1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hin und her gerissen

Dieses Thema im Forum "Pferde & Ponys" wurde erstellt von Stups, 15 Feb. 2009.

  1. Stups

    Stups Bekanntes Mitglied

    .
     
  2. deivi

    deivi Don't drink and daif Staff

    Also ich finde es wichtig, dass man verschiedene Pferde reitet und nicht immer das gleiche.Allerdings versteh ich das schon, dass das für dich schwierig wenn jemand anderes auf deinem Lieblingspferd reitet und dazu auch noch schadenfroh ist.Aber ich würde sagen, dass du einfach öfter mal versuchst andere Pferde zu reiten und darüber hinweg zu sehen, dass jemand anderes ihn in der Stunde reitet.Und wenns so schlimm wird, dass dus nichtmehr aushälst (und somit ja auch keinen Spaß an der Sache hast) dann kannst du ja immernoch wieder umsteigen.
     
  3. Mel83

    Mel83 Neues Mitglied

    ich finde auch, dass es besser ist, wenn man nicht immer nur ein pferd reitet. wenn es so schwer ist, dann rede doch mal mit deiner RL ob es nicht möglich ist, dass du in einer anderen gruppe reitest, wenn dein liebling nicht von dir geritten werden soll. denn so kann dich dann inter her keiner damit aufziehen, wenn du verstehst was ich meine. versuch es einfach mal, oder rede mit deiner RL ob du nicht doch mal die S. reiten kannst und stups dann doch lieber mal ne freistunde bekommt, natürlich nur, wenn es von der reiter pferd zahl passt.
     
  4. Sheo88

    Sheo88 Neues Mitglied

    kann ich verstehen, ich hänge auch an den Pferden, die ich reite, und kann es auch nich leidn, wenn eine der Zicken auf meinen Lieblingsponys sitzt! aber daran gewöhnt man sich mit der Zeit...
     

    Anhänge:

  5. sabse-animals

    sabse-animals *western for ever*

    also ich find des jetz a bissle zickig...dann lass halt jemand anderes auf dem pony reiten, ich bin sicher dass die andern net schlechter reiten als du, und dann lass die halt schadenfroh sein, des kann dir doch grad am ***** vorbeigehn was die sin oda??????? vielleicht sin die andern pferde ja die besseren und du kommst mit ihnen besser zurecht, du reitest nun mal schulpferde und stups ist nicht dein eigenes pony, also hast du gar kein recht darauf irgendwas bestimmen zu wollen, und was hast du für ein problem damit dass andere den reiten, du reitest doch ein pferd oder, schlimmer wärs wenn weil andere mitreiten wollen du am rand stehen müsstest und denen zugucken müsstest wie die stups reiten, aber ich finde du musst dich auf des pferd konzentrieren des du reitest und nicht den andern dabei zugucken was die mit dem stups machen
     
  6. Larilein

    Larilein Neues Mitglied

    Ich muss sagen... ich kann dich seeehr gut verstehen^^ Bin auch immer total neidisch, wenn jemand auf mein Pflegepferd kommt, und ich auf ein anderes Pferd "muss", obwohl ich mit dem besser zurechtkomm und den eigentlich auch ganz gerne reite. Nur zum Glück reitet sie dann niemand in meiner Gruppe, sondern wann anders :)
    Würde dir jetzt einfach raten, gar nicht auf das Gelaber von denen einzugehen.. weil eigentlich willst du ja auf die anderen. Vielleicht einfach die Nachteile an Stups aufzählen oder ganz klar sagen, dass du auf die anderen Ponys willst und das nicht die RL für dich beschlossen hat oder so? Dann wirds langweilig für sie...
     
  7. Hakaris

    Hakaris Neues Mitglied

    Ich würde immer ma wieder versuchen anderen beim reiten (mit Stups) zuzusehen...
    Villeicht gewöhnst du dich ja dran?
    Bei mir hats geholfen
     

Diese Seite empfehlen