Fesselringbandsyndrom .. und jetzt?

Dieses Thema im Forum "Pferdetalk" wurde erstellt von Cashs Girl, 12 Juni 2012.

  1. Cashs Girl

    Cashs Girl Aktives Mitglied

    löschen
     
  2. LaBimbam

    LaBimbam Bekanntes Mitglied

    Erstmal tut mir das wirklich Leid, sowas als Diagnose zu bekommen ist nie schön..

    Aberhätten dir nicht genau diese Fragen der TA beantworten können? ;)
    Ansonsten hat google bei mir sofort ein paar gute Links ausgespuckt.
    z.B. http://www.enpevet.de/Lexicon/ShowArticle.aspx?articleid=41767
    Was ich so gelesen habe war, dass das ganze zwar recht langwierig ist, aber dennoch scheint nach der OP die Chance recht hoch zu sein, dass das Pferd wieder gut reitbar ist..
     
  3. Lancelot275

    Lancelot275 Bekanntes Mitglied

    Ich kenn mcih leider damit nicht aus aber frag am besten dein TA der wird das am besten wisen ;)
    Tut mir leid für dich :(
    Aber meistens ist es so das sie nach OPs eien lange ruhezeit brauchen
     
  4. deivi

    deivi Don't drink and daif Staff

    Verstehe ich jetzt erlich gesagt auch nicht, warum du dich nicht gleich von deinem TA hast beraten lassen? Er hat das ja diagnostiziert, von daher müsste er dir ja eigentlich auch sagen wie das damit weitergeht. Er wird die Lage wohl besser einschätzen können als wir.

    Tut mir Leid für dich
     

Diese Seite empfehlen