1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

der geheimnisvolle Junge

Dieses Thema im Forum "Eigene Geschichten" wurde erstellt von Sungirl, 19 Dez. 2007.

  1. Sungirl

    Sungirl Guest

    Jessy ein Mädchen 18 jahre hatte gestern bei einem Auto unfall Vater,und Mutter verloren, nun zieht sie zu ihrem Großvater ,wo sie ein Neuanfang starten sollte anfangs hatte sie eine schimmel Stute namens Crazy sie regte sich und ging zu ihrem Großvater er sahs am Tisch und trank ein Kaffe Jenny guckte seid dem Unfall immer griesgrämig großvater sprach zu ihr "fütter crazy und die anderen Hoftiere"Jenny ass schnell und begab sich zum Stall Crazy stand dort sie gab ihr Futter nun ging sie zu ihrem Hund Fix und die alte dame eine kuh madam corvuge hieß sie und fütterte beide mehr Tiere hatte sie nicht .Sie ging zu Großvater er sagte" reite ruhig aus jemand wartet auf dich im Wald"sie war nicht begeisstert doch begab sich zum stall sie nahm Crazy nahm Trense und ritt aus ohne zu putzen sie konnte ein wenig reiten kannte sich aber noch nicht so gut aus sie ritt schritt .Als sie tiefer im Wald war kam ihr ein Junger Junge entgegen mit einem hübschen Rappen er begrüßte sie "tagchen"jenny sagte"hallo wer bist du"der Junge sprach "sagte dein opa nicht das einer wartet"ich nickte"der Junge erzählte nun viel"er zieht um uns wird der hof gehören !es wird ein großer stall du wirst Tuniere gehen ein geheimnis zeige ich dir die anderen kommen später "er brache Jenny mit crazy zu einer großen Wiese plötzlich kamen geister pferde mit hörnern ich fragte


    Fortsetzung folgt lol
     
  2. Cashs Girl

    Cashs Girl Aktives Mitglied

    ich kenn eine der ihr Pfer heisst Lazy Crazy
    so heißt die hier auch
     
  3. Paradise

    Paradise Hoffnungsloser Fall :)

    Sungirl du schreibst ja buchstäblich ohne Punkt und Komma xD ;)
    Die Story ist nicht schlecht, daraus könnte man was machen. Schrift kleiner, sonst ist es sehr anstrengend zu lesen ;)
    Du müsstest wesentlich genauer beschreiben. Jetzt hört es sich ein wenig heruntergeleiert an. Du musst dich durchgehend für eine Zeit entscheiden ;) Am Anfang hast du Präsens, dann ist es plötzlich Präteritum ^^
    Das mit den Geisterpferden klingt, wenn du es nicht genauer beschreibst etwas merkwürdig. Ich glaube nicht das ein normales Mädchen danach ganz normal etwas fragen würde... Ich für meinen Teil würde kreischend wegrennen ^^
    Also solltest du wenn es geht Wortwiederholungen vermeiden und Synonyme benutzen ;)
    ICh bin gespannnt auf die Fortsetzung ;)
     

Diese Seite empfehlen