[Abstimmung] RS31 - Horse and Dog Trail

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Puffi, 14 März 2012.

?

Welches Team war das beste?

  1. 99Cowgirly99 mit The big Geronimo und Pich

    13,0%
  2. Niiika mit Mary Lou und Jagger

    30,4%
  3. Tequii mit Brenda und Rex

    13,0%
  4. Magena mit Moonlight Shadow und Chico

    43,5%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    [​IMG]

    Regelwerk
    - Ihr dürft mit allen Pferde- und Ponyarten teilnehmen!
    - Der Steckbrief wird unter dem Pferdebild gespoilert!
    ...[/ spoiler] (Ohne das Leerzeichen nach dem /)
    - Für eine gerechte Abstimmung müssen mindestens 4 gültige Teilnahmen eingegangen sein!
    - Bitte nur fertige Teilnahmen einfügen!
    - Der Name des Teilnehmer's muss über der Teilnahme geschrieben werden!
    - Das übliche Startgeld von 20 Joellen geht an mich [Puffi].
    - Wer sich nicht an die Regeln hält wird von mir ohne Vorwarnung und ohne große Diskussion disqualifiziert!
    - Abstimmungen werden regulär gehalten. Das heißt, ihr müsst bis zu einem bestimmtem Datum die höchste Stimmzahl haben!
    - Teilnahmen werden bis [14.04.2012 - 20.00] angenommen!
    Eure Aufgaben
    - Beweist das euer Hund die Kommando's 'Sitz', 'Platz', 'Hier', 'Bleib' beherrscht
    - Springt mit dem Hund beifuß über die 3 aufgestellten Cavaletti's
    - Zeigt 2 Tricks die euer Hund im Spiel mit dem Pferd beherrscht

    Bitte nicht mehr als 3000 Zeichen!
    Als Bild kanhn auch ein Bewegungsfoto mit dem Hund bei der Prüfung oder beim Training benutzt werden.


    Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg bei dem Trail!
     
  2. 99Cowgirly99´s Teilnahme mit: The big Geronimo und Pich

    The big Geronimo
    [​IMG]

    Steckbrief:​
    The big Geronimo

    __________ Abstammung ___________

    Mutter: /
    MM: /
    MV: /

    Vater: /
    VV: /
    VM: /

    ___________ Daten __________

    Rufname/n: Ronny
    Geburtstag: 7.7.2004
    Geschlecht: Hengst
    Rasse: Shetlandpony
    Fellfarbe: Brauner
    Stockmaß: 1,05 m
    Gesundheit: 100%
    Reitstil: englisch

    Besitzer : 99Cowgirly99
    Ersteller : 99Cowgirly99
    VKR : 99Cowgirly99
    Momentaner Wert :
    Kaufpreis: 2.000
    Verkäuflich: nein

    Reitbeteiligung : gesucht
    Hufschmied : //
    Tierarzt : //

    __________ Charakter __________

    The big Geronimo ist ein lieber Kerl. Er ist kinderfreundlich und zutraulich. Ab und zu hat er aber einen ziemlichen Dickkopf und versucht sich durch zu setzten. Er hat schöne Gänge, die sehr weich zu sitzen sind. Auch seine Buckler, die er manchmal los lässt sind sehr weich.

    _________ Ausbildung __________

    Galloprennen: E
    Western: E
    Military: E
    Dressur: E
    Distanz: E
    Springen: E


    ________Zucht________


    Nachkommen

    Geschwister
    Vollgeschwister: /
    Halbgeschwister: /

    Decktaxe: //



    _________Erfolge_________


    _________Zubehör_________​

    Pich:
    [​IMG]
    ( Quelle: http://www.hunde-fan.de/wp-content/uploads/2010/05/Jack_Russell_Terrier_Rasse.jpg )​

    Die Kür:

    "Still jetzt!" etwas genervt wies ich Pich zurecht. Dieser freche Terrier hatte es auf meine sauberen Schuhe abgesehen. Doch bevor ich weiter mit ihm schimpfen konnte wurden wir aufgerufen. "99Cowgirly99 mit dem Shettlandpony The big Geronimo und dem Terrier Pich, bitten wir hinein". Ich tätschelte noch kurtz Ronny und kraulte Pich dann gingen wir hinein. Etwas unsicher grüßte ich. Dann trabte ich mit Ronny zum einen Ende des Platzes. Doch vorher befahl ich Pich "Pich, Sitz! Und Bleib!" Pich setzte sich hin und wartete. Am oberen Ende angekommen. Stellte ich Ronny so auf, dass wir Pich sehen konnten. "Ok, Pich, Hier!" Pich kam angerannt. Ich musste einfach lächeln. Dann kam jemand und nahm mir kurtz Ronny ab. Dann lief ich mit Pich zu den Cavaletties. Er schaute sie neugierig an und fing an zu hecheln. Ich joggte mit Pich an meiner Seite auf sie zu, blieb dann aber stehen und befahl "Platz!" Pich legte sich hin. Ich nickte ihm wieder zu und sagte "Komm!" Er trottete nun neben mir über die Cavaletties. Er trottete nicht etwa gelangweilt, nein er war voller Tatendrang! Schließlich holte ich mir mein Pony wieder, dann joggte ich mit Hund und Pferd über den Platz, plötzlich ließ ich "ausversehen", natürlich mit Absicht, den Strick fallen. Willig hob Pich ihn auf und "führte" Ronny eine Runde. Zufrieden wies ich auf die Cavaletties "Pich, Ronny, hüpf!" Jetzt schien Pich erst richtig auf zu wachen. Er lief neben Ronny her, während dieser trabte. In null Komma nichts hatten beine ein Cavalettie übersprungen. ich lobte beide und klopfte dann auf Ronny´s Rücken. Da er nicht so groß war, konnte Pich locker aufspringen und so "ritt" er noch eine Runde außen rum. Ich stellte mich wieder auf und verbeugte mich. Auch Ronny und Pich senkten die Nase. Sehr stolz verließ ich den Ring. "Das Ronny kein Blödsinn gemacht hat! ich glaube er mag das Zirkusleben!" ich lachte und belohnte beide. Toll gemacht!​

    1917 Zeichen, mit Lehrzeichen, ohne Überschrift​
     
  3. Niiika

    Niiika Aktives Mitglied

    Niiika´s Teilnahme mit​
    Mary Lou und Jagger
    [​IMG]


    [​IMG]

    [​IMG]

    Name: Mary Lou
    Rufname: Mary, Lou
    Von: Muskat
    Aus der: Elanor
    Geburtsdatum: 05.06.2008
    Geschlecht: Stute
    Rasse: englisches Vollblut
    Endstockmaß: 1,68 cm
    Augenfarbe: Braun
    Fellfarbe: Falbschecke
    Abzeichen: vorderen Beine gestiefelt, hinteren Beine hoch gestiefelt
    Prämiert: Nein
    Nachkommen: /

    [​IMG]

    Besitzer: Niiika
    Vorbesitzer: /
    Ersteller/in: Calypso
    VKR: Calypso
    Verkauf? Nein
    Reitbeteiligung: -
    Tierarzt: -
    Hufschmied: -
    Trainer: -
    Vollgeschwister: -
    Halbgeschwister: -

    [​IMG]

    Mary Lou ist eine sehr imposante Stute mit einem tollen Charakter. Bei ihr kommt ganz klar das Vollblut durch. Stets auf Trab beobachtet die große Stute ihre Umgebung immer ganz genau. Sonderlich schreckhaft ist sie nicht, bei ihr ist eher das Gegenteil der Fall. Neue Dinge müssen immer erst genaustens erforscht werden. Das Problem liegt eher darin sie stets zu beschäftigen, da sie sehr schnell langeweile bekommt und dann wird sie ungenießbar. Doch niemals bösartig. Sie achtet sehr auf die Menschen in ihrer Umgebung und liebt es geputzt zu werden. Dazu geht sie sehr gerne ins Gelände und macht in der Halle oder auf dem Platz stets sehr aufmerksam mit.
    Im großen und ganzen ist Mary eine sehr angenehme Stute die viel Beschäftigung braucht.

    [​IMG]

    Impfungen
    noch keine

    Hufe: Sehr Gut

    [​IMG]

    Reitstil: noch unbekannt

    Eingeritten: Ja
    Geländesicher: Ja

    Rennen: E
    Western: E
    Spring: E
    Vielseitigkeit: E
    Dressur: E
    Distanz: E
    Fahren: E

    [​IMG]

    nock keine

    [​IMG]

    Mary Lou´s Spind


    [​IMG]
    COPYRIGHT by Wapiti von GB
    Die Kür
    Heute war ich mit meiner Stute Mary Lou und meiner Hündin Jagger Teilnehmer bei einem Horse and Dog Trail. Ich saß ohne Sattel und mit Halfter auf Mary Lou, während Jagger hechelnd neben mir saß. Wir warteten gespannt bis das Mädchen vor uns fertig war. Schon wurden wir Aufgerufen. "Niiika mit ihrer Vollblutstute Mary Lou und ihrer Australien Sheperd Hündin Jagger.", wurden wir durch den Lautsprecher aufgerufen. Ich trieb Mary Lou an und sagte laut "Go". Schon trabten wir auf die Mitte des Platztes. Ich schaute Runter zu Jagger "Sitzt". Schon saß sie und ich grüßte die Richter. Auch Jagger hob eine Pfote, als würde sie den Richter grüßen. So hatte ich das ja auch mit ihr geübt. "Jagger platz. Bleib." Sobald sie lag, galoppierte ich mit Mary Lou an und ließ sie über das Cavaletti springen. Hinter Jagger kam ich zum stehen und saß ab. "Mary, Platz." Gab ich meiner Stute den knappen Befehl und klopfte ihr mit der Gerte leicht an das hintere Ende des Bauchs. Ein wenig widerwillig legte sie sich hin. Ich grinste ein wenig. "Mary, Bleib." sagte ich knapp. Jetzt schaute ich hinüber zu Jagger. "Jagger, hier her." Sofort sprang sie auf und flitze auf mich zu. "Bei Fuß." Ich wusste das Mary nicht all zu lange alleine liegen bleiben würde. Also lief ich los und sprang mit Jagger über das Cavaletti. Schon war ich mit ihr wieder auf dem Weg zurück zu Mary. Die tatsächlich langsam wieder unruhig wurde. Ich stellte mich neben Marys Rücken. "Jagger, a le hop". Die kleine Hündin nahm Anlauf und sprang über Marys Rücken. "So ist fein. Jagger sitzt. Mary Lou sitzt." Dabei stupste ich Mary Lou leicht vorne mit der Gerte an. Jetzt saßen beide nebeneinander. "Pfote und Huf." sagte ich deutlich. Sofort wurde mir auf der einen Seite eine Pfote ausgestreckt und auf der anderen Seite mit einem Huf nach vorn getreten. Zufrieden lächelte ich. "Up." sagte ich zu den beiden und schon standen sie. "Jagger, lauf eine Runde mit Mary.", sagte ich und hielt ihr Marys Strick hin. Gesagt getan. Jagger lief los, doch anstatt einfach eine Runde zu laufen hielt Jagger auf das Cavaletti zu. Doch ehe ich etwas sagen konnte waren die beiden auch schon darüber gesprungen. Ich war begeistert, denn das hatten wir noch nicht geübt. Schon war Jagger wieder bei mir und hielt mir Marys Strick hin. "Fein gemacht.", lobte ich die beiden und streichelte sie kurz. Ich ging einen Schritt nach hinten, sodass ich nicht mehr zwischen den beiden stand. "Küssen." forderte ich die Beiden auf. Mary hob langsam den Kopf während Jagger ihren nach oben hob und für einen kurzen Moment berührten sich die beiden mit ihren Mäuler. Ich stellte mich wieder zwischen die Beiden und verbeugte mich.
    2674 Zeichen mit Lehrzeichen, ohne Überschrift
     
  4. Tequii

    Tequii Guest

    Tequii´s Teilnahme mit: Brenda und Rex

    [​IMG]

    Von: Balios

    Aus der: Eileen


    Rasse: Trakehner
    Alter: 9 Jahre
    Geschlecht: Stute
    Stockmaß: 1.62 m
    Fellfarbe: Brauner (dunkel)
    Abzeichen: Schnurblesse | vorne links: weiße Fessel; hinten links: weiße Fessel; hinten rechts: Kronrand



    zickig, sturköpfig, jedoch aktiv


    Brenda ist eine hübsche, 162cm große Trakehner Stute, die einen ziemlich eigenen Charakter hat. Die Stute ist meist sehr stur und hat ihren eigenen Kopf. Unterm Sattel wie im Umgang hat sie ihren eigenen Kopf. Zu Kindern, anderen Pferden, Tieren und Erwachsenen ist Brenda gegenüber nicht aggressiv oder anderes. Das einzige ist, dass sie ab und zu kleine zicken von sich gibt. Auf dem Reitplatz oder Halle erweist sich die Trakehner-Stute als sehr aktiv und lernbegeistert.



    Besitzer: Tequii
    Vorbesitzer: Elle
    Reitbeteiligung: //
    Ersteller/Vkr: Elle



    Western: E A L M S S* S** S***

    Erfolge:

    http://www.joelle.de...344_5339.gif%20

    226. Westernturnier



    Western, Freizeit



    Hufe: Sehr gut [Nächster Termin: Juli/August 2012]
    Gesundheit: Sehr gut


    Steckbrief © Tequilla

    Der Auftritt

    Heute war der große Tag. Als ich Brenda fertig gemacht hatte und Rex nochmals untersucht hatte, stand ich nun am Eingang zur Halle und wartete auf meinen Aufruf. Nach zehn minuten war es dann soweit. "Tequii mit Hund Rex, bitte in die Halle kommen", kam es aus den Lautsprechern. Ich lies Rex von der Leine und ging in die Halle und grüßte die Richter. Nun kamen erstmal die Kommandos dran. Ich machte Rex auf mich aufmerksam und hob den Zeigefinger. Er setzte sich sofort hin und beobachtete mich aufmerksam was ich als nächstes vorhatte. Ich lobte ihn und zeigte nun mit der flachen Hand nach unten und Rex legte sich sofort hin, wofür ich ihn ebenfalls lobte. Nun waren es nur noch zwei Kommandos. Ich gab ihm zu verstehen, das er erstmal rennen durfte. Nach einer Minute rief ich ihn und er kam mit vollem Karacho auf mich zugerannt und stoppte kurz vor mir. Nun gab ich ihm wieder das Zeichen zum sitzen und sagte zu ihm "bleib", ehe ich ein paar schritte zurückging. Ich hoffte das Rex auch hörte, da wir gerade bei diesem Kommando schon etliche Probleme hatten. Als ich stehen blieb, lobte ich ihn und gab ihm das Zeichen das er wieder zu mir kommen konnte. Nun waren die Cavalettis dran. Ich rannte mit ihm an meiner Seite auf das erste zu und er sprang wunderbar über das erste Cavaletti. Nun kam das zweite dran. Über dieses wollte er erst zögern, sprang aber doch darüber. Nun war nur noch das letzte Cavaletti dran, das auch schnell geschafft war. Ich rannte schnell zum Eingang und schnappte mir den Strick von Brenda und führte sie in die Halle. Ich hielt den Strick vor Rex´s Schnauze. Als er den Strick im Maul hatte sagte ich "Ziege" und Rex ging zu dem bereitstehenden Trapez, was auf dem Boden stand. Als Brenda auf dem Podest stand, setzte sich Rex hin und wartete auf sein Lob. Als er dies bekommen hat, gab ich ihm das Zeichen und er sprang mit Hilfer meiner Räuberleiter auf Brenda´s Rücken und machte so gut es ging platz. Als die Zuschauer applaudierten, viel mir die ganze Aufregung weg und ich gab Rex das Zeichen zum runterspringen. Ich schnappte mir den Führstrick von Brenda und grüßte nochmals die Richter und ging dann mit meinen beiden Tieren aus der Halle.


    2190 Zeichen mit Leerzeichen, ohne Überschrift
     
  5. Ravenna

    Ravenna I walk her path...

    Meine Teilnahme​
    mit​

    Moonlight Shadow​
    [​IMG]
    und​
    Chico​
    [​IMG]

    Eingefügtes Bild
    Aus der: unbekannt
    Von: unbekannt​
    Besitzer:Magena
    Vorbesitzer: Channi2o11
    Ersteller: Channi2o11
    VKR:/​
    Eingefügtes Bild
    Größe:156cm
    Rasse:Connemara
    Fellfarbe: Brauner
    Geburtsdatum: 2004
    Geschlecht:Hengst
    Gesunheit:Gut
    Tierartz:/
    Letzter TA Besuch:??
    geimpft:Ja
    Hufzustand:Gut
    Hufschmied:/
    Letzer HS Besuch:??
    Beschlagen vorne:Nein
    Beschlagen hinten:Nein​

    Eingefügtes Bild​

    Charakter: Sehr aufgeweckter und schneller Hengst.Er hat schone GGA doch leider ist er meisten sehr schnell unterwegs.​
    Eingefügtes Bild​
    Galopprennen Klasse: E​
    Western Klasse: E​
    Spring Klasse: L​
    Military Klasse: A​
    Dressur Klasse:E​
    Distanz Klasse: E​
    Schleifen:
    2. Mini Galopprennen
    4.Platz
    Eingefügtes Bild
    243. Springturnier
    Eingefügtes Bild​
    34. Synchronspringtunier
    Eingefügtes Bild​
    1.Weihnachtsturnier Osenau
    Eingefügtes Bild​
    Eingefügtes Bild​
    Besitzer:moondancer
    Vorbesitzer: Channi2o11
    Ersteller: Channi2o11
    VKR:/​

    Eingefügtes Bild
    Gekört Nein.
    Decktaxe -
    Nachkommen - ​

    Die Spiele...​
    Die war ein ganz besonderer Tag. Ich stand gerade am Eingang der Halle in meiner rechten Hand hielt ich die Zügel von Moon in der linken die Leine von Chico. Heute würde ich an einem Reiterspiel teilnehmen *Horse and Dog Trail*. Noch einmal sortierte ich mich atmete ein und aus bis ich schließlich in die Halle einlief. In der Halle standen bereits die zu Recht gelegten Cavalettis. Moon stellte ich so, dass genau unter ihm das Cavaletti war jeweils zwei Beine auf einer Seite. Machte ihm die Zügel über den Hals ließ ihn stehen. Drehte mich um machte Chico von der Leine los. Aufgeregt hechelte er blickte mich dabei erwartungsvoll an "Sitz" flüsterte ich ihm zu. Sofort war sein Hintern unten dann joggte ich auf die andere Seite von Moon dort angekommen wartete ich. Ein weiteres Kommando entwich meinen Lippen "Platz" tönte es nun durch die Halle. Zunächst schien er zu zögern bis er schließlich lag. Ein nun gewinnendes Lächeln verzog meine Lippen. Ich hockte mich hin und rief "Hier". Wie ein geölter Blitz stand Chico auf flitzte in meine Richtung. Dabei kam er Moon näher sprang unter seinem Bauch hindurch über das dort stehende Cavaletti. Ich ließ einen Pfiff ertönen nun trabte auch Moon in meine Richtung. Nun joggte ich selbst auf die drei hintereinander stehenden Sprünge zu. Chico rechts neben mir wir sprangen gemeinsam das eine Mal machte er zwar Anstalten sich von meiner Seite zu lösen doch mit einem eindringlichen "Fuß" war er wieder dicht an meinem Bein. Als wir hinüber waren rief ich erneut Moon zu mir wieder kam er auf mich zu. Nun schwang ich mich auf seinen blanken Rücken ließ absichtlich den Führstrick fallen. Augenblicklich rannte Chico darauf zu nahm ihn beinahe behutsam zwischen die Zähne und begann damit Moon und mich um den Hufschlag zu führen. Selbst als ich rückwärts von Moons Po glitt lief Chico unbeirrt weiter. Nun kam der weitaus schwierigere Teil. Lange hatten wir dies geübt. Chico kam wieder zu mir bot mir den Strick an und trat weiter weg. Plötzlich raste er los gerade auf Moon zu. Doch mein Hengst stand vollkommen relaxt da. Schließlich landete er sicher auf dem Rücken des Hengstes. Ich befestigte schnell den Strick am Hals des Pferdes trat dann aus dem Weg. Chico begann leise zu winseln Moon setzte sich in Bewegung. Folgte wie ich es mit den beiden geübt hatte dem Zirkel. Wenige Momente später bellte Chico auch wenn es sehr wackelig für Chico war trabte Moon an. Die beiden gaben schon ein niedliches Bild ab wie Chico sich da oben im Stehen versuchte zu halten und Moon schien extra langsam zu traben. Schließlich sprang Chico von Moons Rücken dieser hörte auf mit dem Laufen. Ich lief zu den beiden stellte mich in die Mitte der beiden mit dem Blick in Richtung der Richter. Gemeinsam verbeugten wir uns Moon machte zwar eher ein Kompliment aber nun gut. Wie er da so stand schwang ich mich auf seinen Rücken gab Chico das Zeichen für "Bleib". Nun setzte ich aus dem Weg aus der Halle erst als ich wieder "Hier" rief folgte Chico schnellen Schrittes. Dies war ein gelungener Auftritt gewesen. Sichtlich stolz war ich auf meine beiden Kerle.​
    2571 Zeichen ohne Leerzeichen by me
     
  6. wann kommt die abstimmung?
    wolltest du sie nicht schon sonntag machen?
     
  7. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Abstimmung ist da! - Ende der Abstimmung: 29.4.2012 um 23.95Uhr

    @Cowii kannst du mir mal erklären was das soll? Einerseits schleimst du dich bei mir ein weil du auch ein Reiterspiel machen willst, dann sage Ich dir das erstmal das auslaufen soll und seitdem zickst du mich ständig an. Jetzt ist aber mal Schluß!​
     
  8. hallo?
    was heißt hier rumzicken?
    Ich hab doch nur gefragt!!!
    Und was soll das mit einschleimen?? Ixch liebe Reiterspiele und nur weil ich dich frage, ob ich auch eins machen kann das???
    Bitte, sry aber was soll das?
    Und du hast doch wirklich gemeint, dass es bis sonntag geht und ich hab dich nur daran "erinnern" wollen, auch Modis können mal was vergessen, dacht ich mir, und weil du nicht geantwortest hast, frag ich halt nochmal ;)
     
  9. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Wieso wusste Ich das es wieder ausartet... Du bist mir 2 mal Pampig entgegengetreten. 1 mal weil Ich dir sagte das Ich mit einem Teilnehmer keine Abstimmung machen kann und sich User gemeldet haben und darum gebeten haben zu warten, weil sie gern teilnehmen möchten. Und das 2. mal weil Ich zu dir sagte das Ich nicht möchte das jetzt 2 Spiele nebeneinander laufen weil ich sehen will wie das eine ankommt. Ich entschuldige mich vielmals das Ich die PN nicht mehr habe und in meinem Privatleben auch was zu tun habe, sodass Ich die Abstimmung vergessen habe. Jetzt ist sie doch da. Woanders warten auch User auf Abstimmungen und es tut sich nichts, also bitte beschwere dich nicht bei mir. Danke.
     
  10. ich lass das jetzt, ich weiß zwar nicht warum du so reagierst, aber ok ;)
     
  11. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Nein natürlich weißt du das nicht. Komischerweise weiß hier niemand mehr was wenn er in einer PN jemanden anmault. Seid doch wenigstens 1 mal ehrlich, auch wenn es nur Internet ist.
     
  12. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Und - mit etwas Verzögerung - die Gewinner stehen fest:
    [​IMG]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen