Eigenes Pferd/Pony

Dieses Thema im Forum "Pferde & Ponys" wurde erstellt von Ronja4, 13 Nov. 2012.

  1. Ronja4

    Ronja4 Gesperrte Benutzer

    Hallo Leute :)

    Ich reite jetzt seid einigen Jahren und habe an meiner Reithalle auch schon länger ein Pflegepony, das klappt alles gut und ich bin jetzt schon etwas länger am überlegen wegen einem eigenen Pferd/Pony, habe mich aber eigentlich noch gar nicht informiert.Meine BF (14 hat schon seid sie 10 ost ein Pferd)hat auch ein eigenes Pferd, daher kenne ich das schon, bisschen...Ich bin 1,47 groß und wiege 32 kg, ich denke das ist auch wichtig bei der Entscheidung Pony oder Pferd ^_^ Mit meinen Eltern bzw. Mama hab ich noch gar nicht darüber geredet, weiß auch nicht wie ich so ein Gespräch anfangen sollte, ich habe Angst das ich eine volle Absage bekomme, da das wahrscheinlich ist. Ich wollte euch frage ob ihr Tipps oder sowas habt.​

    Liebe Grüße :wub:​
     
  2. Steffi

    Steffi Time to make a Move!

    Hallou :)
    Damals wollte ich auch unbedingt ein eigenes Pferd/Pony und bin mit vielen Argumenten auf meine Eltern los gegangen :D
    Aber mit 14 Jahren, finde ich persönlich, ein eigenes Pferd/Pony zu besitzen...zu früh.
    Sammle lieber Erfahrungen auf Reitbeteiligungen und Schulpferden.
    Ich habe mir auch "erst" mit 19 Jahren, den Traum vom eigenem Pferd erfüllt, ganz ohne Mama und Papa :)
     
  3. Aveline

    Aveline Neues Mitglied

    14 ist meiner Meinung zu früh, ich hatte eine RB und musste jeden Tag hin. Am anfang ist es toll, aber es wurde stressig mit schule unso. Nimm es nicht auf die leichte Schulter, warte lieber ab :)
     
  4. Ronja4

    Ronja4 Gesperrte Benutzer

    Okay ich werde den richtigen Moment abwarten :)
     
  5. Eowin

    Eowin Hufschmied =)

    überlege mal von der anderen seite: du föngst jetzt erst an, zu feiern, viel mit freunden los... deine jugend fängt gerade erst an!

    aber mit eigenem pferd: ich hab kein geld, das pferd muss wurmkur haben, ich hab keine zeit, das pferd muss geritten werden, ich kann nicht mit in den urlaub - was mach ich mit dem pferd? "kommst du mit eis essen?" "klar, wenn ich in 2 stundebn mit dem pferd fertig bin."

    in dem alter ist man sich einfach noch nicht sicher genug was man will und wie weit man sich aufgeben kann.
    ich würde mit nem eigenen pferd min. warten bis du 16 bist. eher niemals.
     
  6. Pepe

    Pepe Pepe

    Ich bin 18 und verschwende noch keinen einzigen Gedanken an ein eigenes Pferd :D
    Ich mache in ein paar Monaten Abi, will studieren, Geld verdienen, und Spaß am Leben haben. Vielleicht auch ins Ausland ^^
    Deshalb bin ich richtig froh, eine Rb zu haben, die ich auch mal absagen kann, bei Krankheit oder Schule.

    Und wenn deine Eltern nein sagen, sagen sie nein. MIt 14 kannst du niemals ein Pferd selbst stämmen :)
     
  7. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Erstmal, ist das noch normal mit 1.47 Größe nur 32 Kilo zu wiegen? o_O

    Und dann redet Ihr doch nicht gleich alles aus, meine Güte.
    Schön zu lesen dass dir das reiten Spaß macht und du sogar schon eine Pflegebeteiligung gefunden hast! Du hast selbst gesagt dass du dich noch nicht wirklich informiert hast. Das kannst du ja mal tun, informierst dich was eine Stallmiete kostet, Versicherung, Futtermittel ggf. und das Pferd selbst und redest dann mal mit deinen Eltern ob das in betracht kommen würde. Ansonsten könntest du dir auch eine Reitbeteiligung suchen, ooder aber du fragst deine Freundin ob Ihr euch das Pferd für 2 Monate teilt damit du sehen kannst ob du der Aufgabe gewachsen wärst. Natürlich stimmt es was die anderen sagen. Du startest gerade frisch ins Leben und hast noch eine Menge vor dir, aber fuck that shit, viele haben noch viel jünger eigene Pferde, wieso solltest ausgerechnet Du das nicht schaffen? :) Geb die Hoffnung nicht auf, Informiere dich eindringlich und dann halte Rücksprache mit deiner Familie.
     
    1 Person gefällt das.
  8. Ot: ich bin 1,47m und wiege 29.8kg xD Und mager seh ich nicht aus *hust* o: also normal xD
     
  9. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Dann bin ich beruhigt. :D Das liest sich so wenig. Aber gut, Wachstum. xd
     
  10. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Ich bin auch 14 und habe mir bis jetzt immer ein eigenes Pferd gewünscht. Ich habe aber keines bekommen und habe nun seit Juni/Juli/August [Irgendwann in der Zeitspanne^^] einen 2. Hund. Nun bin ich sehr froh darüber das ich kein eigenes Pferd habe denn das würde ich mit Schule und den beiden Hunden gar nicht schaffen. Es wird sogar mit meiner RB die ich jetzt habe manchmal eng und heute muss das Pony halt auch mal stehen weil ich krank bin und abgesagt habe. Das kannst du bei nem eigenen Pferd nicht es sei den du hast nen sehr guten Stall der mit füttert und auf die Weide/Koppel/Paddock bringt. Und selbst da nur 2-3 Tage. Was machst du wenn du dir mal was gebrochen hast oder so uns Wochenlang liegen musst oder so?

    Ich würde mir das erst mal gründlich überlegen, mit den Eltern abquatschen und vielleicht deine Freundin fragen was so alles an Kosten auf euch zu kommt =) Zu schaffen ist das ja alles wenn man genügend Zeit und so hat. Meine Freundin hat ein Pony, ein Pferd und ne Rb weil das Pony zu klein ist [Wird dementsprechend vernachlässigt alá Shetty, oder geritten von ihr[Sie ist 170 cm gr und wiegt min. 60 Kg]], das Pferd krank und die eine RB hat sie aufgegeben weil ihr langweilig war. Jetzt reitet sie nur noch ein Springpferd obwohl sie eig Dressurreiterin ist und ihr Pferd bis M geht. Dressur.

    Ich würde es nicht mehr schaffen mit einem eigenen Pferd, aber ich kenne dich und deine Tagesabläufe nicht, das solltet ihr beim Pferdekauf auch beachten.
     
  11. Lovelyhorse

    Lovelyhorse I love you more than my teddy, but psst! Don't tel

    Ich würde auch noch warten. Bin 14 und komme schon 3/4 Mal in der Woche zum Pferd manchmal nicht klar, wenn ich noch ordentlich für die Schule lernen will. Und meine Freunde wollen ja auch was von mir sagen. Außerdem kommt dann ja auch bald der erste Freund und sowas alles, da willst du manches Mal bestimmt lieber mit dem was unternehmen. Du sagst jetzt bestimmt: Nein, ich bin dann immer beim Pferd! Aber ich glaube nach einer Zeit lässt das nach. Denk dran, auch das schulische wird nicht weniger, nein es wird mehr. Und da geht das einfach vor. :) Dann bleib doch einfach bei deiner RB, sind einfach auch vieel viel weniger Kosten! :)
    Lg
     
  12. Hafifreund11

    Hafifreund11 Aktives Mitglied

    ich würd auch lieber noch warten wenn man eine rb hat kan man sich die zeit einteilen aber wenn man ein eigenes pferd hat musst du jeden tag hin egal ob du lernen musst oder krank bist;)
     
  13. Habitat

    Habitat Neues Mitglied

    Hey :)

    Ich hab mein Pferd auch mit 14 bekommen, und es klappt gut! Wenn dich deine Eltern unterstützen (dich fahren und vorallem einsehen das ein Pferd nicht ein Auto ist, was mal ein Ölwechsel braucht und sonst im Regen stehen kann). Außerdem ist es Hilfreich jemandem im stall zu haben, dem du dein Pferd anvertrauen köttest, fals du mal ein Tag nicht kannst. außerdem solltest du vorher mal eine Pro und Contra liste machen, dich über Stallkosten in deiner Nähe, gegebenenfals Zusatzfutter, und vorallem Kosten der ausrüstung informieren (wilst du einen Dressur/ Spring/ Vielseitigkeeitssattel haben, gebraucht oder neu, Marke oder nicht Marke,...)

    Dann mit den Informationen zu deinen Eltern latschen und einfach mal anfangen. Und vorallm nicht so schnell abwimmeln lassen! Es hat bei mir geholfen einfach mal die Eltern mit zu nehem, sie ein bisschen im Thema Pferd "aufklähren", und wenn du dein Traumpferd in dem Stall schon gefunden hast, einfach mal zeigen!

    Ich hab damals bei jedem Pferd gesagt "oh, das will ich haben!" und es kahm immer ein "Nein." dann hab ich mich in die RB von einer Freundin verliebt. Hab ihn Mama und Papa gezeigt, mich informiert was der kostet und meinen Eltern das alles auf den Tisch gehauen. Und sie haben ja gesagt! :D

    viel glück! :)
     
  14. NanniHanni

    NanniHanni Guest

    Ich bekomme diesen frühling od,sommer ein pferd un dbin 12 aber wir haben auch einen eigenen stall so ist das kein problen wegen füttern
     

Diese Seite empfehlen