emotional zerstörte Cüp.
     
  2. Sunnyyy

    Sunnyyy Küken (°

    Vielleicht sowas wie Dokumentarfilmer? :)
     
  3. Floooh

    Floooh Bekanntes Mitglied

    Oh ich weiß nur zu gut wie es dir geht :x Ich sitze so lange schon daran wenigsten eine Richtung zu finden in die ich mal gehen möchte. Wie Sunny schon gesagt hat wäre das aufjedenfall was wo man rum kommt... allerdings bezahlen die das glaub aus eigener Tasche? .. Naja weiß ich nicht genau.

    Aber wie wäre etwas in Richtung Biologie? Wenn es eh eines deiner besten Fächer ist? Ich meine wenn man sich für Bio intereessiert, und das beinhaltet ja auch so gut wie alles was du beschreibst, dann macht sowas sehr viel spaß.
    Da gibts ja auch "Unterkategorien" zB Meeresbiologe oder so :)
     

Diese Seite empfehlen