1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Elektrolyte?

Dieses Thema im Forum "Reiten" wurde erstellt von Eowin, 23 Feb. 2015.

  1. Eowin

    Eowin Hufschmied =)

    Hey!


    Ich schon wieder :D

    Simple Frage xD
    Ich suche Elektrolyte und habe festgestellt, dass es 3 Formen gibt: Paste, Flüssigkeit oder Pellets/Pulver.

    Nun ist die Frage: Was nimmt man am besten? Habt ihr Erfahrungen mit manchen Präparaten?

    der Hintergrund: sasja hatte letztens schon wieder Durchfall - TA war da, ich soll jetzt mit Hefe und ohne Rote Beete probieren, weil sie vermutet, dass die rote Beete viel Flüssigkeit in den Darm zieht. Ansonsten soll ich, weil sie eben tragend ist, KEINE Experimente mehr machen. Aber im Akutfall soll ich eben unbedingt Elektrolyte geben.
    Wenn das Fohlen da ist, werden wir ein Blutbild machen und genau schauen, woran das liegt. Die TÄ geht davon aus, dass sie extrem empfindlich auf Futterumstelungen reagiert - aber im mom wurde nichts umgestellt, heu kriegt sie auch a.l. Deswegen werden wir da wohl tiefer auf den Grund gehen müssen. Aber das macht jetzt hochtragend bei ihr keinen Sinn, also müssen wir da durch.

    Deswegen ist wichtig, dass bei dem Elektrolyte-Präparat KEINE besonderen Zusätze, explizit KEINE Kräuter drin sind!
    da ich vermutlich heute abend ohnehin noch zum Equiva fahre, hatte ich bisher dieses und dieses Präparat ins Auge gefasst. Ich weiß, dass die normalerweise auch so Tuben mit Paste im Format wie Wurmkuren haben, aber die find ich grad net im Internet xD

    Was würdet ihr empfehlen? Habt ihr Erfahrungen?

    Wie lange ist das flüssige Zeug einmal geöffnet haltbar?

    Liebe Grüße, Eo
     
  2. Veija

    Veija Bekanntes Mitglied

    Wir hatten das immer für die kälbchen als flüssigkeit, die wir in die milch gemischt haben. Ich kann mal eine packung suchen gehen wenn du magst, ob da was steht wegen pferde :)
     
  3. Eowin

    Eowin Hufschmied =)

    Kannst du gern machen, Veija =) Für Kälber kenne ich persönlich Tabletten, die man in warmem Wasser auflöst^^
     
  4. Veija

    Veija Bekanntes Mitglied

    Ah oke, alles weggeschmissen/verkauft als wir letztes Jahr aufgehört haben und im Internet find ich die nicht. Schade.. sorry :)
     
  5. Eowin

    Eowin Hufschmied =)

    Macht nichts =)
    Ich hab jetzt (nach einem sehr netten Gespräch mit einer Verkäuferin da^^) das o.g. Pulver gekauft. Mal schauen, ob sie das frisst^^
     
    1 Person gefällt das.
  6. Stelli

    Stelli Bekanntes Mitglied

    Ich würde nicht zu viel in die pfede pumpen.. Irgendwie kommt es mir vor als wenn du 15 verschiedene Zusätze und müslis gibst :D vielleicht kommt es mir auch nur so vor :p
    Ich gebe Elektrolyte (flüssig) nur wenn er enorm geschwitzt hat. Ansonsten lass dich einfach beraten. Die Elektrolyte schütte ich einfach in die tränke
     
    3 Person(en) gefällt das.
  7. Eowin

    Eowin Hufschmied =)

    Ich glaube, das kommt dir nur so vor :D
    Sasja bekommt eben ihr Zuchtmüsli, dazu die Hefe gegen den Durchfall. Vorher hat sie rote Beete bekommen, um das Immunsystem zu stärken, welche ich jz aus o.g. Gründen abgesetzt habe. Die Elektrolyte soll sie bekommen, wenn sie akut Durchfall hat.
    Unterm Strich: Ich füttere nichts, was nicht mit dem TA abgesprochen ist.
     
  8. Stelli

    Stelli Bekanntes Mitglied

    weil du immer mit Futterproben (davon halte ich irgendwie nichts irgendwas mal promt und kurzfristig zu füttern) rummachst und gefühlte 1000 Themen aufmachst, deswegen :D

    Weiß man warum sie Durchfall hat?
     
    3 Person(en) gefällt das.
  9. Eowin

    Eowin Hufschmied =)

    hab ich doch alles schon beantwortet.
     
  10. Stelli

    Stelli Bekanntes Mitglied

    Bin sehr lesfaul, du schreibst immer so Romane xD

    Dann würde ich, wenn das Fohlen da ist bzw sobald es abgesetzt wurde einfach nur Heu Füttern und evtl. ein ordentliches Mineralfutter geben. Und den ganzen anderen Schnickschnack weglassen (inkl. der Futterproben) :) Weniger ist meistens mehr

    http://www.meinpferd.de/shop/product_info.php/info/p11023_Schr-der-Elektrolyt-1-000-ml.htmlich hab das im Stall rumstehen, bekommt er aber nur wenn er klatschnass geschwitzt ist, ansonsten brauch er das nicht
    Hast du in der Box ein Himalayasalzleckstein?
     
  11. Eowin

    Eowin Hufschmied =)

    Nein, sie hat keinen Leckstein (mehr), weil die den regelrecht frisst. Deswegen hatte sie dann auch schonmal durchfall, rausgestellt, dann war wieder gut. Keine Ahnung, warum sie das macht. Wie gesagt - wenn das Fohlen da ist, wird Blutprobe gemacht.

    Im mom ist auch wieder alles gut. Vll lag's ja wirklich an der roten Beete? (wobei mir die auch ne TÄ empfohlen hat, da komm mal einer durch.)
     
  12. Stelli

    Stelli Bekanntes Mitglied

    Meiner hat seinen früher auch gefressen. seitdem wir im neuen Stall sind nicht mehr :)
     
  13. Eowin

    Eowin Hufschmied =)

    Ja, warum sie das macht, weiß ich nicht. Sie macht das auch auf der Weide/im Offenstall und wechselt dann wirklich nur von Stein zu Tränke, bis entweder der Stein alle ist oder man ihn raus stellt.
     
  14. Julie

    Julie Guest

    Was is an Himalayasalz anders als wie bei 0815 Salz von hier? :D
     
  15. Stelli

    Stelli Bekanntes Mitglied

    Ich finde die lecksteine einfach am optimalsten. Was meinst du mit Salz von hier ?
     
  16. Julie

    Julie Guest

    Naja ist das NaCl vom Himalaya anders wie das NaCl das man in Europa kriegt?

    EDIT: Frage hat sich erledigt. Is ja nix anderes wie Steinsalz.
     

Diese Seite empfehlen