1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erledigt

Dieses Thema im Forum "[Archiv] VRH" wurde erstellt von rawwrrr, 1 Okt. 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rawwrrr

    rawwrrr Guest

    Hallow ihr,
    ich klage euch jetzt mal mein Leid x)
    Nämlich habe ich ja meine zwei Rb's zu denen ich auch 2x die Woche fahre, eigentlich ja zum reiten ist klar nech, jetzt gibts zum Herbst und Winter hin nur ein Problem: Ich habe keine Halle zur Verfügung... zumindest keine richtige.
    Der Hof auf dem die Beiden untergebracht sind hat zwar einen wundertollen großen Sandplatz aber leider nur eine provisorische Mini-Halle, die so klein ist das Trab schwierig und Galopp unmöglich ist! Sie taugt eigtl also nur zur Bodenarbeit, da ja nichtmal longieren drin ist -.-

    So langsam gehen mir allerdings die ideen und die lust aus, ich habe schon join up und follow up, freilonge, rückwärtsgehen, seitwärtsgehen alles eben vom boden aus geübt, habe mir nen kleinen geschicklichkeitsparcours gebastelt und und und...

    Darum jetzt fragen an euch:
    kennt ihr das problem?
    was tut ihr dagegen?
    hat ihr noch ideen was ich mit den Hüs tun könnte?

    -> Link zum Hof, wo meine RB's leben

    heute muss ich ja wider hin... aber nur putzen und füttern is eben ziemlich öde und auch teuer für 60€ wie meine eltern finden -.-

    lG Caro
     
  2. sabse-animals

    sabse-animals *western for ever*

    ich hab für meine pferde keine halle und keinen reitplatz, die wintermonate in denen schnee liegt reite ich gar nicht, da meine pferde noch dazu eisen drauf ham, die sin jeden tag draußen im auslauf und können sich so viel bewegen wie sie wollen die sin nur nachts drin in den boxen, dass sie halt einfach sicher untergebracht sind, aba ich muss mich damit abfinden gar nicht reiten zu können, und ich bin ja nich aus zucker, ich reit auch bei sau schlechtem wetter aus, den pferden machts fast gar nichts aus und ich muss mich halt passend anziehen, is halt so...
     
  3. Carry

    Carry Bekanntes Mitglied

    Dieses Problem kenne ich zu gut. Hab jetzt meine 3. Reitbeteiligung und bei keiner stand mir eine Reithalle zur Verfügung. Regen, Kälte, Schnee und Ausreiten? Nicht sehr schön, aber was solls...Wenn es nicht regnet reite ich trotzdem aus! =]
    Bei meine RB gibts nicht mal einen Reitplatz, nur so ne Wiese mit ein paar provisorischen "Hindernissen".
    Muss aber auch nichts dafür bezahlen, eben nur ausmisten...

    Hab mir "deine" Reithalle mal auf dieser Homepage angeschaut.
    Die Halle ist ist ja von der Länge her nicht mal so schlecht, nur eben seeehr schmal...das macht die Sache natürlich schwierig =(
     
  4. deivi

    deivi Don't drink and daif Staff

    Hm also auf unserem Hof reitet manchmal ein Mädchen, dass die Pferde bei sich zuhause stehen hat und da ntl weder Halle noch Reitplatz.Sie hat eben gefragt ob sie die Halle manchmal nutzen kann und es wurde ihr erlaubt.Hast du einen Reiterhof in der Nähe auf dem du evtl mal nachfragen kannst?
     
  5. rawwrrr

    rawwrrr Guest

    @ sabse-animals :Tja alleine Ausreiten darf ich ja leider nicht, sonst würde ich das tun...-.-
    @ Carry: Ja xD auf dem Pic sieht die gut aus die ist aber nur etwa 20x8m oder so -.- also nichtmal ein richtiger Zirkel ist möglich
    @ deivi: Tja in der Nähe... in dem Ort gibt es schon mehrere Höfe auch mit Hallen usw nur komme ich da nicht hin, weil ich nicht alleine Ausreiten darf und keinen Hänger zur Verfügung habe -.-

    Mein größtes problem ist eben dass meine eltern meckern dass sie quasi 60€ dafür bezahlen dass ich da stallarbeit mache und ich dazu auch noch etwa 30km hin und zurückfahren muss -.-
    mich nervts zwar ein bisschen, aber dafür kann ich ja im sommer eben wieder mehr tun solange muss ich mich eben anders beschäftigen...

    weitere Tipps???
     
  6. Carry

    Carry Bekanntes Mitglied

    Kannst du nicht den Pferdebesitzer darum bitten, dass er die Kosten im Herbst/Winter senkt, weil du da nicht die Reitmöglichkeiten wie im Frühling/Sommer hast...?
     
  7. rawwrrr

    rawwrrr Guest

    Höhö jaa da wurde ich erstmal schön angemacht: "Der Stallchef hat letztens erst die Miete erhöt (von 195 auf 245 oder so)...und dann kommst du mit sowas..."
     
  8. lissy9906

    lissy9906 Guest

    also ich bin eigentlich 3 Jahre immer bei Regen und im Winter draußen geritten, es war schon hart,
    aber mit einer dicken Jacke ist es eigentlich gegangen, da wir überhaupt keine Halle gehabt hatten,
    und es hatte eigenltlich keiner ein Problem*schulterzuck*...
     
  9. Mikke

    Mikke Hektor! xD Hass mich oder lieb mich!

    die halle ist auf keinen fall zu klein zum galoppieren...
    da sieht man doch mal, wie rittig die pferde sind =)
    deine RB´s sind scheinbar nicht :)
     
  10. Julia

    Julia Rapante Rapante! Mannooo!

    Ich habe auch keine Halle :p Naja, im strömenden Regen reite ich natürlich nicht, aber wenns halt kalt ist--
     
  11. Mali9

    Mali9 Neues Mitglied

    Also unsere Reithalle ist genauso groß und ich kann da wunderbar alles machen ich würde sagen du musst mit deinem Pferd arbeiten das es sich im gallopp und trab besser biegt und dafür empfehle ich viele bögen reiten gut warm reiten!!!!!
    Wie groß ist dein pferd denn?
     
  12. rawwrrr

    rawwrrr Guest

    @ lissy und Julia: ja wenns kalt ist stört mich das nich weiter nur eben wenns regent oder geregnet hat ist der platz das reinste schlammloch und total glitschig das is mir dann einfach zu gefährlich... und ausreiten darf ich ja nich -.- darum suche ich ja ideen für bodenarbeit

    @ Mikke: tut mir ja leid aber meine eine Rb ist 24 fast 25 und hat schon einen sehnen - und muskelriss hinter sich für den sind die wendungen einfach zu eng!
    und die andere stute ist leider wirlich nur schwer zu reiten weil se nen kleines rennpferd ist und noch dazu zu großrahmig -.-
    aber naja du weißt es eh besser i know...

    @ Mali: Der wallach ist 1,54 +- 2cm mal geschätzt und die stute 1,64 +- 2cm... und wegen biegen siehe kommentar mikke -.-
    mir stehen leider keine profisportpferde zur verfügung die alle naselang von nem richtig guten reiter geritten werden und alles von alleine machen...-.-
     
  13. Stelli

    Stelli Bekanntes Mitglied

    *froi* dann bin ich ja gar nicht alleine mit diesem problem :D
    also.. wenns bissi nieselt reite ich trotzdem. aber beim regen bleiben meine Pferde auf der Weide.
    Aber ich kann dir ehrlich gesagt nicht sagen was du da machen kannst :/
    dem stallbesitzer sagen das er ne größere halle bauen soll XD
     
  14. sabse-animals

    sabse-animals *western for ever*

    joa, außerdem kann man ja wenn schlechtes wetter draußen is, drin im schritt arbeiten, des A und des O is dass ein pferd leicht biegbar is und dass es den zügel annimmt und dass es sich versammeln lässt, und das ist alles genug schrittarbeit dass du den ganzen winter üben kannst, glaub mir ich wär froh wenn ich nen reitplatz oder ne reithalle hätte auch wenn sie noch so winzig wär, ich hab gar nichts nur die möglichkeit ins gelände zu reiten, ich kann höchstens irgendwo auf ne wiese gehn, und auch da is es sau schwer zu arbeiten, da wir keine graden wiesen oder felder haben, bei uns gehts überall berg auf und berg ab...
    und wenn dein eines pferd zu schnell is is doch grad die mini halle gut, da kann se dir nich davonlaufen, und du kannst an den mannövern arbeiten, man kann nich sagen, des pferd is halt a rennpferd und schwer zu reiten deshalb kann ichs in der weide net biegen, jedes pferd kann man biegen, und die pferde die ständig davon laufen und zu schnell unterwegs sind sind grad auf so engem raum und in biegungen langsamer zu kriegen, als meine stute zu schnell unterwegs war hab ich sie ständig auf der volte gearbeitet, jetz is se sooo faul, so ein faules pferd haste noch nich gesehen!!!
     
  15. Mikke

    Mikke Hektor! xD Hass mich oder lieb mich!

    mein pferd is auch n rennvieh und schwer zu reiten- ich habs trotzdem soweit im griff dass ich enge wendungen reiten kann ;)
    beim andren vieh versteh ichs. Keine frage. Aber beim andren pferd...gar nicht!
    Gerade so ein pferd muss man doch mal anfangen zu reiten...
     
  16. sabse-animals

    sabse-animals *western for ever*

    joa mikke, genau das hab ich auch gesagt, man kann nich sagen "des pferd is imma so schnell und läuft voll gerne, deshalb kann ich mit dem kei enge wendungen reiten, und nich in der kleinen reithalle reiten, weil des pferd des halt nich kann", dann muss es es lernen, grad für solche pferd is des wichtig
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen