1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Citara

Weiter

Darf ich vorstellen? Mr. Sneaker-Klumpfuß!Ein Mini-Zwischenschritt Aber ich wollte mal kurz eure Hilfe in Anspruch nehmen, ich hab Farbfindungsprobleme ._. Welche Farbe das Oberteil unter der Weste der Reiterin, und die Lederjacke vom Typen so braun wie jetzt, anders braun (z.B. dunkeler braun, etwa wie der Sattel) oder doch schwarz?Ich mag ja die Farben ansonsten, das hat so Wohlfühlatmosphäre Das die Reiterin nicht ganz perfekt sitzt ist übrigens durchaus beabsichtigt, da kommt nicht umsonst noch ne Longe hin Vielleicht zumindest. Ansonsten ist's ne Reitstunde ohne Longe, auch egal, perfekt sitzen tut sie auf jeden Fall noch nichtEdit: Arsch angepasst, ist jetzt glaub ich schonmal etwas besser, was die Perspektive angehtEdit2: Kopf angeändert...besser?

Weiter
Citara, 15 Okt. 2014
    • Elsaria
      Typ Dunkelbraun so richtig herbstlich
      Frau würd ich hell grau oder so was ähnliches
    • NorwegeerStar
      Also die Jacke vom Typ finde ich sieht gut aus von der Farbe her, fuer die Reiterin wuerde ich nicht mit schwarz mischen. Weiss nicht, nenn mich altmodisch, aber schwarz und braun (finde ich) mischen nicht gut :'D
      Vielleicht ein etwas helleres braun als das ihrer Weste?

      Und ich weiss nicht, ob es die Perspektive ist oder was, aber der Kopf scheint irgendwie viel zu gross und das hintere Hinterbein scheint nicht richtig auf zu stezen .___.
    • kira
      Hmm.. vllt lila für die Frau? :D
      Aber hübsche Bewegung(und Pferd), nur der rechte Hinterhuf scheint noch etwas zu groß :p
    • Citara
      Ich hab auch immer n Problem mit schwarz und braun mischen, eigentlich, aber nur braun sah auch doof aus :D
      Ich denke das mit dem Hinterbein wird sich klären, wenn ich nen passenden Schatten drunter setze, und ggf den Huf kleiner mache (danke Kira :D), die Perspektive ist da wirklich n bisschen doof...ich hoffe zumindest, dass mit dem Schatten besser rauskommt, dass das so von der Perspektive her ist.. Den Kopf hab ich auch schon kleiner gemacht als er war, naja, ich mal erstmal den Rest fertig, Kopf kleiner und Hinterhuf verschoben ist ja schnell gemacht, wenns dann noch nicht passt :)
    • Eddi
      Ich glaube der Kopf ist generell das Problem bei der Perspektive. Das Tier soll doch auf dem Zirkel laufen, stimmts?
      Problem ist nur, dass der Betrachter dann zumindest den Ansatz des 2. Auges sehen müsste, da der Kopf aber so seitlich ist, hauts nicht hin.
    • Citara
      Das kann sehr gut sein...habs mal probiert und in die Beschreibung editiert, ist's so einigermaßen besser?

      Danke übrigens für die Kritik, hilft mir sehr :)
    • Eddi
      Viel besser :) Ist halt ne blöde Perspektive für ein Joelle-Pferd :p
      Aber mit Schatten müsste es eh besser werden :D

      EDIT: Weißt du wie das aussieht? *o* Wie Viereck verkleinern, also Schenkelweichen! :D Das würde mit der Beinstellung und Biegung sogar passen :D
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Album:
    6. Grafikalbum
    Hochgeladen von:
    Citara
    Datum:
    15 Okt. 2014
    Klicks:
    714
    Kommentare:
    7