20.Wallachschau (blau)

Dieses Thema im Forum "Blau" wurde erstellt von deivi, 21 März 2009.

  1. deivi

    deivi Don't drink and daif Staff

    Hier sind die Gewinner der 20ten Wallachschau


    1.Gewinner:
    FallenLeave mit Norbert


    Im flotten Trab betraten wir die Reithalle. Hoggy ging schön versammelt ohne jeglichen Zügelkontakt. Bei X stoppte der Wallach auf eine leichte Sitzhilfe. Ich grüßte die Richter. Anschließend ließ ich Hoggy aus dem Stand antraben. Ich ließ ihn rechterhand einen Zirkel schön versammelt und schwungvoll laufen. Dann parierte ich ihn durch und wechselte den Zirkel. Norbert trat gut unter und lief fleißig vorwärts, abwärts. Wieder bei X verschob ich die Hüfte und ließ den schönen Wallach einige Schritte Traversalen gehen, nur um dann auf ein leises Küsschen in den Linksgalopp zu springen. Der Galopp des Wallachs war schön auszusitzen. Ich verkleinerte den Zirkel und drosselte Hoggys Geschwindigkeit. Er galoppierte nun schön langsam und weich. Nun parierte ich mein Pferd durch und wechselte auf die rechte Hand. In schönen Schritt ging es vorwärts. Bei K gab ich leichte Schenkelhilfen und ließ den Quarter-Wallach Schenkelweichen quer durch die Halle ausführen. Bei M stoppte ich ihn mit dem Kopf zur Hallenwand. Dort vollführten wir eine Vorderhandwendung, sodass wir am Ende in Richtung A blickten. Ich ritt Hoggy an. Dann wechselten wir in den Trab. Bei A bog ich zur Mitte um. Flott ging es weiter bis zu I. Dort stoppte ich den Wallach. Er stoppte schön auf der Hinterhand. In der nächsten Sekunde vollführte er einen tadellosen Roll-Back und sprang in den Galopp. Ich ließ ihn Schlangenlinien galoppieren. Am Ende der Halle parierte ich Norbert durch und wir gingen wir linke Hand auf den Hufschlag. Dort ließ ich ihn die ganze lange Bahn entlang Zickzack Schulterherein vorführen. Ich ließ ihn danach einige Schritte entspannen. Nun ritt ich ihn zu G. Dort ließ ihn den Wallach steigen. Er schnaubte voller Eifer. Darauf stieg ich ab. Ich führte meinen stattlichen Wallach sowohl im Schritt als auch im Trab vor. Nun stieg ich wieder auf. Ich ließ den Wallach, senkrecht zu Hufschlag, die lange Bahn entlang Schenkelweichen. Anschließend galoppierte ich 3 Bögen durch die Ganze Bahn in entgegen gesetzter Richtung. Darauf ritt ich zu X, verabschiedete mich von den Richtern und verließ im gemächlichen Schritt die Halle.


    [2139 Zeichen]


    2.Gewinner:
    Magic mit Shutterfly



    Ich ging gerade noch mit Shutterfly die Aufgaben durch, als mein Trainer mich holte. Ich war als nächte drann. "So Shutterfly. Jetzt kommts auf dich und mich an. Wir schaffen das." sagte ich zu Shutterfly und er schnaubte. Ich täschelte ihm den Hals und schon ging die Hallentüre auf. Ich trabte Shutterfly an und wir ritten bis X. Dort hielten wir und ich grüßte die Richter. Die Richter grüßten zurück und nun ritt ich Shutterfly im Schritt an. In der Ecke trabte ich ihn an und wieder in der Ecke galoppierte ich ihn an. Nun bereitete ich Shutterfly auf die einfache Schlangenlinie vor. Er bog sich schön und machte super mit. Eigentlich war er ja ein Springpferd, Dressur konnte er trotzdem super. Nach der Schlangenlinie gingen wir auf den Zirkel. Nun zeigten wir eine doppelte, einfache Schlangenlinie. Ich war wirklich richtig stolz auf Shutterfly, das er die Bahnfiguren so super geherrschte. Nachdem wir das hinter uns hatten noch eine Volte. Ich lobte ihn kurz. Nun war eine Traversale an der Reihe. Ich bereitete ihn auf die Traversale vor und er lief super über die Beine. Ich lächelte und weiter ging es. Ich hielt ihn an und stieg dann ab. Ich führte ihn auf dem Mittelzirkel im Schritt und im Trab vor. Er folgte mir super und reagierte auch sofort auf meine Schnalzzeichen. Nun stieg ich wieder auf, nahm die Zügel auf und bereitete Shutterfly auf das Schenkelweichen vor. Ich drückte ihm meinen linken Schenkel leicht in die Flanke und er reagierte sofort. Wir zeigten perfektes Schenkelweichen an der langen Seite. Nun mussten wir im Galopp drei Bögen durch die Bahn reiten. Ich bereitete ihn aufs Biegen vor und er lief ihn schönem, versammeltem Galopp drei Bögen durch die Halle. Nun lobte ich ihn nochmals. Man konnte es so gut wie nicht sehen. Ich ritt ihn zu X, verabschiedete mich von den Richter. Sie verabschiedeten sich auch von mir und ich ritt ihm Mittelschritt aus der Halle. Als das Hallentor zuging, sprang ich von Shutterfly´s Rücken und lobte ihn. Er bekam ein Leckerlie und wir liefen zum Versorgen... Nun wartete ich noch gespannt auf das Endergebnis...
    __________

    2089 Zeichen


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Beide Gewinner erhalten diese Schleife:
    [​IMG]
    und können ab jetzt an der roten Wallachschau teilnehmen


    Herzlichen Glückwunsch ^_^

    Schleifen werden eingefügt & Gewinnergeld überwiesen​
     

Diese Seite empfehlen