Heißschmieden vs. Kaltschmieden

Dieses Thema im Forum "Pferdetalk" wurde erstellt von Carry, 4 Mai 2012.

  1. Carry

    Carry Bekanntes Mitglied

    Hey ihr!
    Habe mein Pony gestern das erste Mal (vorne) beschlagen lassen und war verwundert, dass mein HS die Eisen ohne Erhitzung raufgenagelt hat.
    Er hat gemeint, die Eisenrohlinge passen und es würde keinen Unterschied ausmachen, ob heiß oder kalt (was Stabilität betrifft).
    Was für Erfahrungen habt ihr? Werden die Eisen eurer Pferde/RBs kalt oder heiß geschmiedet?
    Wie viel bezahlt ihr fürs Ausschneiden & 2 neue Eisen?
    LG,
    Carry
     
  2. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Ich glaube bei uns werden die Pferde auch kalt geschmiedet, genau weiß Ich das aber nicht, hat ja nur 1 Pferd Eisen.
    Ausschneiden + Eisen vorn kosten 70€. :)
     
  3. Nigolasy

    Nigolasy Zwergel-pferdchen :)

    also meine RB bekommt kalte Eisen. Die besi bezahlt glaub ich für alle eisen zusammen ca.120€
     
  4. Westichan

    Westichan Ich putze hier nur. :D

    Also, meine bekommt heiße. Lottie von meinem Onkel wurde damals als sie noch welche bekommen hat auch kalte. Es gibt wirklich keinen Unterschied. Bei den Gestütspferden wo ich Praktikum gemacht habe, sind alle heiße Eise bekommen.
     
  5. rawr

    rawr Guest

    Ich habe bisher festgestellt, dass kalt aufgenagelte Eisen nicht so gut am huf halten (bei schulis, bei freundinnen...)
    ansonsten finde ich macht das aber keinen großen unterschied solange das eisen passt und der schmied ahnung hat wird der das eh am besten beurteilen können.

    Bei uns zahlt man für 4x Eisen zwischen 100-200€
     
  6. Stelli

    Stelli #JáYneé-HéAvéN

    Pferd wird immer beschlagen wenn ich noch in der Schule bin, Donnerstag o. Freitag morgen/mittag. Deswegen hab ich keine Ahnung ob heiß oder kalt :D Wenn mich nicht alles täuscht, GLAUBE ich aber kalt. Eisen halten aber wie Bombe ;)
    Da der noch nen Spezialbeschlag hat sinds momentan 170 Euro für 4 Eisen.
     

Diese Seite empfehlen