Der american Stafforshire terrier

Dieses Thema im Forum "Hunde" wurde erstellt von sabrina, 18 Juli 2006.

  1. sabrina

    sabrina Guest

    Allgemein AMERICAN STAFFORDSHIRE TERRIER
    Ursprungsland: Vereinigten Staaten von Amerika


    Kurze Geschichte der Rasse Die Rassen ist eine Kombination von Terrier und Bulldog mit dem Zweck einen Hund zu bekommen mit dem Temperament des Terriers und dem Mut des Bulldogs. Er wurde 1935 vom AKC anerkannt. Die Rasse wird, leider, oft für einen Pitt Bull gehalten. Heutzutage ist der Amercan Staffordshire Terrier und ruhiger und treuer Wachhund.
    Beschreibung der Rasse Er muss kurz und kräftig seind, mit einem mittelmässig langem und tiefem Kopf, breitem Schädel, Stop. Der Vorderschnauze mittelmässig lang, starke Kiefer und schwarzer Nasenspiegel.
    Augen: dunkel, rund, tief liegend, weit auseinander
    Ohren: müssen kurz sein, bis die Hälfte of ganz gerade stehend.
    Gebiss: Scherengebiss
    Nacken: mittelmässig lang, trocken, kräftig,
    Körper: kurzer Rucken. Lenden aufgezogen, tiefer, langer, breiter Brust
    Glieder: kräftige, muskulöse und gut nach hinten gestellte Schultern. Gerade Vorderbeine, starke, rund Knochen. Normale Winkelung der Hinterbeine, niedrige Sprunge
    Füsse: mittelmässig gross, gut geschlossen, kompakt
    Rute: kurz, niedrige angesetzt
    Bewegung: lebendig, kräftig
    Fell: kurz, dicht, steif und hart
    Farbe: alle Farben sind gestattet
    Schulterhöhe: Rüde 46-48 cm, Hündin 43-46 cm.
    Wesen Diese Terrier sind selbstbewusst, nicht unterordnungsbereit und gehen keiner Rauferei aus dem Wege
     
  2. Rara

    Rara Guest

    ^^
    cooler bericht,
    ich hatte mal einen American Stafford-Pit Bull- Golden Retriever Mix...^-^
     
  3. Leland

    Leland Glücklich vergeben! Marko ich liebe dich

    AW: Der american Stafforshire terrier

    Woher stammt der Bericht? Des mit dem " nicht unterordnungsbereit und geht keiner Rauferei aus dem Weg" , kann ich jetzt net so ganz glauben. Hab daheim selber n American Staffordshire Terrier. Und der geht jeder Rauferei aus dem Weg und ist unterordnungsbewusst. Ok, es kommt aber auch auf die Erziehung an.
     
  4. kleine

    kleine Neues Mitglied

    AW: Der american Stafforshire terrier

    das sind tolle hunde
     
  5. Rajandra

    Rajandra Old-Juelie New-Rajandra

    AW: Der american Stafforshire terrier

    ja die sind echt toll meine freundin hat so einen !!
     

Diese Seite empfehlen