GIMP reagiert nicht mehr?

Dieses Thema im Forum "Malanleitungen" wurde erstellt von Landstreicher, 3 Nov. 2012.

  1. Landstreicher

    Landstreicher Neues Mitglied

    Hallo!​
    Ich wollte gerade das Logo für meinen Bewegungsshop machen. Habe erst einmal im Paint.NET die Grundlage gemacht, heißt, Hintergrund transparent, drei schwarze Pferde draufgeklatscht und wollte mit GIMP [Version 2.6. glaube ich] die Ränder ein wenig verbessern und ne Schrift drauf machen. Habe es also geöffnet, aber als ich anfangen wollte, ging der Verwischer plötzlich nicht mehr. Radieren und Malen mit dem Pinsel geht, aber beim Verwischer reagiert GIMP einfach nicht mehr. Habe schon neustart versucht, geht aber immer noch nicht.​

    Wer kann mir helfen? Hoffe, es findet sich jemand, weil sonst muss ich das ganze bei Paint.NET machen und das Programm eignet sich nicht wirklich dazu.​

    LG,​
    - Land​
     
  2. Lovelyhorse

    Lovelyhorse I love you more than my teddy, but psst! Don't tel

    Vielleicht haste einfach aus Versehen beim Verwischer die "Rate" oder wie das heißt verstellt? Oder sonst irgendwas da so runter geschraubt, dass er so verwischt, dass man es nicht sieht?

    Lg,
     
  3. Landstreicher

    Landstreicher Neues Mitglied

    Nein, ist alles so gestellt, wie normal.
     
  4. joe

    joe smile Staff

    Je mehr Daten auf dem Computer sind, desto langsamer wird der Computer mit der Zeit. Was oft bei solchen Problemen hilft, ist prüfen ob auch du auch die aktuellste Version installiert hast. Und wenn das nicht helfen sollte, würde ich nach diesem Problem googeln. Vielleicht hat jemand ein ähnliches Problem mit Lösungsvorschlägen.
     
  5. Landstreicher

    Landstreicher Neues Mitglied

    Ich schau mal. Mein Computer ist wirklich ein wenig zugemüllt, aber ich weiß nicht, was runter soll und was nicht ... Aber ich guck mal, was ich löschen kann, danke für den Tipp! :)
     
  6. Jumpinghigh

    Jumpinghigh Gesperrte Benutzer

    wenn du deinen Computer vollgemüllt hast, wird er auch langsamer

    am besten nutzt du ein "löscher-Programm" (ka wie das wirklich heißt) das schaut, welche Programme du länger nicht mehr genutzt hast, und ob du die dann löschen möchtest

    oder vielleicht ist deine Version irgendwie kaputt? Zur not lädst du es einfach noch mal runter ! :)

    LG
     

Diese Seite empfehlen