Wolfszeit

WHC' Mitena

In meinem Besitz seit 04.07.2019 | Stute|5 Punkte

WHC' Mitena
Wolfszeit, 4 Juli 2019
Bracelet gefällt das.
    • Wolfszeit
      [​IMG]
      MONDSCHEINGEBURT
      17.06.2019, Wolfszeit
      Jamie| Heute war eine besonders schöne Nacht. Der Mond stand schön und voll am Himmel. Da das gesamte Team der Ranch momentan viel zutun hatte, hatte ich mich bereiterklärt eine Babywache zu übernehmen. Schon zuhause hatte ich es früher oft mit Geburt, Fohlen und Jungpferden zutun. Schon gegen Abend hatte Maskotka die Anzeichen der Geburt gezeigt. Also hatte ich es mir in der nähe der Stute gemütlich gemacht. Nachdem die Stute sich einmal gelegt hatte ging die Geburt recht schnell innerhalb von anderthalb Stunden war das Fohlen da. Es war wunderschön da man bei dem hellen Mondlicht alles sehr gut sehen konnte. Das kleine Fohlen hatte helle Mähne und Langhaar. Es hatte Mittelbraunes Fell welches von kleinen hellen Flecken geziert wird. Schnell stand das kleine Fohlen auf und begann unter Aufsicht von Mama neugierig die Weide zu erkunden. Dabei kam es auch bei mir vorbei und so konnte ich sein Geschlecht feststellen. Es war eine kleine Stute. Ich wartete noch bis das Fohlen getrunken hatte und die Nachgeburt vollständig abgegangen war. Danach ging ich ins Bett, da Vakany noch etwas Zeit hatte bevor das fohlen zur Welt kommen sollte. Aufgrund ihrer Geburtsnacht sollte sie WHC' Mitena heißen, was soviel wie bei Vollmond geboren heißt.
    • Wolfszeit
      [​IMG]
      09.07.2019, Wolfszeit
      Hazel| Heute hatte ich eine kleine Überraschung für mein Mounted Games Team vorbereitet. Da es heute zu heiß war um zu trainieren würden wir heute erst bei den Fohlen vorbeischauen und dann mit den Ponys zu See spazieren. Als Brynn, Charly, Milly und Chloe auf dem Hof angekommen waren. Erzählte ich ihnen davon alle zusammen gingen wir zur Koppel, wo die Fohlen standen. Colour Splash die die neugierigste der Stuten war, kam direkt mit ihrem Fohlen WHC‘ Candela an den Zaun. Colour Splash ließ sich von den Mädchen kraulen und auch die kleine Candela kam nach einigen Minuten an den Zaun und ließ sich vorsichtig Kraulen. Auch WHC‘ Jaydeen der Jährling, der erst seit ein paar Tagen wieder auf der Ranch war kam an den Zaun in der Hoffnung ein paar Leckerlies abzustauben. Seine Hoffnung wurden nicht enttäuscht als ich den Mädchen ein paar Möhren zu verfüttern gab. Als wir die Möhren auspackten kam auch Vakany mit dem jüngsten der Fohlen WHC‘ Solist und Maskotka mit WHC‘ Mitena. Bis auf Mitena ließen sich alle Fohlen ein wenig Streicheln währen ihre Mütter Möhrchen fraßen. Nachdem die Möhrchen leer waren wollten die Mädels unbedingt noch das neue Shetty sehen. Also gingen wir zum Unterhausauslauf. Die aufgeweckte Dunkelfuchsstute Fraena von Hulshóf kam auch direkt an den Zaun und ließ sich ihr flauschiges Fell kraulen. Auch Voilá und Mini Cookie kamen an den Zaun um sich kraueln zu lassen. Danach ging es daran die Ponys zu holen. Brynn und Milly holten Nabuko und Rumkugel vom Oberhausauslauf, während Charlotte und Chloe Miss Monty und Minnie Maus holten. Ich holte PFS‘ Caruso. Wir liefen bis zum Bach hinunter wo die Pferde ein wenig planschen durften. Minnie legte sich sogar in den Bach dankbar über die Erfrischung. Caruso war sich nicht so sicher was er von dem Bach halten sollte und trank nur ein wenig. Nach dem alle Pferd erfrischt waren liefen wir zum Hof zurück und brachte die Pferde in ihre Ausläufe zurück. Für die Kinder gab es noch eine kalte Limo bevor es zurück nachhause ging.
    • Ian Lockwood
      Tierarzt Bericht
      Junges Mädchen-17.Juli 2019
      Sebastian O´Melly Luchy Montrose, WHC ´Mitena, Maskotka
      Gut gelaunt stieg ich aus meinem Wagen. Bereits vor ein paar Tagen war ich auf den Hof von Frau Montrose gewesen um eins ihrer Jungpferde zu Impfen. Sie kam also nun auf mich zu und reichte mir freundlich die Hand. Dann führte sie mich wieder in den Stall. Diesmal zu einem noch recht jungen Fohlen und seiner Mutter. Die beiden wurden mir nun von Frau Montrose als Maskotka und Mitena vor. Mitena war das Fohlen wegen dem ich heute auf den Hof gekommen war. Nun machte die Frau die Box der beiden Pferde auf und betrat sie, der Stute legte sie nun ein Halfter an. Ich machte mich mit ihr bekannt, erst als alles in Ordnung war ging ich auf das Fohlen zu und ließ auch die kleine Mitena sich mit mir bekannt machen. Als das Fohlen ruhig stand, sah ich es mir an es war in einem Guten Zustand. Also verabreichte ich nun die Wurmkur und anschließend die Impfung. Danach kam der Chip für die Registrierung des Fohlen´s. Den ich nun mit einer Spritze unter die Haut des Fohlens gab und dann die Nummer auslas. Alles war korrekt ich gab Frau Montrose bescheid und gab ihr die Nummer. Dann verabschiedete ich mich von den drei Damen und verließ den Stall.
      Wolfszeit gefällt das.
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Album:
    Fohlenweide
    Hochgeladen von:
    Wolfszeit
    Datum:
    4 Juli 2019
    Klicks:
    169
    Kommentare:
    3
  • WHC MITENA
    indianisch "geboren bei Vollmond"
    Portrait folgt

    EXTERIEUR
    Geschlecht: Stute
    Geburtstag: 17.06.2019/2 Monate
    Geburtsort: Kanada; Whitehorse Creek Ranch

    Rasse: Hannoveraner
    Stockmaß: vorraussichtlich 172 cm
    Gewicht: wächst noch
    Deck-|Langhaar: dappeld chocolatepalomino | Weiß
    Abzeichen| Scheckung: Blesse|h.r. weißer Krnonrand
    Gencode: eeAaCrcrSty

    STAMMBAUM

    von: Give Me Everything tonight
    von: DaVinci | aus der:Lightning Sugar
    von: Unbekannt | aus der: Unbekannt | von: Unbekannt | aus der: Unbekannt

    aus der: Maskotka
    von: Unbekannt | aus der: Over The Rainbow
    von: Unbekannt | aus der: Unbekannt | von: Unbekannt | aus der: Unbekannt


    INTERIEUR & BESCHREIBUNG

    zurückhaltend, Lieb, Brav, Lernwillig, Sensibel

    Mitena ist ein kleines Sensibelchen. Sie ist zurückhaltend, zeigt sich aber dennoch neugierig wie jedes Fohlen. Bei der kleinen Stute zeigt sich schnell das sie den braven und freundlichen Charackter ihrer Mutter geerbt hat. Auch ihre Lernwilligkeit zeigte sich schnell, da sie schnell.

    Die kleine Mitena hat sich ihren Namen verdient, da sie als zweites Fohlen in einer Vollmondnacht zur Welt kam. Nun soll sie mit den anderen Fohlen aufwachsen und langsam und schonen das Fohlen ABC lernen.

    Weide/Weidepartner: Candela & Solist
    Unterbringung: Fohlenweide
    Einstreu: Stroh

    Letzter Tierarztbesuch:00.00.0000
    Chipnummer: folgt
    Gesamteindruck: Gesund
    Akute Krankheit/en: keine
    Chronische Krankheit/en: keine
    Erbkrankheit/en: Keine


    Letzter Hufschmiedbesuch:00.00.0000
    Ausgeschnitten/Korrigiert: nie
    Hufbeschaffenheit: Gut
    Hufkrankheit/en: Keine
    Beschlag: Barhuf


    AUSBILDUNG & QUALIFIKATIONEN
    Fohlen ABC X
    Jungpferdeausbildung X
    Bodenarbeit X
    Eingeritten X

    Eignungen: Springen|Dressur
    Schleifenaufstieg | Trainingsaufstieg | Potential
    Oben = Joelle Qualifikation | Unten = Variationen
    Springen: E A L M S
    Show Jumping: E A* A** L M* M** S* S** S*** S****

    Military: E A L
    Geländestrecke: CIC/CCI*

    Dressur: E A L M S
    Lektionen der Dressur: E A L LM LP M S

    Fahren: E A
    Dressurprüfung: CAI-A1 CAI-A2

    Distanz E A

    Distanzritte: EL EVG1 EVG2



    Fahren: E A L
    Dressurprüfung: CAI-A1 CAI-A2
    Ausdauerprüfung: CAI-M-A1 CAI-M-A2
    Hindernisfahren: CAI-C-A1 CAI-C-A2

    ERFOLGE

    Offizell
    Noch keine

    ZUCHTDATEN
    Gekört: Nein
    Schleife:
    Gewinnerthema: -
    Eingetragene Zucht: Whitehorse Creek Stud
    Decktaxe: 0 Joellen(folgt)

    Herkunft | Züchter: Luchy Montrose (Wolfszeit)

    Nachzucht: 0/10


    BESITZERLEGENDE
    Besitzer/Besitzerin: Wolfszeit (Luchy Montrose)
    Vorbesitzer/Vorbesitzerin:
    Verkaufsrecht/Ersteller: Wolfszeit
    Reitbeteiligung/Trainer: Jayden Parker

    zu Verkaufen : Nein
    Kaufpreis: 0

    Spind/PNG/Puzzle PNG/Offizeller Hintergrund