1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Fleurio] My diary

Dieses Thema im Forum "[Archiv] VRH" wurde erstellt von Fleur, 20 Aug. 2006.

  1. Fleur

    Fleur Gesperrte Benutzer

  2. Fleur

    Fleur Gesperrte Benutzer

    AW: [Fleurio] My diary

    Sonntag, 20.Augut 2006
    Heut hab ich mein Tagebuch eröffnet, da das mein erster Eintrag ist stell ich mich erstmal vor. ^^
    Also, normal heiße ich Kathrin, kurz Kathi. Ich bin ca.175cm groß, hab längere braune Haare, braun-graue Augen(Mutter hat blaue Augen, Vater hat tiefbraune, so besitze ich Mischlingsaugen. xDD).
    Am 21.10.1990 bin ich geboren. Ich habe einen drei Jahre älteren Bruder, namens Stefan, der ist dieses Jahr ausgezogen, so habe ich eine Etage im Haus für mich. *grinz*
    Ich bin mit einer Grautiger-Dame aufgewachsen, vor 3 oder 4 Jahren mussten wir sie einschläfern lassen, da sie nur noch vor sich hin meditiert hat, konnte nicht mehr richtig laufen, hat das was sie gefressen hat sofort wieder erbrochen und das war einfach kein Leben mehr. Als ich sieben war, da haben wir Winzi von der Straße aufgenommen, sie war auf etwa 2 Jahre geschätzt, jetzt ist sie schon 10 Jahre alt und Sina aus dem Tierheim haben wir auch schon 3 Jahre lang. ^^
    Vor etwa 3 Jahren habe ich angefangen zu reiten, davor hab ich immer Abstand vor Pferden gehalten, aber jetzt bin ich besonders von den großen Dicken begeistert.
    Als ich das erste Mal das Gestüt betrat lief gerade eine Reitstunde. Vorne in der abteilung war ein großer Schecke mit Behang an den Beinen, der mich direkt begeistert hat. Am Ende versuchte ein gepunktetes ShetlandPony mitzuhalten mit den anderen Ponys und Pferden.
    Reiten gelernt habe ich auf Sallyven, einem DRP Wallach, der jetzt verkauft ist. Dann sollte ich den großen Schecken reiten, die ersten Male hab ich ihn nie halten können, aber runtergeworfen hatte er mich nie.
    Über die Jahre hab ich ihn jetzt ganz fest ins Herz geschlossen, in den Reitferien die ich auf dem Hof verbracht habe war Samson immer mein Pfelgepferd gewesen, auch gesrpungen bin ich mit ihm und er hat mich sicher durch die Prüfungen geführt, die ich mit Erfolg bestanden habe. *grins*
    In der Schule lief eigentlich immer alles mittelmäßig gut, bin zwar nicht in vielen Fächern eine Musterschülerin, doch Musik Kunst und Mathe haben mir immer schon gut gefallen.
    Am anfang des Jahres hab ich hinten herum erfahren das Samson verkauft werden sollte. Ich war enttäuscht. War mitten im drei wöchigem Praktikum auf dem Gestüt und Samson war in Bayern bei seinen neuen Besitzern...
    Ich dachte ich würde ihn nie wieder sehen, aber dann, ich war gerade mit den 3 anderen Praktikanten die Schulpferde am auftrimmen, was die Gehorsamkeit beim reiten angeht, kommt eine mir fremde Person mit einem großem, schlanken Wallach an der Hand, der total verschmutzt war über den Innenhof. Ich hab Samson nicht erkannt, beziehungsweise konnte ich nicht fassen das das Samson sein sollte. Die Besitzer hatten ihn draußen gehalten mit einer Tinkerstute, die ihn nur ungern hat fressen lassen und getreten haben soll sie ihn auch. Ich fand das Samson garnicht gut aussah, das Hin und Her mit dem Kaufen und Verkaufen tat ihm nicht gut, all die Jahre hat er hier auf dem Gestüt gelebt und jetzt auf einmal wurde er von seiner Herde weggeholt und wieder hergebracht und wieder weggeholt. Ich konnte mir das nicht mit ansehen und so habe ich beschlossen mit dem Reiten aufzuhören, also machte ich das Praktikum zu Ende und seit dem hab ich nichts mehr von dem Pferd gesehen, bis auf alte Fotos. Von einer Freundin die ab und an auf dem Hof ist hab ich erfahren das Samson wieder verkauft wurde an den Freund der Gestütsbesitzerin, er wird wieder Western geritten.
    Vielleicht mache ich einen Fehler wenn ich jetzt nach über einem halben Jahr nochmal zu Samson hin will, ich will ihn nur sehen und ihn streicheln, ich vermisse den Gaul ja so...

    Zu gestern: xD
    Gestern hab ich ausgeschlafen, bin um acht Uhr aufgestanden hab die Sina bis um neun beschäftigt und bin dann runter zu meiner Oma gegangen, da ich mit ihr eine Serie angeschaut hab. ^^
    Am Nachmittag bin ich dann zusammen mit meiner Mutter zu meiner anderen Oma gegangen, die joa, doch recht gut besetzt ist was ihr Vermögen angeht. Das Haus von ihr wird gerade ein wenig ummodelliert, zumindest das große Wohnzimmer, da war eine Glaswand, die ist aber jetzt zugemauert und in einer anderen Wand ist jetzt ein Fenster. Meine Mutter und ich waren jedoch nicht die einzigen Besucher, auch meine künfitge Tante, mein Onkel und mein baldiger Cousain Miguel waren da.
    Die drei werden sobald das Herrenzimmer leergeräumt ist und das große Wohnzimmer bewohnungsfähig ist zu Omi dazu ziehen.
    Um 5 Uhr hat Miguel meiner Mutter und mir die Kaninchen(Ninchen), Fische(Iche) und Kühe(Muhs) voller Stolz präsentiert und dann durften wir wieder nach Hause. (Info: Miguel wird nächste Woche Mittwoch 3)
    Am abend dann bin ich wieder zu meiner anderen Oma genagen die unter mir wohnt um dort abend zu essen und die alte Dame etwas zu unterhalten. Nachts habsch noch ein bissal gemalt und gelesen und dann habsch heia heia gemacht. xD
     
  3. Fleur

    Fleur Gesperrte Benutzer

    AW: [Fleurio] My diary

    Montag, 21.August 2006
    Wiedermal der Schulaltag der begonnen hat...
    Deutsch, Englisch, Doppelstunde Mathematik, Physik und Chemie.
    Deutsch jede Menge Hausaufgaben, Englisch Vokabelabfrage über die Unit1 *zwei wörter falsch geschrieben hat*, Mathe ebenfalls viele Hausaufgaben und der gute Herr Euler hat uns immer noch nicht die Zimmer aufteilen lassen für die Abschlussfahrt nach Berlin im September. xD Physik wie immer tot langweilig, haben nur doof auf diesen ungemütlichen Stühlen gehockt und den Lehrer angestarrt der sich an dem Beamer eines Kollegen erfreut hat und in Chemie gab es dann wieder guten Unterricht bei dem man gut mitmachen kann. ^^
    Hatte eigentlich vor dem Miguel für Samstag ein Geschenk zu kaufen... habs jedoch vermasselt... eher gesagt mein Vater der erst um 4 nach Hause kam, jetzt hatte ich auch keine Lust mehr einkaufen zu fahren.
    Morgen... Dienstag... Schule stört mich nur die SW Stunde, sonst ganz annehmbar. xD
    Winzi ist bei den Nachbarn... Sina aufm Bett und der Tag an dem ich Samson endlich wieder sehen werde rückt immer näher.
     
  4. Fleur

    Fleur Gesperrte Benutzer

    AW: [Fleurio] My diary

    Mittwoch, 23.August 2006
    Heute hat Miguel Geburtstag, da aber am Samstag erst gefeiert wird hab ich heute noch Zeit einkaufen zu gehen. Sicher würde ihm so Duplo-Zeugs gefallen von Lego, so schnell bekommt man die ja nicht kaputt. *grinz*
    Schule heute ersten beiden Stunden Sport, mit der gesamten Klasse Brennball gespielt, 3 von insgasamt 23 Punkten für die Mannschaft geholt. *stolz*
    Werde heute noch ein paar Pferdchen für den Verkaufsstall erstellen und mir einen schicken ShireHengst kaufen. ^^
    Mhh... morgen Kunst... Benotung von dem was mal eine Art Pappm*****ee-Schuh werden sollte, bisher aber nur ein Hausschlupp ist, da der Entwurf mit eins benotet wurde hab ich wenig Bedenken da eine schlechte Note zu bekommen... bzw. darf ich den dann aheim fertig stellen. Letzte Nacht hab ich zwei Motten erschlagen, was ich sonst auch nie tue... wozu hat man einen Vater im Wohnzimmer sitzen?
    Winzi, meine Streunerin habe ich heute Mittag mit in mein Zimmer genommen, hat immer noch Milben und irgendwas stimmt mit der nicht, die lässt sich nicht mehr hochheben, ich glaub die hat irgendwas, muss mal mit der zum TA will vernünftiges Zeug gegen die Milben haben und ich will wissen warum die sich nicht hochheben lassen will. *schnauf*
    Hausaufgaben schon alle erledigt... Mathe, Potenzen, ging schnell, Englisch kleinen aufsatz schrieben von mindestens einer seite hab ich in der Schule angfangen und eben fertig gestellt, ist was mehr als nötig geworden... Wurde heute zur Schülersprecherin gewählt und gehe dann somit mit einer Freundin für das Fach Deutsch auf eine kleine sitzung nächsten Monat, obwohl wir da eventuell auf abschlussfahrt sind. Hat unser T-Rek nicht drauf geachtet. Muss ich mich mal erkundigen gehen...

    Ansonsten hab ich seit Tagen vor mal wiedfer was mit meinem Buntstiftekasten zu machen aber irgendwie komme ich dazu nie.
     
  5. Fleur

    Fleur Gesperrte Benutzer

    AW: [Fleurio] My diary

    Montag, 18.Juni 2007
    Hoppla, ganz vergessen, dass ich ja auch noch sowas wie ein Joelle-Tagebuch habe. :happy:
    Na dann will ich doch mal gleich weitererzählen, hat sich ja nun viiiiel getan.

    Schule:
    Ich hab den Realschulabschlus mit Quali! *jubel* Ist das nicht oll? Ich kann auf meine Schule nach MönchenGladbach. :thumbup:

    Privat:
    Joa, passt schon alles mehr oder weniger, die 'kleinen' Problem(chen) mit dem von mir ja heiß geliebten Samson ausgeschlossen...
    Ma lsehn was der Tag heute noch so bringt, Aye?

    Uiii und ich bin ja so ein Fluch der Karibik Freak geworden, krass, herzlichen Gruß an meinen Captain! *wink mit zaunpfahl*

    Sonst...
    Ah, ja, hätt ich ja fast vergessen.
    Ich hab ja jetzt auch Wellensittiche!
    Vier Stück gleich. Bubi, Florentinchen, kuki und Kleo. Toll oder?
    Ich such glecih mal Fotos von den vieren raus und stell die rein.

    Uuuund, ich zeig auch mal hier mein neustes Werk, a la Joelle-Fohlen. *hrhr*
    *link such*
     

Diese Seite empfehlen