DRINGEND !!! Naturhindernisse selbst bauen

Dieses Thema im Forum "Reiten" wurde erstellt von Equestrian, 9 Juli 2012.

  1. Equestrian

    Equestrian Neues Mitglied

    Hallo :)

    Ich brauche dringend eure Hilfe !! Es geht darum dass meine Freudinn und ich Naturhindernisse selbst bauen wollen. Sie sollten nicht höher als 80 cm sein und es dürfen auch Sprünge / Unterbauten sein die unter den Sprung passen. Wichtig !! Sie sollten beweglich sein, da wir keinen Springplatz haben !!! ^^

    Am besten wären natürlich Bilder und / oder eine Anleitung !!

    DANKE :**
     
  2. Hedone

    Hedone Die, deren Name nicht genannt werden darf

    Ääähm.. was meint ihr mit Naturhindernissen? :'D
    Strohballen sind ganz nice, Autoreifen, Getränkekisten (nicht sehr naturell), Äste und Zweige verflechten... wozu denn?^^
     
  3. Equestrian

    Equestrian Neues Mitglied

    Naturhindernisse = Baumstämme - Wassergraben - usw.

    Wir wollen unseren Pferden mal Naturhindernisse näher bringen und wollen nicht in einen Geländepark fahren. ;)

    LG
     
  4. Lexx

    Lexx Klick' auf die Signatur!

    Grab doch einfach nen Graben und schütt ihn immer wieder zu. :D Nein okay.
    Ich würd einfach sagen ihr geht ins Gelände? Dort finden sich meistens genug Hindernisse. Ansonsten würd ich sagen ihr stellt Strohballen hin, evtl. nen Baumstamm, als Wassergraben kannst du auch nur evtl ne Plane nehmen und du könntest dir Steine hinlegen. Aber das alles ist mMn zu viel Aufwand.
     
  5. Pharlap

    Pharlap Joelle Galopp

    Naja, ich hab ja nen baumstamm zum Springen auf dem Platz. Mein Vater arbeitet im Wald, Bäume fällen und so. darum war es recht einfach nen dickeren Baumstamm zu organisieren. Meiner hat so ein durchmesser von 60 - 70 cm. danach haben wir den entrinndet und fertig war das Hinderniss.
     
  6. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Fragst du ernsthaft wie Ihr einen Baumstamm baut?
    Google ist dein Freund und Helfer. Seid doch mal Kreativ, mein Gott. Die Jugend verkümmert immer mehr durch's Internet.
     
    4 Person(en) gefällt das.
  7. Stelli

    Stelli #JáYneé-HéAvéN

    ... wieso ist das jetzt so mega dringend? :blink:

    irgendwie fehlts der Jugend heute echt an Kreativität. Geht in Wald und sucht euch Baumstämme. Nehmt Stroh- oder Heuballen (die kleinen, eckigen) und springt drüber.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  8. Pharlap

    Pharlap Joelle Galopp

    Geht in den Baumarkt und kauft Holz ;)
    So was: oder das ist mit ein wenig handwerklichem Geschick gar nicht so schwer zu bauen. Ansonsten kann man alte Autoreifen udn Tonnen auch gut gebrauchen. Oder der obere Teil mehrerer Besen um eine Art heckenhinderniss zu machen.
     
  9. Equestrian

    Equestrian Neues Mitglied

    Danke Gracie und miimichelle :) Ich habe bei Google gesucht nur dort waren leider nicht sehr viele hilfreiche Anleitungen ;)
     
  10. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Wenn Ich Google jetzt aufmache, hab Ich Innerhalb von 10 sekunden 1 Anleitung, wetten?

    Klick für Wissen

    Ohne Kack, benutzt doch mal euer Gehirn. Ihr habt das nicht damit Ihr was im Kopf habt, sondern damit Ihr es auch verwendet. Und damit ist nicht nur gemeint das Ihr Google wisst zu benutzen, sondern das Ihr euch mal Kreativ auslasst. Sucht euch nen Baumstamm, legt Ihn auf Reifen, stapelt Reifen, Holzlatten aus dem Baumarkt, Schubkarren, Blumenkästen. Oh guck mal, mir fällt aber viel ein und Ich denke Beschränkt. Meine Fresse, sowas regt mich auf.
    Und sowas soll mal die Wirtschaft weiterführen, es gruselt mich. Ohne Google wärt Ihr allesamt aufgeschmissen, das ist nicht mehr normal.
     
    3 Person(en) gefällt das.
  11. alenafelicia

    alenafelicia Neues Mitglied

    Mein Gott, sie wollte halt Tipps haben und du führst dich da auf.!
    Vielleicht hat sie sich ja schon was überlegt und wollte halt mal was anderes hören?
    Musst ja nicht gleich deinen Senf dazu geben, wenns dich auffregt dann musst dus ja nicht lesen...

    Ich würde auch einfach Äste und so sammeln die schon relativ groß sind und dann auf einen Haufen legen und vielleicht zusammenbinden? oder so :D
     
  12. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Ich führ mich doch nicht auf? Ist es zuviel verlangt bei Google mehr als nur 1 Seite anzusehen? Und gerade bei sowas, wie Naturhindernisse kann man sich soviel einfallen lassen wenn man durch die Weltgeschichte läuft. Mein Sprung bestand auch aus Eimern und einer Holzlatte. Sie ist doch mit Sicherheit nicht Denkbehindert.
    Außerdem, entstehen genau durch so kleinkariertes Denken diese Massenthemen hier alá Pferdekauf, Was tu Ich bloß und Wie reite Ich richtig. Und Spam kann das Forum mit Sicherheit nicht gebrauchen.
    Oder sol Ich jetzt auch jedesmal ein Thema aufmachen wenn Ich nicht weiß was Ich anziehe? Ist genau das gleiche. Denken.

    Wenn sie gefragt hätte was sie beachten soll, ob man da was falsch machen kann etc. wäre es was anderes. Aber nicht bei Ideen, Ich bitte dich.
     
    1 Person gefällt das.

Diese Seite empfehlen