1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Maleen

Wunschpferd?

Infos in der Beschreibung

Wunschpferd?
Maleen, 29 Jan. 2021
Wolfszeit, Canyon, Zion und 2 anderen gefällt das.
    • Gwen
      Auch wenn ich keine neuen Pferde suche, ist das natürlich sehr verlockend. Vor allem, weil ich einige Anpaarungen im Stall habe, wo noch keine Nachkommen existieren, ich aber gerne eine für mich selbst hätte. Aber eben mit dem Aspekt, dass ich mir keine Gedanken machen will, was da herauskommt, sondern gerne den Überraschungseffekt hätte. Es sind auch insgesamt 3 und eine davon mit Einschränkung bzgl. Körung, aber vielleicht gefällt dir ja eine davon und wenn nicht, dann nicht :D

      Pferdename: ♀ Chianti, ♂ Cahill

      Geschlecht, Charakter, Vorgeschichte, zukünftiger Reiter, etc.: Bei den beiden könnte ich mir einen starken, selbstbewussten Hengst sehr gut vorstellen, welcher aber nicht nur durch seine präsente Erscheinung besticht, sondern auch durch seine Manieren. Ein Pferd, was Stärke und Ruhe in einem kombiniert.

      Rasse/Vorlage: tatsächlich vorzugsweise die der Eltern, mag es, wenn die Nachkommen die gleiche haben
      Wäre eine andere Vorlage auch in Ordnung? [x]ja [ ]nein

      Farbe/Abzeichen: Also ein Falbschecke wäre natürlich schon sehr verlockend bei der Anpaarung, zumal Caspian das ja auch in der Abstammung bereits aufweist. Generell wäre noch ein geschecktes NFP im Stall gar nicht so unschön. Ich mag ja tendenziell die Schecken mit mehr Farbe als weiß sehr gerne oder auffällige weiße Abzeichen, aber was das betrifft, bin ich selten kreativ. Auf jeden Fall fände ich dichtes Langhaar ganz passend zum Charakter.

      Eltern?: []nein [x] ja, folgende: Caspian x Chatana

      Pferdename: ♀ Sasou, ♂ Paciano

      Geschlecht, Charakter, Vorgeschichte, zukünftiger Reiter, etc.: Die Knabstrupper sind meine ultimativen Sportler im Stall. Ich liebe Sportpferde in auffälliger Jacke, deshalb sind alle meine Tigerschecken nach sportlicher Linie gezüchtet. Auf ein Geschlecht kann ich mich bei der Anpaarung ehrlich gesagt gar nicht festlegen, ich sehe den Nachkommen jedoch als sehr erfolgreiches Buschpferd durch Wasser und über befestigte Hindernisse fegen. Vielleicht auch mit einem durchaus hitzigeren Gemüt als man es sich manchmal wünscht, so dass man ab und an eine Herausforderung unter sich hat, bei der sich aber jede Investition lohnt. Und da kann ich mir beides vorstellen, ne feurige Stute oder ein energischer Hengst.

      Rasse/Vorlage: Ich bevorzuge die Vorlage der Mutter für beide Geschlechter hinsichtlich meiner Sympathie zu schlanken, kleinrahmigen Sportpferden. (Ich finde sie nur leider gerade nicht in den Quellen)
      Wäre eine andere Vorlage auch in Ordnung? [x]ja [ ]nein

      Farbe/Abzeichen: Tigerschecke. Aber was für einer? Ich bin für alles offen. Ich liebe die Tigerschecken mit viel weiß und klaren Punkten, wie man evtl. sieht. Und zugegebenermaßen dunklen Augen, ich mag keine hellen Nüstern oder Augen. Aber könnte ich auch mit leben, man kann sich schließlich bei Anpaarungen nicht alles raussuchen :D

      Eltern?: []nein [x] ja, folgende: Pinero x Sinfonie

      Pferdename: ♀ Cassia, ♂ (Valentine's) Orca

      Geschlecht, Charakter, Vorgeschichte, zukünftiger Reiter, etc.: Ich muss sagen, die Anpaarung lässt bei mir Freude und Furcht zu Tage treten. Erwähnte ich bereits, dass ich bunte Sportpferde liebe? Die beiden fallen ja total in mein Beuteschema und dementsprechend spannend fände ich eine Anpaarung aus den beiden. Mein Wunsch wäre natürlich, dass der Nachkomme im Vielseitigkeitssport erfolgreich wird, dabei deutlich den Fokus auf Springen und Geländespringen. So ein Non-Stop-Kracher, nach dem Motto: Stell mir was in den Weg und ich zeig dir was ich kann. Energisch, energiegeladen und trotzdem sympathisch und zieht alle in sein/ihr Boot.

      Rasse/Vorlage: Ich wiederhole mich, würde aber eben die Vorlage der Eltern bevorzugen, weil man dann immer so schön die Zusammengehörigkeit sieht.
      Wäre eine andere Vorlage auch in Ordnung? [x]ja [ ]nein

      Farbe/Abzeichen: Da wären wir an dem Punkt, an dem ich total überfordert bin. Keine Ahnung, also da würde ich dir wirklich absolut freie Hand lassen und was daraus zaubern. Ich weiß auch gar nicht, ob die Kombination der beiden so gut ist, was die Farben und Scheckungen betrifft, aber hey, no risk, no fun.

      Eltern?: []nein [x] ja, folgende: Valentine's Candy Fireflies x Ceredwen Anmerkung hierzu: Fireflies ist noch nicht gekört, hat aber alle Punkte und soll noch in der aktuellen Körung angemeldet werden, die ja entweder schneller voll wird oder spätestens Mitte März beendet ist. Das Fohlen würde dann eben erst nach dem 7.3. hochgeladen werden, wenn das für dich realistisch wäre.
      MeisterYoda und Canyon gefällt das.
    • Wolfszeit
      Pferdename: Coeur du Coinat

      Geschlecht, Charakter, Vorgeschichte, zukünftiger Reiter, etc.:
      Hengst, Coeur stamt von einem berühmeten Freibergergestüt aus der Schweiz. Dort wuchs er altersgerecht auf und hatte dort auch schon einige Deckeinsetzte. Das WHC möchte eine Freibergerzucht in Kanada aufbauen. Diese Rasse ist perfekt für die weiten Kanadas zu erkunden, aber auch für Ranch arbeiten oder andere Dinge super geeignet. Vorallem der White Spottinghengst Divine, hat Luchy so in den Bann gezogen, dass sie sich zum Ziel machte diese zu züchten. Mit Divine, Fanya und Nurja gibt es schon eine Zuchtbasis, die noch erweitert werden soll. Luchy Montrose hörte von dem bekannten Hengst und konnte als Zuchthengst erwerben. Der 9-Jährige Hengst ist gut geritten und gefahren. Er ist freundlich, ausgeglichen und dennoch fleißig und mutig. Doch er besticht nicht nur mit seinem Charakter, sondern auch mit seiner hübschen Farbe. Der Hengst soll Lina anvertraut werden, die sich auch schon liebevoll um das Training von Divine kümmert. Neben seinem Einsatz als Deckhengst soll er weiterhin auf Tunieren vorgestellt werden und natürlich, viele schöne Fohlen zeugen.

      Rasse/Vorlage:
      Da Urfreiberger das Ziel sein sollen, bevorzuge ich ein kleines, bis mittelgroßes, kräftiges Pferd
      Wäre eine andere Vorlage auch in Ordnung? [x]ja [ ]nein

      Farbe/Abzeichen: Seitenansicht, Nochmal Seite, Auch wenn das seine linke Seite ist, würde ich mir sein wunderschönes blaues Auge auf der Sichtbaren Seite wünschen, Und noch mal von vorn -> Dunkelbraun mit weißen Hinterbeinchen(siehe Bilder) und minmalem WS2(siehe Bauchflecken)

      Eltern?: [x]nein(Leider nein, mangels gekörte Fribis auf Joelle) [] ja, folgende:
      Pferdename: Verita

      Geschlecht, Charakter, Vorgeschichte, zukünftiger Reiter, etc.:
      Sute, Rita hat einen guten Vorwärtsdrang, ist dabei aber immer gut regulierbar. Im Gelände ist sie ein sicheres, nervenstarkes Reitpferd und geht mutig überall hin. Auch dressurmäßig lässt sie sich schön reiten und beim Springen hat sie auch schon ihr Talent bewiesen. Rundum eine tolle, temperamentvolle Allrounderin für die ganze Familie. Andren Pferden gegenüber ist die Stute häufig ein wenig zickig, da sie recht Rang hoch ist. Rita soll das Pferd für Luchys Tochter Aleen werden. Die kleine wächst nun langsam aus den Ponys raus. Die kleine träumt davon Vielseitigkeitsreiter zu werden. Die 10-Jährige Stute zeigt viel Potenzial im Gelände und würde ein gutes Einsteigerpferd werden. Rita kommt ursprünglich aus der Schweiz, kam aber über ein paar Umwege nach Kanada. Hier lebt sie seit ein paar Jahren als Freizeitpferd. Durch einen traurigen Schicksalsschlag muss sie allerdings verkauft werden.

      Rasse/Vorlage:
      Ich finde, das passt ganz gut zu einer Stute
      Wäre eine andere Vorlage auch in Ordnung? [x]ja [ ]nein

      Farbe/Abzeichen: So eine Blesse wäre toll, Seite, andere Seite, da sieht man die Füßchen besser, Stilecht mit Strähnchen -> Beinabzeichen dürfen auch gerne ein wenig anders sein, Farbmäßig eher so wie auf dem letzen Bild

      Eltern?: [x]nein(Leider nein, mangels gekörte Fribis auf Joelle) [] ja, folgende:
      MeisterYoda und Canyon gefällt das.
    • sweetvelvetrose


      Pferdename:
      Amarok

      Geschlecht/ Hengst
      Charakter Verspielter lieber Scharbanack König Fleißig ,
      Vorgeschichte
      Wuchs bei vielen Haflingern auf der Alm auf ist deshalb ist er sehr trittsicher wenig Kontank zu menschen , zukünftiger Reiter - Reitferien Kinder und May die eine schwäche für die Schweren

      Rasse/Vorlage: eine passende :) Tinker / Shire / was schweres Zottliges

      Wäre eine andere Vorlage auch in Ordnung? [x]ja [ ]nein

      Farbe/Abzeichen: Fuchs schecke ( hier auch die scheckung so in etwa ) , Falbschecke bevorzugt ;) mit eher weniger weiß ,sonst freie Wahl :)

      Eltern?: []nein [] ja, folgende: es gibt leider zu wenig "Schwere" auf Joelle
      Information
      Wolfszeit, Gwen und MeisterYoda gefällt das.
    • Rhapsody
      Pferdename: Aries ♀ / Abraxas ♂

      Geschlecht, Charakter, Vorgeschichte, zukünftiger Reiter, etc.:

      Bei dieser Anpaarung hatte ein Züchter ein ganz bestimmtes Ziel vor Augen: sportliches Halbblut, perfekt für den großen Sport. Was er nicht bedacht hat: Charakterstarke Pferde machen charakterstarke Fohlen. Charakterstark kann man dieses Fohlen auf jeden Fall nennen – oder auch absolut durchgeknallt.

      Aries/Abraxas hat – gelinde gesagt – einen an der Waffel.

      Ob das vom hohen Vollblutanteil, den Eltern oder einfach von ihrer/seiner Persönlichkeit kommt? Schwer zu sagen; wahrscheinlich ein Mix aus allem. Wer sich ein ruhiges, abgeklärtes Pferd wünscht, das jede Situation absolut cool meistert, ist bei Aries/Abraxas absolut fehl am Platz. Möchte man sich doch mit ihm/ihr näher beschäftigen, ist ein fester Stand von Vorteil – wahlweise auch alte Klamotten, bei denen es in Ordnung ist, wenn sie voll mit Matsch- und Grasflecken sind. Es kann nämlich gut vorkommen, dass sich Aries/Abraxas vor einem andersfarbigen Kieselstein erschreckt und dann ohne Rücksicht auf Verluste vor ebendiesem flüchten muss. Wahlweise wünscht sich Aries/Abraxas eine große Hosentasche, in die er/sie sich verstecken kann, wenn mal wieder eine Ameisenstraße über den Weg läuft. Und wer schon Arbeitserfahrung mit Drachen hat, der wird mit dem aufgeregt schnaubenden und schnorchelnden Pferd auch gut klar kommen. Es gibt natürlich auch die andere Seite; da läuft Aries/Abraxas wie auf Wolken oder prescht unerschrocken durchs Dickicht – das ist aber das gefährliche. Denn ob etwas unheimlich ist, dann entscheidet Aries/Abraxas allein. Sein Besitzer muss sich also gut mit dem ersten Newtonschen Gesetz beschäftigen: „Ein Körper verharrt im Zustand der Ruhe oder der gleichförmig geradlinigen Bewegung, sofern er nicht durch einwirkende Kräfte zur Änderung seines Zustands gezwungen wird“ –ein Pferd, das innerhalb von Millisekunden einen Vollstopp einlegt, wirkt nicht auf den Reiterkörper. In dem Sinn: guten Flug.

      In der Gruppe ist Aries/Abraxas doch ein bisschen mutiger – oder auch fast schon übermütig. Man sieht am besten gar nicht erst hin, wenn er/sie mit den Weidenkumpel über die Wiese fetzt. Wenn ein Pferd die Kurve nicht schafft und sich hinlegt, dann ist es Aries/Abraxas. Wer vorsorgen will, stellt sich schon mal mit dem Tierarzt seines Vertrauens gut. Denn Aries/Abraxas ist ein kleiner Verletzungskünstler: hier eine Schramme, da eine kleine Fleischwunde, ein gezerrter Muskel – das ist der Alltag. Aries/Abraxas scheint es aber Spaß zu machen. Und ist das nicht das wichtigste?

      Rasse/Vorlage: EVB - Kisbér - oder auch gern eine andere, die >85% Vollblut gut repräsentiert
      Wäre eine andere Vorlage auch in Ordnung? [x]ja [ ]nein

      Farbe/Abzeichen: gerne Bilder verlinken sehr gern auch verschiedene Farben, Fotovorlage zum malen suche ich mir allerdings sehr wahrscheinlich selbst

      Welche Fellfarbe bietet sich für Abraxas besser an, als ein tiefschwarzer Rappe? Bei Aries (= engl. für Widder, Feuerzeichen) sehe ich persönlich einen roten Fuchs mit Abzeichen, gern auch viel weiß.

      Abzeichen: x - x - x - x

      Eltern?: []nein [x] ja, folgende: Ares x Smooth Gravity
      Gwen und MeisterYoda gefällt das.
    • MeisterYoda
      Pferdename: Durante, Unico, Desiderio, Armando (Weiß leider nicht, was letztendlich am Besten passt.)

      Geschlecht, Charakter, Vorgeschichte, zukünftiger Reiter, etc.: Ein noch recht junger Hengst, zu früh viel zu grob eingeritten, wurde der sensible Hengst als solide geritten, an ein einen Herrn verkauft, der sich erhoffte mit ihm als Statussymbol besser dazustehen, als die anderen reichen Männer mit ihren schicken Schlitten. Nachdem der Hengst ihn jedoch vor versammelter Gesellschaft blamierte, indem er ihn abwarf, wurde er bald darauf, als 'unreitbar' eingestuft, an einen Händler verkauft. Aleksi fand ihn in einer alten Anzeige im Netz, recherchierte wo er sich aktuell befindet und stattete dem aktuellen Händler einen Besuch ab. Ein Anruf an Jill mit den Worten 'Sein Vertrauen ist schwer zu bekommen, doch wer es sich verdient hat, hat einen Begleiter fürs Leben', reichte aus, um sie zu überzeugen dem Hengst eine Chance zu geben. Vor allem Aleksi erhofft sich, dass der Hengst ihm vertrauen wird, denn mit ihm würde er gerne ruhig von von vorn beginnen wollen, sich zu erholen und dann sanft wieder an Sattel und Zäumung gewöhnen.

      Rasse/Vorlage: PRE - https://www.joelle.de/resources/andalusier-pre-vorlage-9-ap9.741/
      Wäre eine andere Vorlage auch in Ordnung? [x]ja [ ]nein

      Farbe/Abzeichen: Ich habe lange überlegt, welcher Schönheit ich gerne Zuhause geben würde, etwas 'Besonderes' muss es sein, dachte ich mir. Da aber jedes Pferd auf seine ganz eigene Art besonders ist, ist das gar nicht so leicht. Ein dunkelgebliebener Schimmel, ein dunkler Brauner, ein leuchtender Fuchs, oder ein Pearl(Grundfarbe egal) um nur ein paar Möglichkeiten zu nennen. Gerne auch mit Abzeichen, wenn es denn zum Pferd passen sollte, auch größere Abzeichen sehe ich sehr gerne. Wenn passend, fände ich einen seidigen Glanz ebenfalls schön.

      Eltern?: [x]nein [] ja, folgende: leider exisitieren hier keine(?) gekörten/gekrönten PRE's

      Pferdename: Orphea oder Umbra

      Geschlecht, Charakter, Vorgeschichte, zukünftiger Reiter, etc.: Die feingliedrige und doch große Stute zeigte sich recht früh begabt in der Dressur, jedoch erblindete sie durch einen Unfall auf dem linken Auge komplett und rechts zu etwa 45%, so dass sie vorerst in der Dressur ausfiel. Schwer gewöhnte sie sich an ihr Handicap und noch immer zeigt sie sich regelmäßig unsicher. Da die Blindheit rein von dem Unfall herrührte, dachte man, dass sie eine gute Zuchtstute abgeben würde. So wurde sie an einen Züchter verkauft, bei dem sie ihr erstes Fohlen, ob dem Stresses, leider verlor, er schob es jedoch auf eine Untauglichkeit der Stute, weshalb er sie verkaufen möchte. Gegenüber dem Menschen ist sie meist sanft und gutmütig, bei anderen Pferden ist sie je nach Verhalten jedoch verunsichert, sodass sie ein leitendes Tier braucht. Jemand der weiß, wie er sie als sehender Part unterstützen kann, wird die Stute auch unterm Sattel noch weit bringen können. Je nach Reaktion gegenüber Jill, würde sie es übernehmen, die Stute zu lehren mit der Blindheit zu leben. Sollte es zwischen ihnen nicht passen würde Aleksi sich gerne darum kümmern.

      Rasse/Vorlage: Friese - https://www.joelle.de/resources/friese-vorlage-1-f1.140/
      Wäre eine andere Vorlage auch in Ordnung? [x]ja [ ]nein

      Farbe/Abzeichen: Friesentypisch ein solider Rappe, ein realistischer Farbstich ins Braune, um dem Fell Wärme zu verleihen, dürfte vorhanden sein. Wähle du, was du für passend erachtest.

      Eltern?: [x]nein [] ja, folgende: Ich könnte hier nun wohl Calle hinschreiben, doch möchte ich gerne auch Friesen züchten können, da käme das ungelegen.
      Wolfszeit gefällt das.
    • peachyes
      Es tut mir so leid, ich habe jetzt so viele Kommentare erstellen und wieder löschen müssen, weil bei mir das immer mit den Formatierungen schief läuft (ich mach eine andere Schriftart und BAAM auf einmal habe ich statt drei Spoilern fünfzigtausend..)
      Ich habe dir drei Pferde beschrieben wo ich mir dachte, dass sie dir von der Rasse und der Farbe gefallen könnten. Ich hätte noch so viele andere Ideen (ein ganz kunterbuntes Tierchen, aber ich dachte das wäre vielleicht zu viel des Gutem gewesen.. :confused::()
      Viel Spaß beim durchlesen und vorstellen ^^ :p Fotovorlagen folgen noch

      EDIT: Fotos hinzugefügt, sind nur ein paar die ich als Idee bei mir auf dem Rechner gespeichert hatte. (Fotos sind nicht von mir)

      Pferdename: Kids See Ghosts
      Geschlecht: Hengst
      Charakter: Sanftmütiges Pferd, mit einem warmen und edlen Wesen. Er ist sehr gelassen und entspannt und schreckt vor neuen Situationen nicht zurück. Er döst gerne auf der Weide und genießt die warmen Sonnenstrahöen in den Sommermonaten.
      Vorgeschichte: Ich habe noch keine direkte Vorgeschichte zu ihm. Ich denke sie bleibt ganz simpel, dass seine Besitzerin ihn von einem guten Gestüt kaufte und nun auf den Pandora stables lebt. Er hatt ein gutes Leben als Fohlen und genoss eine gute Ausbildung zum Dressurpferd. Seine Trainerin trainiert ihn nun auf seiner neuen Heimat weiter.
      zukünftiger Reiter: (eventuell..) Bunme Isoka Maha (Afrikanisch-stämmige Fraz, die sich auf das Dressurreiten spezialisert hat und als Trainer auf den Pandora Stables arbeitet)

      Rasse: Lusitano (oder ein Warmblut, eher in Richtung Oldenburger, aber ich tendiere zu einem Lusitano)
      Vorlage: Lusitano, Murgese, Warmblut (Die Vorlage vom Murgesen habe ich dazu genommen, weil ich sie sehr passen finde, würde aber die Rasse wegen der Farbe später ändern)
      Wäre eine andere Vorlage auch in Ordnung? [x]ja []nein
      (Hab dir jetzt viele Vorlagen verlinkt, dass du ein Bild davon bekommst, wie ich mir den Hengst vorstelle. Ich bin gespannt welche Vorlage du dir raus suchen wirst, vielleicht auch eine ganz Andere (wenn du dich für mich entscheidest :p)

      Farbe: dunkler Schimmel mit fast weißem Kopf; seine Mähne ist eher "wuschig" und sehr dick, aber kurz geschnitten
      Idee Eins: Kopf, Körper
      Idee Zwei: Kopf, Körper
      Die Mähne habe ich mir so wie bei Idee Zwei vorgestellt. Bei Idee Eins finde ich den Kopf so klasse
      Abzeichen: Ich habe keine Abzeichen geplant, könnte mir kleine weiße Fesseln aber gut vorstellen. Jedoch eher keine Kopfzeichen, weil er als schimmel schon eine interessante Musterung am Kopf hat

      Eltern?: [x]nein []ja, folgende: Habe leider noch keine Zuchtis.. :oops:

      Pferdename: My Beautiful Dark Twisted Fantasy
      Geschlecht: Hengst
      Charakter: Er ist eher der energiegeladene Typ, passend zu seinem Namen. Er ist ein wunderschönes und elegantes Pferd, aber hat viel Feuer im Blut, wofür man ein gutes Händchen braucht.
      Vorgeschichte: Bei ihm habe ich auch keine große Vorgeschichte geplant. Da ich leider noch keine Zuchtis habe, kommen meine Pferde eben noch von anderen Höfen. My Beautiful Dark Twisted Fantasy (ich brauche noch einen schönen Rufnamen, vielleicht hast du ja eine Idee :D) ist eher ein "älterer" Hengst (so um die sieben, acht Jahre) und lebte schon auf einigen Höfen
      zukünftiger Reiter: Bunme Isoka Maha oder Elaenor Jamie Sullivan (Besitzerin der Pandora Stable)

      Rasse: Lusitano, Iberisches Pferd oder Mustang
      Vorlage: Lusitano I, Lusitano II, Berber, Mustang I, Mustang II
      Wäre eine andere Vorlage auch in Ordnung? [x]ja []nein
      (Hab' dir wieder viele Vorlagen rausgesucht, finde ihn als Lusitano oder Mustang fast am Besten. Ich stelle ihn mir mit eher langen Beinen vor (wie bei einem Lusitano), aber als "kleiner" Zwergel gefällt er mir auch :D:p)
      (Finde Lusitano II fast am Passensten)

      Farbe: Dark Chestnut (finde ich besonders passend zum Namen); mit einer recht langen Mähne
      Grundfarbe
      Abzeichen: Bei Füchse finde ich Beinabzeichen immer so klasse. Zum Beispiel könnte ich mir ganz große Beinabzeichen vorstellen, am Kopf dann eventuell eine leichte Blesse
      Eltern?: [x]nein []ja, folgende: Habe leider noch keine Zuchtis.. :p

      Pferdename: Moon, I Already Know
      Geschlecht: Stute
      Charakter: Eine pfiffige, junge Stute, bei der man meint ihr würde nie die Kraft ausgehen. Sie kann stundenlang über die Wiesen rennen und hat immer eine angenehme fröhliche Stimmung. Gegenüber Jungtieren ist sie sehr aufgeschlossen und freundlich (die perfekte Mami ^^) und ist jedem gegenüber immer sehr kontaktfreudig
      Vorgeschichte: Moon soll später auf jeden Fall eine Zuchtstute der Pandora Stables werden, da ich schon einen Nachkommen geplant habe. Er soll Moon Sequel heißen (der Name Moon, I Already Know kommt von einem Album von Mount Eerie, später gibt es dann den Song Moon Sequel als Forsetzung und das fande ich so eine süße Idee. Das Pferd das ich mir unter diesen Namen vorstelle, habe ich dir hier beschrieben ^^)

      Rasse: Criollo oder Isländer
      Vorlage: Criollo (mir gefallen die anderen Criollo-Vorlagen nicht so gut), Isländer
      Wäre eine andere Vorlage auch in Ordnung? [x]ja []nein, ich tendiere aber glaube ich am ehesten zu einem Criollo (ich könnte sie mir als Isländer auch vorstellen, deswegen habe ich es dazu geschrieben, aber ein Criollo wäre mir lieber, da es besser auf meinen Hof passt)

      Farbe: Smoky Black Splash White (sehr speziell ich weiß, ..)
      Abzeichen, Langhaar und ungefähre Farbe: Bild
      andere Idee für Grundfarbe
      Abzeichen: Ich habe keine Abzeichen geplant, da sie auch nur wenig Splash White haben soll

      Eltern?: [x]nein []ja, folgende: Habe leider noch keine Zuchtis.. :oops:
      MeisterYoda gefällt das.
    • Canyon
      PV Settle Down

      Geschlecht, Charakter, Vorgeschichte, zukünftiger Reiter, etc.: Settle Down (geboren 2016 - oder 2019 möglich) wurde in Norwegen als erstes Fohlen von Seattle's Scarlett geboren. Bereits damals war die Hoffnung auf den neuen Starhengst sehr groß, denn die junge Mutter, sowie der gleichaltrige Vater stammten aus bekannten und erfolgreichen Pferden. Leider zeigte sich schnell, dass beide Pferde eher mittelmäßige Ergebnisse erzielten und kaum Beachtung auf den größeren Turnieren erlangten. Nachdem Scarlett ein Jahr nach Settles Geburt einen Unfall hatte, wurde sie frühzeitig aus dem Sport verabschiedet und diente seit dem nur noch als Zuchtstute. Alle ihre Nachkommen sind bis dato nicht weiter bekannt geworden. Light up Hell ging eine mittelmäßige Turnierkarriere und ist mittlerweile als Zuchthengst bei uns in der Zucht tätig. Scarlett und ihr Fohlen Settle Down verblieben auf unserem Außenposten auf der Tyrifjord Ranch. Settles Mutter Scarlett wird planmäßig im Sommer 2021 aus der Zucht verabschiedet werden und keine weiteren Fohlen bekommen. Das Augenmerk von uns liegt ab nun also auf ihren bereits existierenden Nachkommen und deren Erfolg.
      Settle ging dreijährig 2019 in den Beritt auf ein Partnergestüt und ist nun bereit als Junghengst erste Turniere zu gehen, die er ab nun allerdings für Phoenix Valley laufen soll. Settle hat einen umfangreichen Stammbaum mit vielen Erfolgsgeschichten, allerdings gab es im Verlauf seines Lebens häufiger Diskussionen über seinen Verbleib, nach den enttäuschenden Ergebnissen der Eltern. Schlussendlich wurde sich doch dafür entschieden, ihn zu behalten und ihm eine Chance zu ermöglichen, auch im gehobenerem Turniersport sich einen Namen machen zu können.
      Settle ist ein eigenständiger und doch sehr am Menschen orientierter Hengst, der gerne diskutiert uns sich nur ungerne etwas sagen lässt, wenn es ihm nicht in den Kram passt. Er genießt die Nähe zum Menschen und kann in vielen Momenten gute Zusammenarbeit und Konzentrationsfähigkeit leisten. Das Vollblut in ihm lässt seine Emotionen hin und wieder überschwappen, dann, wenn viel Energie und Bewegung, sowie andere Pferde im Spiel sind. Er spielt sich oft als ranghohes Tier auf, kann jedoch auch den Platz freimachen, wenn andere Herdenführer ihm den Weg kreuzen.
      Er braucht jede Menge Bewegung und hat bereits jetzt eine ungeheure Ausdauer und bleibt selbst auf langen anstrengenden Strecken stets ansprechbar. Settles Wille zur Kommunikation und sein immer offenes Ohr, auch wenn er manche Entscheidungen nicht gut heißt, machen aus ihm einen wahren Partner für Sport und Freizeit. Ob er die von ihm erwarteten Leistungen wirklich erfüllen kann und sein Eifer ihm nicht manchmal die klare Sicht nimmt, wird sich erst noch zeigen.

      Rasse/Vorlage: veredelter Trakehner - WB 11, EW 4, WB 9, WB 8
      Wäre eine andere Vorlage auch in Ordnung? [x]ja [ ]nein

      Farbe/Abzeichen: Liebe Maleen, das soll mein Settle werden: Klick. Hier findest du jede Menge Bilder von ihm. Groß und klein, vorne hinten, oben unten. Er soll ein Bay Overo werden, große Blesse, blaues Auge, keine weiteren Abzeichen an den Beinen. Mein erster Plan war, dass er ein Seal Bay werden soll: recht dunkel, aber trotzdem eine warme Farbe, in etwa so wie hier: Klick 1 und Klick 2. Allerdings gibt es meiner Meinung nach etwas zu wenig schöne, aber einfache braune Pferde, so wie die Vorlage von Settle ist, oder so ähnlich wie deine Andorra. Die Entscheidung am Ende soll aber bei dir liegen. Beide Eltern haben nicht viel Langhaar, bei beiden geht es eher in Richtung dünn, deswegen tragen sie kurze Sportmähnen. Settle braucht also wahrscheinlich auch eher einen Kurzhaarschnitt. Ich wünsche mir feurige, eisblaue Augen, mit denen er immer alles im Blick behalten kann, einen ausdrucksstarken Blick und leicht geweitete Nüstern.

      Eltern?: []nein [x] ja, folgende: Seattle's Scarlett x Light up Hell - eine sehr unterschiedliche Mischung, die darauf abzielt, ein genügsames, orientiertes und zuverlässiges Warmblut mit einem etwas hitzigen, stets motivierten und konzentrierten Vollblut zu verpaaren, um einen Partner für den höheren Distanz- oder Vielseitigkeitssport zu kreieren. Die Hoffnung war aus dieser Verpaarung ein menschennahes und aufnahmefähiges Sportpferd mit Ambitionen in allen möglichen Reitsparten zu schaffen.

      Danke!
      Wolfszeit und MeisterYoda gefällt das.
    • Veija
      Hallo, hier dann auch mein Versuch. :)

      Pferdename: BR Devils Angel Eyes ( "richtiger Name" [wäre sonst zu lang]: There's a little bit of devil in her angel eyes); geboren 2018

      Geschlecht, Charakter, Vorgeschichte, zukünftiger Reiter, etc.: Angel soll auf jeden Fall eine Stute werden, ich kann mir aus der Anpaarung und dem Namen keinen Hengst vorstellen. Angel wäre endlich die perfekte Kombination aus Wahnsinn und absoluter Ruhe. Devil und Blues Charaktere gleichen sich unglaublich gut aus. Angel hat von ihrer Mutter eine unglaubliche Leichtigkeit vererbt bekommen. Sie ist trittsicher, wendig und weiß zu jeder Zeit genau, was sie mit ihren Hufen macht. Gezielt treten ist etwas, dass sie perfekt beherrscht. Von ihrem Vater hat sie das streberhafte, unerschrockene. Mit der nötigen "lieblichen Strenge" steht ihr eine Zukunft als vielversprechendes (Reining-) Sportpferd unter Caleb nichts im Wege. Da ihre Mutter mittlerweile zu DEM Ranchpferd geworden ist, wird Angel natürlich auch dort aushelfen, so wie jedes andere Pferd des großen Hofes. Das ist eine Anforderung, die jedes Pferd erfüllen muss, bevor es irgendwann später in die Zucht aufgenommen wird.

      Rasse/Vorlage: vorstellen könnte ich mir WP13 oder WP9
      Wäre eine andere Vorlage auch in Ordnung? [x]ja (da ich ja weiß dass du die Vorlagen eigentlich alle doof findest) [ ]nein

      Farbe/Abzeichen: laut Coat Color Calculator wäre folgendes möglich: Red Dun, Dunolino, Bay Dun, Dunskin, Grullo, Smoky Grullo --> alles mit Splash, ich muss sagen ich bin da total offen und würde die genaue Farbe/Scheckung in deine Hände legen. Durch die Eltern wird das Fohlen auf jeden Fall nicht wenig weiß haben. Toll wäre, wenn das Auge entweder komplett blau oder sogar vielleicht zweifarbig, also braun und blau wäre. Vielleicht auch braun mit einem Spritzer blau? --> würde den Namen unterstreichen

      Eltern?: []nein [x] ja, folgende: Wunschanpaarung seit dem letzten Fohlenjahrgang: Vater: Gun and Slide, Mutter: Wimpys Little Devil


      Pferdename: BR Rebel Hearted ("richtiger Name" [wäre sonst ebenfalls zu lang]: Got a rebel heart a country mile wide); geboren 2020 (sonst wäre mir die Mama zu jung gewesen)

      Geschlecht, Charakter, Vorgeschichte, zukünftiger Reiter, etc.:
      Bei dieser Anpaarung könnte ich mir tatsächlich einen Hengst gut vorstellen. Sensibel aber auch stur wie die Mama, extrem fein durch den Papa. - Nachdem das erste Fohlen von Barbie (Bellas Dun Gotta Gun)so gut gefallen ist, wollte Caleb einen neuen Versuch mit einer etwas schwierigeren Stute wagen. Man sagt ja, 60% Charakter der Mutter, 40% Charakter des Vaters. Ein sensibles Pferd ist für den erfahrenen Reiter Caleb kein Problem, umso feiner sind diese später zu arbeiten. Die Sturheit könnte den beiden im späteren Training zwar einen Strich durch die Rechnung machen, aber auch Rebel Hearted wäre nicht das erste sture Pferd, auf dem Caleb sitzt. Genau wie Angel würde der Hengst für Show trainiert werden, erstmal in Richtung Reining. Durch die Mama könnte es allerdings sein, dass er sich doch in Richtung Trail entwickelt. Da kommt es drauf an, ob sie Mutter oder Vater eher durchschlagen. Der Hengst würde später natürlich auch auf der Ranch aushelfen, so wie jedes Pferd. Bei den Hengste noch mehr als bei den Stuten legt Caleb viel wert darauf, dass die Tiere "kidsproof" sind. Sie sollen später klar im Kopf sein und trotz des Temperaments händeln lassen, denn dass ist der wahre Sinn hinter der Arbeitsrasse des Paint Horses.

      Rasse/Vorlage: vorstellen könnte ich mir WP13 , WP12 oder WP9
      Wäre eine andere Vorlage auch in Ordnung? [x]ja (da ich ja weiß dass du die Vorlagen eigentlich alle doof findest) [ ]nein

      Farbe/Abzeichen: laut Coat Color Calculator könnte da auf jeden Fall etwas mit Roan rauskommen- ich bin grade ein bisschen erschlagen an der Menge an Farben, die fallen könnten. Scheckungsbedingt wäre eine Kombination vllt. mit Tobiano & Splash etwas, das überlasse ich aber dir. Bei einem Falben wäre ich auch sofort verliebt. Du siehst, ich bin mir wirklich unschlüssig, wäre aber mit wirklich allem zufrieden, was du daraus zauberst. Ein blaues Auge würde ich (wer hätte es gedacht) favorisieren. Weißer Kopf und braunes Auge? Hätte natürlich auch was.

      Eltern?: []nein [x] ja, folgende: Vater: , als eines meiner ersten Zuchtfohlen und als Mama: GRH's Unbroken Magic, ebenfalls bereits ein Zuchtfohlen von mir
      Wolfszeit und MeisterYoda gefällt das.
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Album:
    Gekritzel
    Hochgeladen von:
    Maleen
    Datum:
    29 Jan. 2021
    Klicks:
    339
    Kommentare:
    8

    EXIF Data

    File Size:
    165,5 KB
    Mime Type:
    image/jpeg
    Width:
    960px
    Height:
    640px
     

    Note: EXIF data is stored on valid file types when a photo is uploaded. The photo may have been manipulated since upload (rotated, flipped, cropped etc).

  • Ich möchte noch ein bisschen mehr üben mit Clip Studio Pferde zu malen, daher gibts jetzt die seltene Gelegenheit ein Wunschpferd zu bekommen :D
    Da ich mehr Spaß daran habe, wenn das Pferd schon einen ungefähren Charakter und Namen hat und ich bei der Farbe nicht zu sehr beschränkt werde, bitte alles ausfüllen und auch gern ein oder zwei alternative Wunschpferde beschreiben.
    Das Wunschpferd darf sehr gerne Eltern haben, da ich eher ein Fan von züchten bin, als komplett neue Pferde zu erstellen.
    Das Ganze ist komplett kostenlos.


    Pferdename:

    Geschlecht, Charakter, Vorgeschichte, zukünftiger Reiter, etc.:

    Rasse/Vorlage:

    Wäre eine andere Vorlage auch in Ordnung? []ja [ ]nein

    Farbe/Abzeichen: gerne Bilder verlinken sehr gern auch verschiedene Farben, Fotovorlage zum malen suche ich mir allerdings sehr wahrscheinlich selbst

    Eltern?: []nein [] ja, folgende:​