41. Stute des Monats Wahl

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Carry, 8 Juni 2012.

?

Wer soll "Stute des Monats" werden?

  1. Cama's little One

    35,7%
  2. Alors on Chante

    64,3%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Carry

    Carry Bekanntes Mitglied

    [​IMG]
    Juni/Juli '12

    Regeln:
    • Nur fertige Teilnahmen mit Bild und Text dürfen eingefügt werden, ansonsten wird ohne Vorwarnung disqualifiziert
    • Ihr dürft nur mit bereits gekrönten Stuten teilnehmen
    • Jede Rasse und Farbe darf mitmachen
    • Nur das schreiben, wonach bei den Aufgaben gefragt wird (nicht mehr)
    • Nur die Bilder der Stuten eingeben (keine Infos, kein Steckbrief, kein Link zum Steckbrief)
    • Es dürfen keine Wallache und Hengste teilnehmen
    • Startgebühr (200 Joellen) muss an mich (Carry) bezahlt werden (wer nicht bezahlt wird disqualifiziert)
    • Zahlungsgrund: 41. SdM-Wahl
    • Ihr dürft immer wieder mitmachen, auch wenn das Pferd schon Stute des Monats war
    • Es gibt diese Wahl einmal im Monat​
    • Der Text darf maximal 3000 Zeichen enthalten (prüfbar über www.lettercount.com/ ; falls die Zeichenzahl über eine andere Adresse geprüft wird, muss diese angegeben werden!)
    • Bei Betteln oder Doppelaccounts wird disqualifiziert
    • Stimmt fair ab


    Diese Stute des Monats Wahl soll dazu dienen, das die Züchter/Besitzer eine Top Stute haben, genau wie im richtigen Leben. Für diese Stuten kann man mehr Joellen verlangen im Verkauf oder Zucht! Die beste Stute wird einen Pokal bekommen und das Preisgeld. Dieser Pokal wird dann bei der Siegerstute im Steckbrief eingefügt.


    Startgeld:
    Da dies eine besondere Wahl ist, ist das Startgeld höher als normal und liegt bei 200 Joellen. Der Grund hierfür ist, das Preisgeld und der Reiz eine Top Stute zu besitzen für den natürlich bei Verkauf und Zucht mehr Joellen verdient werden.


    Spenden:
    Jeder Spieler kann spenden wenn er möchte es darf aber nicht unter 1000 Joellen sein, aber nach oben keine Grenze. Diese Spender werden bei der Stute des Monats Wahl veröffentlicht, aber nicht die Höhe der Spende.
    Spenden werden auch an mich (Carry) überwiesen.



    Aufgaben:
    1. Reitet/Führt an der Hand vor: eine selbstausgedachte Kür
    2. Beschreibt in 1-2 Sätzen was eure Stute auszeichnet, diese Wahl zu gewinnen




    Spender:
    /​

    Überwiesen haben:
    • MayBee​
    • Sevannie​

    Teilnahme fertig haben:
    • MayBee • 2978 Zeichen​
    • Sevannie • 2999 Zeichen​


    Viel Spaß!
     
  2. Moonkid

    Moonkid Fiona... Sometimes, love happens, if nobody reckon

    Little's erste SdM's Teilnahme
    [​IMG]


    "Ruhig, Kleine!" raunte ich Cama's little One ins flauschige Ohr. "Diese Athmosphäre kennst du doch schon."
    Meine Stute und ich waren die ersten Teilnehmer dieses Wettbewerbes und natürlich war Spannung in der Luft.
    Eine Frau mit Pferdeschwanz kam lächelnd auf mich zu. "MayBee mit... Cama's little One?! In fünf Minuten fertig sein, bitte." erklärte sie hektisch und war einige Augenblicke später auch wieder verschwunden. Ich zog mein Jackett über und setzte meine Kappe auf. Cama war bereits gesattelt und getrenst.
    Ich wischte ihr eine Träne weg und gab ihr ein Küsschen auf die Nüstern. "Jetzt geht's los." strahlte ich und sie stellte aufmerksam die Ohren auf. "Nun bitten wir unsere ersten Teilnehmer in die Bahn, MayBee und Cama's little One." dröhnte es aus den Lautsprechern.
    Ich nahm die Zügel auf, steig auf mein Pony und setzte mich gerade hin.
    "Na dann: Los." flüsterte ich und trieb Cama in den Trab. Wir betraten die Reithalle und traben schnurgerade auf X zu. Dort hielt ich meine Mixstute an.
    Ich räusperte mich kurz und ordnete meine Gedanken ehe ich zu sprechen begann: "Hallo, meine Damen und Herren, liebe Richter. Dies ist meine Stute Cama's little One. Sie sollte Stute des Monats werden wegen ihres Charakters und ihrer wunderschönen Fellzeichnung. Außerdem sind ihre Gänge raumgreifend und federnd. Zugleich ist sie in der Dressur begabt und dies wäre eine gute Eigenschaft, die sie vererben könnte. Leider hat sie noch keine Fohlen und mit diesem Event möchte ich auf sie aufmerksam machen.".
    Nach einem kurzen Willkommens- Applaus nickte ich und ritt Cama wieder an.
    Sie hob ihre Beine und zeigte eine tolle Knieaktion. Ich schnalzte kurz und das Camargue-Mix-Pony trabte an.
    "Fein, ganz ruhig." raunte ich, als das Pony etwas hastiger und gehetzter trabte. "Hier tut dir niemand etwas.".
    Cama schnaubte und wurde ein wenig entspannter.
    Ich ritt einige Bahnfiguren, unter anderem Volten, Zirkel und Schlangenlinien.
    Dann galoppierte ich innerhalb eines Zirkels an und wechselte danach wieder auf die Ganze Bahn. Auf einer der langen Seiten ging ich in den Leichten Sitz und ließ Cama zeigen, wie schnell sie in der Halle werden konnte, wenn man sie ließ.
    Danach nahm ich die Stute wieder etwas zurück.
    Nachdem wir noch ein paar Dressurübungen im Galopp gezeigt hatten schwenkte ich direkt zum Schritt über. Die Zügel ließ ich nun etwas länger und Cama streckte sich leicht. Ihre Muskeln spielten unter der Haut und man sah, dass sie gut im Training war.
    Allerdings war die Stute keineswegs erschöpft, im Gegenteil sie strotzte noch vor Energie, woran man erkannte, dass sie eine gute Distanz-Veranlangung hatte und diese mit dem richtigen Training durchaus ausbaufähig war.
    Ich trabte sie nochmals an, nahm die Zügel auf und zeigte wieder ein paar Bahnfiguren, die sie bei der A-Dressur gelernt hatte.
    Danach hielt ich sie erneut bei X an und nickte in Richtung Richterhaus. "Ich hoffe, Cama konnte sie, genauso wie mich auch, überzeugen, dass sie eine fabelhafte Stute ist, die es verdient hätte, diese Stute-des-Monats-Wahl zu gewinnen." mit diesen Worten verbeute ich mich im Sattel und trabte Cama versammelt aus der Halle.

    2978 Zeichen. Prüfbar bei http://www.zeichenzähler.de/.
    © by MayBee.
     
  3. Sevannie

    Sevannie Er & Traumfee. ♥

    Meine Teilnahme mit
    Alors on Chante

    [​IMG]

    Ich atmete einmal tief ein und wieder aus, bevor ich Chante eine leichte Hilfe zum antraben gab. Ich merkte, dass auch die junge Stute sehr aufgeregt war. Konnte ich auch verstehen, es war schließlich ein ganz besonderer Wettbewerb, die 'Stute des Monats'-Wahl. Als Wir in die Halle kamen wurden wir mit lautem Beifall begrüßt und und ein paar Kameras blitzten. Chante machte erschrocken ein paar Sätze zurück und legte die Ohren an, doch durch ruhige und eindeutige Hilfen trabte sie schließlich auf die Richter zu. Sie war sehr aufgeregt, aber ich hatte sie gut unter Kontrolle. Wir grüßten und dann begann auch schon die Kür. Ich lenkte Chante auf die rechte Hand und galoppierte an. Ich zeigte, mehr zur Konzentration Chantes, ein paar Galopp-Trab und Galopp-Schritt Übergange. Als ich merkte, dass die Stute sich immer mehr auf mich konzentrierte und den Trubel um sich herum fast vergaß, ritt ich auf den Parcours zu, der extra für uns aufgebaut worden war. Es waren keine unglaublich hohen Hindernisse, aber niedrig waren sie auch nicht. Ich wollte damit auch mehr erreichen, dass die Richter das Talent zum Springen der jungen Stute erkannten. Das erste Hindernis war nichts Besonderes, ein relativ niedriger Sprung. Chante konzentrierte sich sehr gut und nahm den Sprung sehr schön. Auch die nächsten beiden Sprünge, die nun etwas höher waren nahm Chante ohne Probleme und ich klopfte ihr zwischenzeitlich kurz den Hals. Es machte wirklich Spaß, mit ihr zu springen und man konnte die Begeisterung förmlich unter dem sattel spüren. Ich beneidete jeden Springreiter, der Chante später einmal auf Turnieren reiten würde! Nun ritten wir in einem kontrollierten Galopp auf die nächste, und erste wirklich ernst zu nehmende Hürde zu: Einen Oxer. Noch drei, zwei, einen Galoppsprung und: Chante sprang kraftvoll ab und schien über das Hindernis zu fliegen. Ich war so stolz auf sie! Wir landeten federnd und auch die folgende Trippelbarre, die ich vorher als als möglichen Knackpunkt angesehen hatte, machte keine Probleme mehr! Ich ließ Chante noch eine Runde im Trab laufen und hielt dann aus dem Trab vor den Richtern. Ich stieg ab, lobte Chante und begann dann, den Richtern etwas über sie zu erzählen. "Ich bin sehr stolz, hier heute mit Chante antreten zu können. Sie ist erst vier Jahre alt, hat in ihrem kurzen Leben aber schon sehr viel erreicht! Meiner Meinung nach sollte sie die Stute des Monats werden, da sie zwar noch etwas nervös ist, sich aber schon unglaublich gut auf den Reiter konzentrieren kann und jede Hilfe gut umsetzt! Mit etwas mehr Erfahrung wird sich diese Nervosität auch legen. Ein weiterer Grund ist, dass sie ein großes Talent zum Springen hat, wie sie vielleicht gerade eben gesehen haben. Alors on Chante ist eine junge, außergewöhnlich gescheckte Hannoveranerstute mit viel Potential und sollte deshalb zur Stute des Monats gekürt werden!". Ich verabschiedete mich mit einem freundlichen Nicken und führte Chante dann aus der Halle. Ich war wirklich zufrieden!

    © Gwendolen; 2999 Zeichen
     
  4. Carry

    Carry Bekanntes Mitglied

    Alors on Chante hat gewonnen.
    [​IMG]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen