Baumloser Sattel

Dieses Thema im Forum "Reiten" wurde erstellt von Kiljana, 10 Sep. 2012.

  1. Kiljana

    Kiljana Neues Mitglied

    Hey:)
    Ich bin nicht wirklich informiert und ich lese immer öfter das Wort "baumloser Sattel". Was ist daran so besonders? Was ist das für ein Sattel?

    Lg:)
     
  2. life

    life Neues Mitglied

    Ein "gewöhnlicher" Sattel hat einen so genannten Sattelbaum, der dem Sattel die Passform vorgibt, also Kammerweite und Sitzfläche. Es gibt diesen in kunststoff oder Holz und er muss immer wieder auf Risse oder gar Brüche kontrolliert werden. Baumlose Sättel haben diesen Sattelbaum nicht und sind daher leichter und nicht so formstabil. Sie passen auf mehr Pferde und sind doch sehr in der Kritik vertreten, wegen schlechter Passform oder schlechter Gewichtsverteilung.

    Persönliche Erfahrung: Ich persönlich habe noch nie baumlos geritten, doch meine Freundin hat ein Kaltblut geritten, für den man keinen "ordentlichen" Sattel gefunden hat und der dann Baumlos geritten wurde. Pferd und Reiterin waren super zufrieden.
     
  3. Varien

    Varien Bon Jovi.

    Life gibt es nichts mehr hinzuzufügen, aber du kannst ja mal in meiner Gallerie schauen.
    Meine Pferde haben auch baumlose Sättel und ich bin super zufrieden, weil die Dinger so arschensbequem sind.
    Da freue ich mich in der RS schon regelrecht, endlich wieder abzusteigen, weil meine RL für ihre Schulpferde gewöhnliche Sättel hat und ich die sowas von unbequem finde (im Gegensatz zu meinen 'Baumis' ja erst recht) :D.
     

Diese Seite empfehlen