Er jagt Rinder - wie abgewöhnen?

Dieses Thema im Forum "Pferdetalk" wurde erstellt von Eowin, 2 Juni 2012.

  1. Eowin

    Eowin Hufschmied =)

    Hallihallo liebe joellis!


    Irgendwie ist mein Pony dafür pregistiniert, sich ständig in irgendwelche Scheiß Situationen zu begeben xD

    diesmal fängt er an, seine eigentlich heiß geliebten rinder zu jagen.
    letztes jahr zeigte er da schon anzeichen, hat es aber nur ganz am anfang ein oder zwei mal gemacht, dann war ruhe.

    jetzt hat ihm aber wohl irgendwas ins gehirn geschissen xD

    er verträgt sich bombastisch mit den rindern und sind die alleine, ist auch alles okay. dann wird gemütlich nebeneinander gegrast und gut ist.

    aber sobald was "menschliches" auf die weide kommt, fängt hekki jetzt urplötzlich an, die rinder zu jagen. also wirklich wie ein westernpferd treibt er die in nem kleinen kreis über die weide. so, dass sie nicht auseinander laufen können. warum? keine ahnung. ich kann'sm mir echt nicht erklären.

    dann rennt er wie die wildsau, die rinder regen sich natürlich auf. natürlich schafft shetty das auch noch, dass kein viech stiften geht.

    nur sollen die rinder in die wurst und keine modenschau gewinnen. daher ist es naheliegend, dass papa natürlich voll am schlappen dreht, wenn hekki die rinder dazu bringt, so viele kalorien zu verbrennen - die sollen ja zunehmen xD

    fazit: ich muss diese kack angewohntheit irgendwie möglichst schnell aus dem mini wieder rauskriegen, bevor papa dabei der kragen platzt.

    aber wie?

    habt ihr ideen?

    liebe grüße, Eo
     
  2. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Ich musste erstmal lachen! :D Einmal über die Aussage und dann über das ganze Thema. Für deinen Vater ist das sicher alles andere als lustig, aber Ich find's total geil und würd das am liebsten mal mit ansehen. *grins*
    Ich wüsste aber nicht was Ich machen sollte, damit er damit aufhört... Velleicht legt Ihr euch eine Kampfkuh zu? :D
     
    5 Person(en) gefällt das.
  3. Eowin

    Eowin Hufschmied =)

    richtig erkannt, puffi.
    war alles andere als witzig. dann hab ich ihn schon selbst 10 min gestern versucht zu fangen, dann geh ich zu papa: "fängst du jetzt an zu füttern?"
    "ja, warum?"
    "kannst du mir mit dem pony helfen? der jagt die rinder."
    "dann kommt der inne wurst, sowas können wir nicht gebrauchen!"
    also der meint das nicht abhok so ernst, aber wenn sich das nicht ändert...
    und dann haben papa und ich das nochmal 10 min versucht und den dann im unterstand gefangen.. war nicht soo witzig.
    vll kann ich mal n video machen =)
     
  4. LaBimbam

    LaBimbam Bekanntes Mitglied

    *rofl* Hekki wollte mal in den wilden Westen =P

    Ich denke der kleine hat seine Rinder eben lieb und will nicht, dass ihm irgendein Mensch die Viecher wegnimmt ;)
    Er jagt die ja nicht, sondern kreist sie ein.. passt drauf auf und soo. Machen Pferde mir ihrer Herde ja auch.
    Nur ist es natürlich schwer ihm das abzugewöhnen. Wüsst auch definitiv nicht wie... außer trennen ;)
     
  5. Eowin

    Eowin Hufschmied =)

    der hat einfach irgendwie nen totalen schatten... die sind ihm doch sogar artfremd, theoretisch dürfte er da gar keinen schutzdrang empfinden o_O

    nur ist trennen ja auch net soo leicht - wir kennen die geschichte ja schon...
     
  6. Chequille

    Chequille Sandy Erdbeerkäse!

    Vielleicht war sein Vater ein Border Collie?! xD

    Rat weiß ich leider keinen, um ehrlich zu sein, weshalb das auch kein hilfreicher Post ist *hust* ^^
    Das dein Vater davon so gar nicht begeistert ist, kann ich irgendwo verstehen, auch wenn es anfangs echt schon.. witzig rüberkommt. Hektor, der kleine Leitbulle *rofl*
     
    4 Person(en) gefällt das.
  7. Eowin

    Eowin Hufschmied =)

    das mit dem border collie hab ich auch schonmal gedacht. von der größe her passt#s ja fast.
    wenn der das gleich wieder macht, mach ich video x)
     
  8. CatyCat

    CatyCat Bekanntes Mitglied

    Boah ka, was man da machen kann :/ Wieso geht trennen nicht ? ^^ *unwissend sei*
    Und wenn man ihn an ner Longe festmacht und nen Pflog in Boden, wie bei so Zirkusponys ? :'D Nur, dass er die Herde nicht jagen kann, oder ist das zu gefährlich ? Wäre jetzt so das einzige, was mir eingefallen ist, weil ich das mal gesehen hab ...
    Oja Video wär cool :D
     
  9. Chequille

    Chequille Sandy Erdbeerkäse!

    Caty, das wäre ziemlich gefährlich, wenn die Rinder frei drum rum laufen. Pony kann sich verheddern, Rinder können sich in der Longe verheddern, oder am allerschönsten: alle verwickeln sich gemeinsam drin. Und das da nicht nur Beinsalat entstehen kann, sondern auch ernsthafte Verletzungen -Knochenbrüche nicht ausgeschlossen-, kann man sich eigentlich denken...
     
    1 Person gefällt das.
  10. Moonkid

    Moonkid Fiona... Sometimes, love happens, if nobody reckon

    Vielleicht sollt man ihm zeigen, dass seine Rinder immer wieder kommen. Also theoretisch Hekki m Strick fest nehmen und die Rinder in den Stall. Und dann die Rinder wieder raus...
    Laufen sie sich zwar auch ein paar Kalorien ab und es ist ziemlich viel Arbeit, aber vielleicht klappt es ja.
    Weil wenn es wirklich so ist wie LBb denkt, kann man ihm so zeigen, dass die Rinder immer wieder kommen und nicht für immer weg sind und das es ihnen auch ohne ihn gut geht.
    Vielleicht war es ja hilfreich...
     
  11. Eowin

    Eowin Hufschmied =)

    rinder in den stall ist nicht - die sind nichtmal halfterführig iund bleiben immer auf der weide. und er weiß genau, dass die rinder morgens noch da sind.
    aber das ist auch der grund, warum er in den stall MUSS: die kriegen gequetschte gerste. wenn er da mitfrisst, wär das gift für ihn.
     
  12. Moonkid

    Moonkid Fiona... Sometimes, love happens, if nobody reckon

    Hmm, dann weiß ich auch nicht mehr.
    Und ein Stück weide abstecken?
    Für ihn ist es ja bestimmt so, als würde eine Leithengst von der Herde getrennt werden... :'D
     
  13. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Bei dem Artfremd sei dir mal nicht so sicher!
    Bei Tieren läuft das nicht ab "Du bist das gleiche wie Ich, dich mag Ich", bei Tieren geht das nach Wohlfühlen und Vertrauen. Bei unseren Fischen ist das auch so. Ich weiß, blöder Vergleich aber unsere Schwertträger hängen immer mit den Platy's rum. Hat der Skalar damals auch gemacht. Die waren richtig dicke miteinander.
     
  14. CatyCat

    CatyCat Bekanntes Mitglied

    ja okay stimmt. ich hab mir jetzt so gedacht, dass da das pony steht und weiter weg die rinder ^^
    Oman was ein freches Pony :D Klein aber oho xD
     
  15. sabse-animals

    sabse-animals *western for ever*

    also beim hund würde man zb ne dose nehmen und steine rein machen sodass des laut rattert und die dann danach werfen (natürlich nur zum erschrecken) oder nen wasserschlauch nehmen oder sowas ich weiß aber ned ob sowas auch beim pferd funktioniert
     
  16. LaBimbam

    LaBimbam Bekanntes Mitglied

    Nein tut es nicht ;)
    Wenn du einen Hund so mahnst, dann ist das ja nur, weil er sich deinem Kommando widersetzt. Er weiß also was er soll, nur will gerade nicht gehorchen.
    Das Pony weiß es nicht. Somit hat es auch keine Ahnung weshalb es nun beworfen wird... und führiger wird es dadurch dann nicht.


    Naja... als trennen hätte ich ja halt auch gedacht, die Weide abzutrennen. Großes Stück für die Rinder, kleines Stück fürs Pony. Er sieht die Viecher, du kannst ihn aber jeder Zeit runter holen und er kann nicht jagen.
     

Diese Seite empfehlen