1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Heroes, Villians, Ememies.

Dieses Thema im Forum "Rollenspiele" wurde erstellt von Loki, 5 Dez. 2015.

  1. Loki

    Loki ihr glaubt ihr seid schlau, ich weiß ich bin dumm

    Stellen wir uns eine Welt vor. Eine Welt wie in unseren Comics. Mit Superschurken, die diese Welte regieren wollen und Superhelden, die sie retten wollen. Beide Parteien besitzen selbstverständlich übersinnliche Fähigkeiten, seien sie angeborene Mutationen, durch irgendwelche Strahlungen, Technik oder sonst was entstanden. Doch halt! Sind die Grenzen wirklich so klar zwischen Gut und Böse? Ist eine große Macht nicht verlockend? Oder bleibt man doch dabei, für die Zivilisten zu kämpfen? Du entscheidest. ...oder auch nicht.

    Wie ihr vielleicht bemerkt habt, habe ich gerade mal Bock auf so ein Superhelden Rollenspiel. Man kann auf der guten oder bösen Seite stehen oder in der grauen Mittelzone. Die Regeln sind so die typischen, bitte denkt euch eigene Charaktere aus und nehmt keinen aus Marvel oder DC. Die Kräfte dürfen auch mal die selben sein, aber eben auch nicht die ganzen Charaktere. Bitte bedenkt, dass jeder Stärken und Schwächen hat, andere diese aber nicht sofort kennen. Ansonsten wünsche ich euch viel Spaß!

    Formular
    Name:
    Geschlecht:
    Alter:
    Nationalität:
    Aussehen:
    Charakter:
    Kräfte:
    Vorgeschichte:
    Sonstiges:
     

Diese Seite empfehlen