1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ausbildungszentrum Legacy of Scotland

Dieses Thema im Forum "[Archiv] VRH" wurde erstellt von Julie, 8 Apr. 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Julie

    Julie Guest

    [​IMG]
    Herzlich Willkommen auf Legacy of Scotland!
    Dieses Zentrum hat sich neben der Aus- und Weiterbildung von Dressur- und Vielseitigkeitspferden, hauptsächlich dem Training und der Ausbildung von Distanz- und Rennpferden verschrieben.
    Eingebettet in die Landschaft von Schottland bietet das umliegende Gelände, neben den Gegebenheiten auf dem Zentrum selbst, alles um eine abwechslungsreiche Aus- und Weiterbildung gewährleisten zu können.
    Entstanden ist Legacy of Scotland, da Julie die Idee hatte, ein Zentrum für die Aus- und Weiterbildung von Dressurpferden nach klassischer Reitweise, bis hin zur Schule über der Erde zu gründen. Als sie Sarah von dieser Idee erzählte, war diese vollends begeistert und so kam bald die Idee auf, dass man doch zusammenarbeiten könnte. So entstand schlussendlich Legacy of Scotland.
    [SIZE=16pt]Angebot:[/SIZE]​
    Dressur:
    Julie arbeitet grundsätzlich nach der Skala der Ausbildung und nach den klassischen Grundsätzen. Außerdem achtet sie stark darauf jungen Pferden genug Zeit zu geben und sie schonend einzureiten. Dies beginnt schon am Boden wo neben Longieren auch klassische Bodenarbeit gemacht wird und das Pferd außerdem schon vom Boden her an Sattel und Zaumzeug stufenweise gewöhnt wird.
    Individualität und Abwechslung sind ihr sowohl in der Aus-, als auch Weiterbildung sehr wichtig, neben dem Spaß, den das Pferd an der Arbeit natürlich haben sollte.
    Grundsätzlich wird angeboten:
    Einreiten von Jungpferden (ab 3 Jahren) 1000 Joellen
    Ausbildung
    E, A, L, M (ab hier auf Kandare), S, S*, S**, S*** 1500 Joellen
    Bodenarbeit
    Langzügelarbeit, Doppellonge 1000 Joellen
    Erarbeiten der Lektionen der Schule über der Erde (ab einem Alter von 6 Jahren)
    nur für entsprechend geeignete Pferde (Levade, Pesade, Kapriole, Courbette, Croupade und Balltoade) 1500 Joellen
    Vielseitigkeit:
    Neben grundlegender Dressurarbeit, achtet auch Sarah, die für die Ausbildung in der Vielseitigkeit verantwortlich ist, sehr auf Abwechslung um die Pferde zu motivieren und den Trainingsalltag spannend zu gestalten. Je nach Erfahrung und dem Charakter des Pferdes wird ein individueller Trainingsplan erstellt. Bei jungen Pferden steht neben einem Konditionstraining, eine langsame Gewöhnung an die verschiedenen Geländehindernisse, bzw die verschiedenen Bodenverhältnisse und die Dressurarbeit, sowohl am Platz als auch im Gelände, im Vordergrund. Ziel ist es ein Pferd zu bekommen, das ausgeglichen ist und Vertrauen in den Reiter sowie auch Mut besitzt.
    Grundsätzlich wird angeboten:
    Grundausbildung in Springen und Heranführen an Geländehindernisse 1000 Joellen
    Ausbildung
    E, A, L, M, S, S*, S**, S*** 1500 Joellen
    Konditionstraining 1000 Joellen
    Rennsport:
    Das Training ist so aufgebaut, dass sich neben einem guten Aufbautraining, verschiedenste andere Trainingsarten wie zB Speed- oder Intervalltraining abwechseln um eine optimale Vorbereitung für zukünftige Rennen zu machen. Zusätzlich wird selbstverständlich darauf geachtet, ob das Pferd Meiler, Steher oder Flieger ist und wie es bevorzugt im Rennen auftritt, sprich ob es zB lieber von Anfang an vorne weg läuft oder sich während des Rennens lieber im hinteren Teil des Felds aufhält und dann nach vorne schießt. Es werden auch einzelne Trainingsarten angeboten, in dem auf einzelne Kategorien speziell eingegangen wird, um zB Schwächen die das Pferd hat durch dieses spezielle Training zu minimieren.
    Ausbildung zum Rennpferd – 1000 Joellen
    Umfassende Vorbereitung auf Rennen 1500 Joellen
    Aufbautraining 1000 Joellen
    Intervalltraining 1000 Joellen
    Speedtraining 1000 Joellen
    Konditionstraining 1000 Joellen
    Techniktraining 1000 Joellen
    (hier wird kein Stufentraining von E-S*** angeboten, da wir auf Realität setzten. Daher wird durch den Bericht, die Stufe automatisch höher (heißt von Galopprennen A auf L zB). Es darf aber pro Auftrag immer nur um eine Stufe erhöht werden.)
    Distanz:
    Da Sarah sich über die Jahre sehr viel mit Konditionstraining beschäftigt hat, kam sie irgendwann nicht umhin auch in den Distanzsport reinzuschnuppern. Aus diesem Reinschnuppern wurde ernsthaftes Interesse und so trainiert sie nun mittlerweile seit längerer Zeit auch erfolgreich Distanzpferde. Da hier die Schwerpunkte etwas anders liegen, wie etwa im Vielseitigkeitssport, hat sie diesbezüglich einige Lehrgänge und theoretische Seminare besucht und sich so immer weiter fortgebildet. Das Training beinhaltet neben einem Grundtraining ein Konditionstraining was je nach der Distanz für die das Pferd trainiert wird etwas anders aussieht. Im Gegensatz zum Vielseitigkeitstraining wird hier weniger auf Galopparbeit, als mehr auf Trab und Schrittarbeit gesetzt. Das Training findet generell im Gelände statt.
    Grundsätzlich wird angeboten:
    Grundtraining 1000 Joellen
    Training für:
    Einführungsritte 25-40 km 1500 Joellen
    Kurze Distanzritte 41-60 km 1500 Joellen
    Mittlere Distanzritte 61-80 km 1500 Joellen
    Lange Distanzritte ab 81 km 1500 Joellen
    (hier wird kein Stufentraining von E-S*** angeboten, da wir auf Realität setzten. Daher wird durch den Bericht, die Stufe automatisch höher (heißt von Galopprennen A auf L zB). Es darf aber pro Auftrag immer nur um eine Stufe erhöht werden.)
    Pferdepflege:
    Neben dem Ausbildungsangebot, bietet Legacy Scotland auch an, hie und da Pferde aufzunehmen und sie über einen gewissen Zeitraum zu versorgen, sollte der Besitzer gerade keine Zeit haben. Hierfür stehen nur 3 Boxen zur Verfügung, weswegen auch nie mehr wie 3 Pferde aufgenommen werden. Wir bitten Sie uns auch immer nur den Auftrag für 1 Pferd zu geben.
    [SIZE=16pt]Preise:[/SIZE]​
    Neben den Preisen für die jeweilige Aus-und Weiterbildung oder den Pflegebericht kommen auch 1000 Joellen Kosten für die Unterbringung des Pferdes auf Legacy Scotland hinzu. Hiermit werden die anfallenden Personal- und Futterkosten gedeckt, die das Pferd während seines Besuchs bei uns verursacht.
    Für die Berichte selber verlangen wir keinen Fixbetrag (wie zB Zeichen/Joelle). Es liegt in eurem Ermessen wie viel euch die Berichte wert sind und dementsprechend gebt ihr einfach zu den entstehenden Kosten diesen Betrag dazu.
    [SIZE=16pt]Regeln:[/SIZE]​
    # kein Spam!
    # bitte wandelt fertige Aufträge in Feedback um
    # kein Drängeln! Wir sind beides Menschen mit einem RL das im Zweifelsfall immer vorgeht
    # Wir nehmen insgesamt 4 Aufträge an (2 Julie, 2 Sarah), danach ist automatisch Auftragsstopp
    # Immer nur 1 Pferd pro Auftrag
    # Wir machen keine Massenpflegeberichte
    [SIZE=16pt]Formulare:[/SIZE]​
    Bitte seht vor dem Ausfüllen des Formulars nach ob in der Disziplin einer frei ist. Denn Julie nimmt nur Dressuraufträge und Ravenna nur Vielseitigkeitsaufträge an. Einzig, das Renn- und Distanztraining wird von uns beiden gemacht.
    Grund in dieser etwas ungewöhnlichen Einteilung liegt daran, dass wir realistisch schreiben wollen (und man sich in der Regel eben auf was spezialisiert).
    Pflegeberichte werden von uns beiden angenommen =)
    Ausbildung:
    Code:
    [center][b]Name[/b]
    [b]Name + Link des Pferdes:[/b]
    [b]Was soll gemacht werden:[/b]
    [b]Besonderheiten:[/b]b
    [b]Kosten:[/b]
    [b]Sonstiges:[/b][/center]
    
    Pflegeberichte:
    Code:
    [center][b]Name:[/b]
    [b]Name + Link des Pferdes:[/b]
    [b]Besonderheiten:[/b]
    [b]Kosten:[/b]
    [b]Sonstiges:[/b]
    
    Solltet ihr Fragen haben oder Verbesserungsvorschläge, scheut euch nicht, mir oder Ravenna eine PN zu schreiben
    Mit freundlichen Grüßen
    Julie & Ravenna :)
     
  2. Julie

    Julie Guest

    Auftragsübersicht:
    0/2 Aufträgen frei
    Pflegeberichte: 0/3 Aufträgen frei
    In Bearbeitung:
    - Rudsmo Remi - AliciaFarina
    Nach einigen Lehrgängen und Fortbildungen/Prüfungen habe ich nun, ebenso wie meine Kollegin, eine höhere Einstufung als Bereiterin bekommen. Nun habe ich vor wieder richtig durchzustarten!
    [​IMG]
     
    1 Person gefällt das.
  3. Ravenna

    Ravenna I walk her path...

    Auftragsübersicht:
    0/2 Aufträgen frei
    In Bearbeitung
    //
    Aufgrund von einigen Seminaren habe ich nun - genau wie meine Kollegin - eine höhere Einstufung als Trainer/Ausbilder erhalten! Dankeschön an alle die mir treu geblieben sind in meiner Abwesenheit!
    [​IMG]
     
  4. vampyrin

    vampyrin Staatl. geprüfter Wurfbibelschmeißer

    Ich bin schlecht im Feedback schreiben!​
    Der Bericht war klasse, schön lang und ausführlich und schön dramatisch xD​
    Also ja.. ich bin rundum zufrieden :D
     
    1 Person gefällt das.
  5. Tassila

    Tassila Stolzer Besitzer eines Niederen Bayern!

    Feedback - Distanztraining

    Der Auftrag wurde sehr schnell erledigt, mit einem enorm langen stimmungsvollen Text. Angenehm zu lesen, auf den Charakter des Pferdes wurde gut eingegangen.

    Absolut zu empfehlen, danke Ravenna! :)
     
    1 Person gefällt das.
  6. Mohikanerin

    Mohikanerin Grafiker

    Name Mohinakerin ... Vina Emadrottir
    Name + Link des Pferdes: Willa
    Was soll gemacht werden: restlichen Einheiten im Einreiten (mehr bei sonstiges)
    Besonderheiten: nur 80% belastbar, hat was an den Sprunggelenken
    Kosten: 500 (weil sie ja schon fast alles kann) + 1500 Joellen und ein Halfter :D
    Sonstiges: Sie ist bereits soweit, dass man sie im Schritt mit Reiter führen kann. Ausserdem ist sie etwas stur und will ihren Kopf durchsetzten. Lieber ist sie alleine auf dem Platz o.ä. Nach dem Reiten bekommt sie eine 2 Hände Müsli + Aufbaufutter alle 2 Tage. (Wird mitgeliefert)​
    (Link zum Pferd vergessen xD)​
     
  7. Ravenna

    Ravenna I walk her path...

    Feedback​
    Also ich bin mit meiner Arbeitskollegin mehr als zufrieden :D Ich erkenne mein Pferd wieder, es wird auch auf die Situation meines Hofes acht gegeben und somit bin ich immer wieder Kunde bei dir ♥​
     
    1 Person gefällt das.
  8. AliciaFarina

    AliciaFarina #Tinkertier

    [center][b]Name[/b] Alicia Grey
    [b]Name + Link des Pferdes:[/b] Rudsmo Remi
    [b]Was soll gemacht werden:[/b] Einreiten
    [b]Besonderheiten:[/b] Ich habe ihn als Wildling bekommen und er ist noch recht scheu und sehr dominant.
    [b]Kosten:[/b] 2000
    [b]Sonstiges:[/b][/center] Du kannst mich gerne mit einbinden ich bin auch Trainer :D
     
    1 Person gefällt das.
  9. Eowin

    Eowin Hufschmied =)

    Name Eo
    Name + Link des Pferdes: caipi
    Was soll gemacht werden: Einreiten
    Besonderheiten: Sie ist charakterlich durchaus etwas speziell^^
    Kosten: Tausch gegen TA Bericht :p
    Sonstiges: hatten wir ja eig schon alles abgemacht^^​
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen