1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gedanken mit einem (geheimnisvollen) Fremden (1. Kontakt)

Dieses Thema im Forum "Gedichte" wurde erstellt von Wolverinefan, 27 Feb. 2015.

  1. Wolverinefan

    Wolverinefan Aktives Mitglied

    Gedankensplitter
    liegen am Wegesrand.
    Hälst du sie für den Weg?

    Gedankensplitter sind wichtig
    solange sie nicht weh tun


    (Ja ... all das bin ich
    und du ... auch

    ich kenne dich nicht ...
    und du mich nicht)


    ich weiss...
    wie sollte ich gefährlich werden
    oder sein


    ich bin ein Kieselstein


    (unsere Seelen scheinen sich ...)


    am Strand
    liegend
    hast du ihn aufgehoben
    einer ... von Millionen
    was machst du damit?

    Wieder hinlegen?
    Es wird nie derselbe Platz sein


    (dann muss er besonders sein unter so vielen)


    oder ... auf dem Wasser flippen lassen
    oder ihn achtlos fallen lassen
    ihn in die Tasche stecken
    und vergessen?


    (er wird mich begleiten
    auf meinem Weg
    wie lange ich weiss es nicht)


    oder ... ihn wieder verlieren


    So ist das Leben
    ein grosser reissender Strom
    und wir?
    versuchen ihn aufzuhalten


    in das Unbekannte


    (nein, nicht aufhalten
    überleben schönes finden
    geniessen lächeln)
     
  2. Wolverinefan

    Wolverinefan Aktives Mitglied

    Gedanken mit einem (geheimnisvollen) Fremden (2. Kontakt)

    Geschrieben Heute, 15:36 Uhr


    Komm aus deiner Höhle heraus.
    Es gibt so vieles zu entdecken.
    Kleines scheues Reh.

    Wenn du alles ausprobiert hast ...
    dann kannst du dich wieder in deine Höhle verkriechen.
    Neu geladen ... wie Frederik.

    Der das Leben in all seinen Farben und Formen sammelte.


    (wie weit heraus?)


    Ganz weit!


    (woran denkst du dabei...

    worte fantasie kopkino bilder aus-leben ?)


    Ja. Das Leben in seiner Vielfalt entdecken


    (bis zum Äussersten?)


    Das must du ent-scheiden ...
    aber würde empfehlen überall vorbei zu schauen ...
    und es auf mich wirken lassen.

    Man muss nicht alles machen ... aber sich unbedingt anschauen

    wir leben, um Erfahrungen zu machen

    Und die machen wir nur, wenn wir wagen

    wage viel

    Meine Botschaft an das Leben


    (und du lebst es aus wagst viel?)


    JA


    (findest immer noch Neues?)


    Ja

    Immer wieder


    (es ist immer noch interessant? immer noch reizvoll?)


    Ja. Manchmal natürlich auch erschreckend

    und auch einsam

    aber immer spannend


    (du machst mich neugierig... eine neue Alternative)


    Ja. Das IST Leben.


    Nicht der Weg, sondern das Leben selbst ist das Ziel.

    (ich möchte mir eine Basis schaffen
    ein eigenes Nest
    von dort aus will ich starten
    ein eigenes Leben,
    einen eigenen Weg

    ohne Kontrolle, ohne Überwachung...
    etwas wagen dürfen

    viele Gedanken. viele Pläne.
    ich hoffe auf Überrschungen.
    vom Leben)


    Bestimmt.
    aber auch Ent-täuschungen,
    Neues, Unbekanntes ....
    Wahnsinniges,
    Unvergleichliches


    (Entäuschungen kenn ich
    Neues will ich Unbekanntes
    such ich Wahnsinniges
    will ich er-leben
    Unvergleichliches
    soll mein Motor sein)
     
  3. Wolverinefan

    Wolverinefan Aktives Mitglied

    Gedanken mit einem (geheimnisvollen) Fremden (3. Kontakt)

    Geschrieben Heute, 15:50 Uhr


    Du hast noch vieles vor Dir

    das entdeckt werden kann


    (ich hoffe ich trau mich... Unsicherheit...)


    Du bist neu - Gierig ... glaube es mir

    du willst

    Grenzen überschreiten...


    (Hemmschwellen... so viele Gedanken... Achterbahn...)


    Nein ... lass es wachsen in dir

    wie ein Baum, der Blüten im Frühling ausbildet


    (... und Ungeduld auf der anderen Seite...

    aber ich denke du hast recht...

    von etwas überzeugt sein... die Basis)


    Fein ... du wirst das Leben entdecken

    Und deinen Horizont bis in das Unendliche ausdehnen


    (wirst du etwas bei mir sein... ?)


    Möchtest du das?


    (ja. ich weiss noch nicht wie, ich weiss nicht warum...
    aber mein Bauch-gefühl...)


    Natürlich C.

    hast du die Prophezeiungen gelesen?!
     
  4. Wolverinefan

    Wolverinefan Aktives Mitglied

    Gedanken mit einem (geheimnisvollen) Fremden (4. Kontakt, flirten? - er ist älter...)


    Geschrieben Heute, 16:06 Uhr



    Hi ... bin auf einer Messe

    (cool... ich lass mir hier die Sonne ins Gesicht scheinen :) )


    Wundervoll

    hier ist es diesig bis nebelig


    (schön dass du an mich denkst

    ich berühr kurz deine Hand mit den Fingersptizen)


    Das ist lieb von dir


    (ich würd jetzt gern dein Lächeln sehen...)


    ich auch


    (ich muss noch meine Präsentation für morgen zuende machen.
    am PC. Lächelnd... mir dein Bild auf meinen privaten Stick ziehen,
    damit ich zwischendurch einfach mal gucken kann... ein bisschen
    träumen...)


    träume nicht zuuu viel

    lebe es mit tollen Männern

    Du bist eine tolle junge Frau

    aber bleib realistisch ... ich bin sooo viel älter

    bitte lebe ... tief und innig

    sei es dir wert


    (ich liebe es zu träumen, hatte aber Grenzen
    (( bist du kein toller Mann? ;) ))

    das mit dem älter, darüber werde ich noch mal sinnieren...

    ... das mit dem Leben... das hab ich vor... auf meine Art)

    (es gibt viele Art und Weisen von Leben
    (das solltest du besser wissen als ich ))


    Du bist ein feiner Mensch ;-))


    (ach ja, btw. ich habe nicht vor dich zu heiraten oder so, keine Angst ;)

    (ich bin vieles vieles wo ich noch nicht weiss,
    dass ich es bin
    aber ich denke
    ich weiss schon ein bisschen von der welt)


    Fahre jetzt zurück

    (die Strassen hofentlich frei... pass auf dich auf...

    über 2 Std. Konzentration nach einem langen Tag...)


    Wird schon


    (Mach ein wenig Radio an,
    dann setz ich mich neben dich,
    damit du nicht allein bist auf der Fahrt)

    ............


    (schläfst du schon, oder kann ich noch Gute Nacht sagen?)


    Kannst du noch.....
     
  5. Wolverinefan

    Wolverinefan Aktives Mitglied

Diese Seite empfehlen