Armer Moppel hilfe

Dieses Thema im Forum "Katzen" wurde erstellt von pferdeliebhaberin, 20 Juni 2006.

  1. pferdeliebhaberin

    pferdeliebhaberin Neues Mitglied

    meine katze moppel ist krank seine nase ist voll verstopf und er kann auch nicht gut atmen (hhhhhhhhhhhhhheeeeeeeeeeeeeeeuuuuuuuuuulllllll):( :( :( meine mutter will ihn nicht zum tierazt bringen weil das so viel kostet könnt ihr mir vielleicht helfen ich weiß echt nicht weiter ich bin nur die ganze zeit am heulen bitte helft mir
     
  2. Clara

    Clara Neues Mitglied

    Deine Katze hat wohl Katzenschnupfen, dass kann tödlich sein und auch ansteckend an andere Tiere sein. Es könnte aber auch eine weitausschlimmre Krankheit sein. Ich würde auf jeden Fall zum Tierarzt gehen, wir gehen schließlich auch zum Arzt wenn uns was fehlt.
    Ich rate dir zum Tierarzt zu gehen und sie untersuchen lassen, wer weiß was sie noch alles hat? Jedenfalls könnte sie jetzt zum Beispiel auch noch anfällig für andere Krankheiten sein.
     
  3. shagya

    shagya Neues Mitglied

    auf unserem hof...sind alle ponys krank außer 2 ...mein Pflegepony und ein anderes:D :D :D
     
  4. Yashafreak

    Yashafreak "Yasha, du bist eine unlösbare Aufgabe"

    @ pferdeliebhaberin
    Ich würde auch zum Tierarzt gehen, Geld hin, Geld her!

    @ shagya
    Ich würd von dem Hof weggehen, wenn die Krankheit ansteckend ist...
     
  5. shagya

    shagya Neues Mitglied

    ich bin in letzter zeit au nimmer reiten...mir is das nicht so ganz geheuer.....da haben fast alle pony´s fieber mit schnupfen....:eek:
     
  6. Yashafreak

    Yashafreak "Yasha, du bist eine unlösbare Aufgabe"

    Die armen...
    Weiß man denn was es ist?
     
  7. Lilly112

    Lilly112 Guest

    Ich würde es erst einmal mit Kamillentee versuchen, und die Nase reinigen. Ich habe zuhause selbst 6 Katzen zuversorgen, die ich wegen der Vogelgrippe trotzdem nicht drinn halten kann. ich lebe auf einen Bauernhof, da kann ich nicht oft mit den Tieren zum Arzt. Falls der Kamillentee nichts nützt, musst du sofort zum Tierarzt.
     
  8. shagya

    shagya Neues Mitglied

    ich war ja schon länger nicht mehr unten....das hat mir ja eine schulkamaradin erzählt die in der gleichen klasse wie ich is und auf dem gleichen hof reitet.....:D
     
  9. Kadi2001

    Kadi2001 Aktives Mitglied

    Willkommen im klub pferdeliebhaberin...ich bin auch schon seit tagen am heulen, allerdings wegen meinem hund :( der soll nämlich jetzt doch eingeschläfert werden weil er solche schmerzen hat :'(
     
  10. Karo

    Karo Neues Mitglied

    Bei mir ist vor einer Woche mein Meerschwein gestorben und da war ich gar nicht mal da, weil ich in Reiterferien war. Ich hab auch voll geheult.
     
  11. Clara

    Clara Neues Mitglied

    Mein Kaninchen ist am 31.3,06 gestorben, an Alterschwäche. Das traurigste war er ist in meinen Armen eingeschalfen. ich hab die ganze NAcht über geheult. ich habe ihn am nächsten Tag begraben und eine Rose über ihn eingepflanzt, damit alle Wissen das sein Geist noch unter uns weilt. Einen Grabkreuz und eineLampe hat er auch bekommen, damit er auch nicht vergessen wird.
     
  12. pferdeliebhaberin

    pferdeliebhaberin Neues Mitglied

    :) heut als ich aus der schule nach heause gekommen bin sagte meine mutterdas sie heute mit den moppel beim tierarzt war der tierarzt hat ihm eine spritze gegeben und jetzt hüpft er drauen rum und tobt mit seinen geschwister sory das ich dieses thema geöffnet habe aber ich musste einfach mir jemanden reden sssssooooooorrrrrrryyyyy


    @Kadi2001
    Tut mir leid mit deinen hund

    nochmal an alle sssoooorrryyy
     
  13. pferdeliebhaberin

    pferdeliebhaberin Neues Mitglied

    tut mir leid mit deinen hasen clara mein hase ist auch an altersschwäche gestorben ich habe mindestens 3 tage lang geheult und meine 2 meerschweinchen sind auch letztes jahr gestorben
     
  14. Ricky

    Ricky Neues Mitglied

    mein Pony wude vor einem jahr eingeschläfert weil er ne schwere Kolik hatte *heul*
     

Diese Seite empfehlen