37. Wallachschau (blau)

Dieses Thema im Forum "Blau" wurde erstellt von deivi, 16 Nov. 2010.

  1. deivi

    deivi Don't drink and daif Staff

    Hier sind die Gewinner der 37ten Wallachschau


    1.Gewinner:
    Inii mit Paddy

    Ich klopfte Paddy auf die Schulter. Nun waren wir dran und ich bemerkte ein nervöses kribbeln durch meinen Bauch gehen. Ich legte meine Schenkel an den weißen Pferdebauch und ritt im Schritt an. Ich ritt im Schritt bis X und blieb dort stehen. Ich nahm die Zügel in eine Hand und grüßte die Richter. Sie lächelten mir zu und ich ritt im Schritt an. Ihn wollte ich zuerst vorführen und trieb ihn vorwärts. Er hatte einen sehr entspannten und gelassenen Schritt und trat zwei Huflängen über. Nach dem ich eine ganze Runde geritten bin nahm ich die Zügel kürzer. Ich legte den äußeren Schenkel verwahrend zurück und trieb mehr mit den inneren. Nun Galoppierte er an und das war genau das, was ich wollte.Ich ritt im Galopp die Ecken aus und achtete darauf, dass er ausbalanciert und gerade lief. Ich parierte nach zwei Runden in den Trab durch und ritt durch die Ganze Bahn Wechseln.Ich Trabte nun auf der anderen Seite weiter und ging nach den zwei Runden Schritt.Ich trieb sie wieder vorwärts und Galoppierte nach einer kurzen Zeit aus dem Schritt an. Seine Galoppsprünge waren groß und geschmeidig. Ich ritt ihn vorwärts und ließ ihn nicht auf doofe Gedanken kommen. Ich parierte wieder durch zum Trab und ging Ganze Bahn. Als ich wieder bei C angekommen war bereitete ich mich darauf vor durch die Ganze Bahn zu Wechseln und ritt eine gerade unsichtbare Linie quer durch die Halle. Als nächstes ging ich auf einen Zirkel und umrundete ihn ein mal. Jetzt Wechselte ich aus dem Zirkel und ging eine Runde auf den anderen Zirkel. Als letzte Hufschlagfigur ritt ich eine 10 Meter große Volte. Sie war super und ich gab lobend die Zügel etwas nach. Ich ging noch ein mal auf den Zirkel und Galoppierte an. Als ich in der Ecke ankam ging ich auf die Diagonale und zeigte einer Galoppwechsel. Es war sehr schwer sie zu reiten, doch wir schafften das. Ich parierte nach den Galoppwechseln durch und Trabte eine Runde um die Bahn. Nun ging ich auf die Mittellinie und hielt genau bei X. Nach dem ich mit beiden Füßen aus den Steigbügeln gegangen bin stieg ich ab und zeigte,dass Paddy steigen konnte. Ich hob die Hand und er stieg artig vor mir. Ich ließ ihn so ein paar Sekunden und dann durfte er sich wieder vernünftig hinstellen.Ich stieg wieder auf und ritt wieder Ganze Bahn,wobei ich im Schritt blieb und auf der nächsten Langen Seite Schulterherein zeigte.Er bog mit der Schulter nach innen rein und ging, die Beine kreuzend, die ganze lange Seite lang. Ich Galoppierte daraus an und ritt ein mal Ganze Bahn. Nun ritt ich einen Schlangenlinien bogen Bogen und ließ ihn in der Mitte umspringen. Ich ritt auch auf der anderen Seite noch einen Bogen und ließ ihn wieder umspringen. Jetzt machte ich meinen letzten Bogen und parierte durch zum Trab. Nach dem ich noch eine runde geritten bin ging ich auf die Mittellinie. Ich nahm die Zügel in eine Hand und grüßte die Richter.Ich lächelte ihnen zu und bekam ein lächeln zurück. Ich verließ im Schritt am langem Zügel die Halle.Es war perfekt.

    [3.000 Zeichen | by papaya]

    2.Gewinner:
    nono100 mit Floh

    Ich streichelte Floh nervös über denn Hals.Floh war gelassen.Nun waren wir an der Reihe.Im Schritt lies ich ihn in die Halle laufen.Bei X hielt ich und grüßte die Richter.Ich ritt im Schritt an und wechselte durch die Halbe Bahn.Bei erreichen des Hufschlages Trabte ich ihn an.Gelassen trottete er in einem schwungvollem Trab an und zeigte sich von seiner besten Seite.Nach ca.4 min. Gallopierte ich ihn an.Er folgte Brav meinen sensiblen Hilfen.Ich parierte durch zum Trab und ritt einen Zirkel.Als ich auf diesem 2 Runden geritten war
    zeigte ich zuerst eine einfache Schlangenlinie und anschließen eine Schlangenlinie durch die ganze Bahn 3 Bögen.Brav lies sich Floh bei jeder Bahnfigur stellen und biegen.Jetzte ritt ich eine Große Volte.Ich ging auf den Zirkel und Gallopierte an.Als Floh sich gesammelt hatte wechselte ich aus dem Zirkel und zeigte einen schönen fliegenden Gallopwechsel.Ich ritt zu X,hielt und lies Floh Steigen.Ich ritt weiter und zeigte ein ordentlich gerittenes Schulterherei von M bis F.Ich Gallopierte an und ritt 3 Bögen durch die ganze Bahn.Ich hielt wieder bei X und verabschiedete mich.Im Schritt verließ ich wieder die Hallen.Ich umarmte Floh und er Bekam einen saftigen Apfel...

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Beide Gewinner erhalten diese Schleife:
    [​IMG]
    und können ab jetzt an der roten Wallachschau teilnehmen


    Herzlichen Glückwunsch ^_^

    Schleifen werden eingefügt & Gewinnergeld überwiesen​
     

Diese Seite empfehlen