Einblick in die Kriminalgeschichte

Dieses Thema im Forum "Talk Café" wurde erstellt von Samanta, 14 Okt. 2012.

?

Was haltet ihr von Dokumentationen,die euch Einblick in die Kriminalgeschichte geben?

  1. Finde ich sehr interessant.

    80,0%
  2. Ich finde es erschreckend,wie grausam Menschen sein können.

    70,0%
  3. Ich könnte mir niemals so eine Dokumentation anschauen.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Hab mir noch keine angesehen.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Interessiert mich nicht

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Samanta

    Samanta Leseratte

    Hallo liebe Joelleuser,
    da ich gerade dabei bin eine Dokumentation über den 'Boston Strangler' schaue und auch vorher schon einige Dokus über die Kriminalgeschichte in Deutschland,England und Amerika gesehen habe,interessiert es mich nun brennend,was ihr von diesen Dokumentationen haltet.Findet ihr es interessant oder würdet ihr euch so etwas nie anschauen?

    Ich persönlich finde es interessant.Es ist erschreckend zu was Menschen fähig sind und obwohl man eigentlich weiß,wozu sie fähig sind,ist man dennoch geschockt.

    Habt ihr schon einige Dokus zu diesem Thema gesehen,die ihr interessant fandet? Dann könnt ihr sie gerne in diesem Thema posten.Ich bin immer für neue Eindrücke und Einblicke in die Kriminalgeschichte offen.

    http://www.youtube.com/watch?v=AxAotaVQbfw
    Der Boston Strangler

    http://www.youtube.com/watch?v=Br_GrZkW2EQ&feature=related
    Das Horrorhaus von Gloucester

    Weitere interessanten Dokumentationen sind zum Beispiel "Wenn Frauen morden" oder "Das Amityville Horror House".

    Liebe Grüße IceLandGirl
     
  2. NorwegeerStar

    NorwegeerStar Nashorn

    Ich liiiiiiiiiiiiiebe sowas ja, auch wenn ich danach mit einem paranoidem Gefühl ins Bett gehe und vor allem Mitleid mit den Opfern habe ^^

    Ich hatte mal 'n ganzen Ordner solcher Dokus, die aber leider alle in den Müll gewandert sind, als ich das letzte mal den PC aufgeräumt hab :/
    Woran ich mich aber noch erinnere, was ich ziemlich cool fand - ist aber eher weniger so wie die Dokus die du da oben hast^^ - ist die Reihe 'Maschinen des Todes - Erfindungen für den Henker'.
    Es ist einfach mega spannend, weil man mal sieht was für kranke Sachen sich der Mensch einfallen lassen kann, nur um seine Artgenossen zu quälen..
     
    1 Person gefällt das.
  3. Layabout

    Layabout No squealing, remember that it's all in your head.

    Ich dachte immer ich wär krank, dass ich sowas interessant finde. Bin auch ständig bei murderpedia und so.
    Aber gut dass ich nicht allein bin :D
     
    1 Person gefällt das.
  4. Samanta

    Samanta Leseratte

    Dachte ich auch immer :D aber es ist einfach mega interessant =)
     
    1 Person gefällt das.
  5. Layabout

    Layabout No squealing, remember that it's all in your head.

    Da hier sonst keiner was schreibt, sag ich einfach mal was ich an Kriminalgeschichte zur Zeit so am Interessantesten finde :p
    Mich interessiert der Fall von Barry Lee Loukaitis sehr. Er kam 1996 als Cowboy verkleidet zur Schule, hat einen Amoklauf gestartet und seine Mathelehrerin erschossen, damals war er 14. Angeblich hat er dabei gesagt "This sure beats algebra, doesn't it?", ein Zitat aus Stephen Kings Roman "Rage" (Amok).

    Rage handelt von einem Jungen der seine Mathelehrerin erschießt, dann dieses Zitat zu seinen Mitschülern sagt und sie dann eine Weile gefangen hält.

    Ob Barry Lee Loukaitis das wirklich gesagt hat, ist nicht bewiesen, auf jeden Fall aber wurde Stephen Kings Roman später in seinem Spind gefunden.
    Das Lied "Pumped Up Kicks" von Foster the People greift diese Story wieder auf. Deshalb bin ich überhaupt auf den Fall aufmerksam geworden, fand die Lyrics nämlich ziemlich krank ;) Passte dann insgesamt auch super dazu, dass ich alles von Stephen Kind verschlinge :D Finde es ziemlich Psycho, aber auch irgendwie spannend!


    http://www.songtexte...ch-bd685b2.html

    Edit, ich seh grad dass die Übersetzung ziemlich mies ist :D
     
    1 Person gefällt das.
  6. Samanta

    Samanta Leseratte

    Falls ihr euch für den Film und/oder das Buch "Das Schweigen der Lämmer" von Thomas Harris interessiert,dann könnt ihr in dieser Doku die Hintergründe, das heißt die Wahrheit hinter Roman/Film erfahren.Auf jeden Fall kann ich sie euch empfehlen. Die Doku hat 3 Teile =)

    http://www.youtube.com/watch?v=gq56It2hmDE
     
  7. Julie

    Julie Guest

    Ich hab mir bisher nur Dokus über John Dillinger angesehen bzw über dessen Komplizen oder zweitweilige Komplizen angesehen.
     

Diese Seite empfehlen