43. Stute des Monats Wahl

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Carry, 4 Sep. 2012.

?

Wer soll "Stute des Monats" werden?

  1. Teasie

    70,0%
  2. Sweet Love

    30,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Carry

    Carry Bekanntes Mitglied

    [​IMG]
    September '12

    Regeln:
    • Nur fertige Teilnahmen mit Bild und Text dürfen eingefügt werden, ansonsten wird ohne Vorwarnung disqualifiziert
    • Ihr dürft nur mit bereits gekrönten Stuten teilnehmen
    • Jede Rasse und Farbe darf mitmachen
    • Nur das schreiben, wonach bei den Aufgaben gefragt wird (nicht mehr)
    • Nur die Bilder der Stuten eingeben (keine Infos, kein Steckbrief, kein Link zum Steckbrief)
    • Es dürfen keine Wallache und Hengste teilnehmen
    • Startgebühr (200 Joellen) muss an mich (Carry) bezahlt werden (wer nicht bezahlt wird disqualifiziert)
    • Zahlungsgrund: 43. SdM-Wahl
    • Ihr dürft immer wieder mitmachen, auch wenn das Pferd schon Stute des Monats war
    • Es gibt diese Wahl einmal im Monat​
    • Der Text darf maximal 3000 Zeichen enthalten (prüfbar über www.lettercount.com/ ; falls die Zeichenzahl über eine andere Adresse geprüft wird, muss diese angegeben werden!)
    • Bei Betteln oder Doppelaccounts wird disqualifiziert
    • Stimmt fair ab


    Diese Stute des Monats Wahl soll dazu dienen, das die Züchter/Besitzer eine Top Stute haben, genau wie im richtigen Leben. Für diese Stuten kann man mehr Joellen verlangen im Verkauf oder Zucht! Die beste Stute wird einen Pokal bekommen und das Preisgeld. Dieser Pokal wird dann bei der Siegerstute im Steckbrief eingefügt.


    Startgeld:
    Da dies eine besondere Wahl ist, ist das Startgeld höher als normal und liegt bei 200 Joellen. Der Grund hierfür ist, das Preisgeld und der Reiz eine Top Stute zu besitzen für den natürlich bei Verkauf und Zucht mehr Joellen verdient werden.


    Spenden:
    Jeder Spieler kann spenden wenn er möchte es darf aber nicht unter 1000 Joellen sein, aber nach oben keine Grenze. Diese Spender werden bei der Stute des Monats Wahl veröffentlicht, aber nicht die Höhe der Spende.
    Spenden werden auch an mich (Carry) überwiesen.



    Aufgaben:
    1. Reitet/Führt an der Hand vor: eine selbstausgedachte Kür
    2. Beschreibt in 1-2 Sätzen was eure Stute auszeichnet, diese Wahl zu gewinnen




    Spender:
    /​

    Überwiesen haben:
    • Xion​
    • Nigolasy​

    Teilnahme fertig haben:
    • Xion • 3000 Zeichen​
    • Nigolasy • 2446 Zeichen​


    Viel Spaß!
     
  2. Xion

    Xion Neues Mitglied

    MEINE TEILNAHME MIT​
    Teasie

    [​IMG]

    [​IMG]
    FOLGT


    [​IMG]
    Name: Teasie
    Geburtsdatum: 8.12.2001
    Geschlecht: ♀ Stute
    Rasse: Araber
    Fellfarbe: Rappschecke
    Stockmaß: 1,53
    Gesundheit: Ausgezeichnet

    Besitzer: Xion
    VKR: HuskyJenny
    Ersteller: HuskyJenny
    Hufe: Ausgezeichnet | Letzter Hufschmiedbesuch: //
    Gesundheit: Ausgezeichnet | Letzter Tierarztbesuch: //


    [​IMG]
    Charakter: bewegungsfreudig, brav, schnell
    Beschreibung: Teasie kann kaum stillstehen und arbeitet hart daran besser zu werden.


    [​IMG]
    Galopprennen: E
    Western: A
    Springen: E
    Military: E
    Dressur: E
    Distanz: E


    [​IMG]

    SK Araber
    1. Platz 32. Westernturnier
    [​IMG]


    [​IMG]
    //

    Die KÜR
    Ich atmete tief ein und aus, während ich vor dem Eingang der Halle wartete. Nervös gurtete ich nochmals nach, überprüfte alles und schob Teasie einen Apfel in den Mund, klopfte auf ihren Hals und lobte sie. Als dann aus dem Lautsprecher eine rauschende Stimme erklang, lauschte ich. "Jetzt bitten wir Xion auf der Araberstute Teasie in die Halle!", und die Kürmusik erklang. Ich wartete kurz, ließ dann Teasie antraben und wir ritten in die Halle. Die Leute beobachteten uns leicht skeptisch. Ich blieb stehen und grüßte die Richter. Dann ließ ich Teasie wieder antraben, machte mit ihr eine halbe Bahn in ihrem federnden Trab, ließ sie bei der Hälfte angaloppieren und sie glitt leicht wie die Luft durch die Halle. Ich wechselte auf die Linke Hand und machte einen Zirkel, wechselte aus diesem in einen anderen und ließ sie dann wieder traben, klopfte ihr auf den Hals und flüsterte ihr kurz ein Lob zu. Sie schlug nur kurz mit dem Schweif, schien sehr konzentriert darauf zu sein, jeden Schritt richtig zu machen. Als wir bei C ankamen, fing sie ganz automatisch mit einer Piaffe an. Tausend mal hatte ich das mit ihr geübt und ihre Schritte kamen nun allzu perfekt. Erleichtert atmete ich aus, wurde ruhiger, und anscheinend übertrug sich diese Ruhe auch auf Teasie, dann auch sie wurde viel ruhiger und entspannter, jedoch immer noch sehr konzentriert. Ich lenkte sie zu X und dort machten wir eine Piaffe. Sie war eigentlich perfekt für die Dressur geeignet, doch auch im Western und sonstigen Disziplinen war sie leicht zu reiten. Ich fühlte mich sehr leicht auf ihrem Rücken und konzentrierte mich schließlich ebenfalls, denn nun kam das schwierigste, das, was wir am längsten geübt haben. Einige Jahre hatten wir geübt. Ich atmete tief ein und ließ Teasie angaloppieren, wir machten eine halbe Bahn, bei X jedoch lenkte ich Teasie leicht nach links, und wir machten eine Pirouette von rechts nach links im Galopp. Ich lobte sie, denn sie machte es perfekt. Zwar wollten wir noch einiges einbauen, doch für sie war das schon genug. Wir machten eine ganze Bahn und einige Galoppwechsel, machten einen Zirkel und hielten dann bei X, machten eine Pesade, und ich lobte sie kurz: "Hast du ganz toll gemacht, Teasie.", flüsterte ich ihr zu und wandte mich nun zu den Richtern.​
    "Teasie sollte Stute des Monats werden, weil sie für alle Disziplinen genug Konzentration aufweist. Auch ihr Charakter ist gut geformt. Zwar kann sie kaum still stehen, aber sie versucht, sich daran zu bessern. Sie ist sehr pflegeleicht und einfach eine perfekte Stute, auf der sich sehr gut reiten lässt. Ihr Trab ist federnd, ihr Galopp schnell und ihr Schritt ruhig und gelassen. All das zählt zu den Merkmalen, die eine perfekte Stute haben sollte. Daher denke ich, Teasie wäre eine perfekte Stute des Monats."
    Ich verabschiedete mich bei den Richtern und ritt mit Teasie aus der Halle, begleitet von vielem Jubel und begeistertem Klatschen. Ich drückte mich an ihren Hals. "Hast du ganz toll gemacht, kleine. Danke"​
    [3000 Zeichen, geprüft mit lettercount.com | [c] by Xion]
     
  3. Nigolasy

    Nigolasy Zwergel-pferdchen :)

    Meine Teilnahme mit Sweet Love
    Irish Tinker

    [​IMG]


    Die Kür

    Ich stand mit Sweet Love vor der Halle und klopfte ihr den Hals. Sie war gesattelt, warm geritten und wir brauchten nur noch aufgerufen zu werden. Ich sah noch mal nach dem Sattelgurt und machte noch ein Loch enger, dann stieg ich auf. Die Musik verstummte und Xion kam aus der Halle. Aus den Lautsprechern klang nun die Stimme des Ansagers: "Nigolasy auf Sweet Love in die Halle!" Die Musik fing an und ich ritt in einem lockerem Trab in die Halle. Als ich bei X ankam, nahm ich leicht die Zügel auf und sie blieb stehen. Tief durchatmend grüßte ich die Richter, dann ritt ich wieder im Trab an.​
    Ich ging auf den Hufschlag und ritt eine Runde. In leichtem, zügigem Trab ging ich auf den Zirkel und wechselte auf ihm. Sweet war ruhig und atmete Gleichmäßig. Sie kaute gelassen auf ihrer Trense und spielte mit den Ohren. Als ich bei A ankam ritt ich eine Volte und parierte auf dem Hufschlag durch zum Schritt. In der Mitte der Bahn versammelte ich sie. Sweet lehnte sich etwas gegen den Zügel, aber ich lockerte kurz meine Hand und wurde wieder etwas fester, dann lief sie wieder Brav weiter. Ich löste die Versammlung auf und Trabte an um weiter in den Galopp zu gehen. Schwungvoll Galoppierte sie eine Runde, dann ging ich auf den Zirkel. Ich wechselte noch mal auf dem Zirkel und machte einen Galoppwechsel. Ich ritt auf dem Hufschlag weiter und machte an der nächsten langen Seite fliegende Galoppwechsel. Ich parierte durch und ging schließlich wieder in den Schritt über. Nun ging ich auf die halbe Bahn und hielt sie an. Ich musste etwas über Sweet erzählen.​
    Die Musik verstummte und ich begann: "Sweet Love ist eine 6 Jahre alte Irish Tinker Stute mit guter Abstammung. Sweet Love hat schon 3 Fohlen bekommen. Ilinor, Horizon und Shiva. Letztere ist auch noch manchmal bei Turnieren zu sehen. Sweet Love hat besonders gute Veranlagerungen für Dressur und Fahren, sie hat auch schon eine Fahren schleife."​
    Ich verabschiedete mich von den Richtern und verlies die Halle im Trab. Ich dachte gerade alles sei zum Glück super gelaufen, da musste Sweet natürlich doch noch einen Patzer ein bringen, in dem sie nach einer Fliege austrat. "Das war Nigolasy auf Sweet Love.”, ertönte es aus den Lautsprechern und das Publikum lachte wegen dem Hüpfer. "Sehr gut meine kleine, nur das Austreten am Schluss musste nicht sein oder?", sagte ich und klopfte ihr lobend und lachend den Hals. Ich stieg ab, gab ihr ein Stück Karotte und kraulte sie.​

    (2446 Zeichen, text by Me)​
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen