1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Janina2604

Trakehner überarbeitet

Ich würde mir wünschen:Trakehner Hengst (überarbeiten)*klick*Eher was für Liebhaber, muss ich gestehen... Aber ich finde, dass diese Vorlage wirklich großes Potenzial für eine schöne Vorlage birgt, wenn sie auch einmal neue, gerade Linien bekommen würde und ein wenig begradigt werden würde: z.B. der ausgeprägte Widerrist weg, genauso wie der Schwanenhals und die hervorstehende Brust. Die Hufe etwas größer. Aber die Grundidee von diesem sportlich eleganten Warmblut mit dem leicht vollblutangehauchten Kopf finde ich toll!Auch hier habe ich mich mal dran gewagt, ich mag ja Herausforderungen xDIch hoffe es gefälltEDIT: Ich sehe grade, es ist ja ein Trakehner Hengst, von daher muss ich da später noch'n Dodel dran malen xD ich gah nun aber ins Bett960x640PSDAlte Vorlage

Trakehner überarbeitet
Janina2604, 25 März 2015
    • Eddi
      Woah! Du hast die genau so gemacht wie ich sie wollte :D

      Vielleicht sollte man es als Vorlage für Stute und Hengst lassen? Finde das mit den Einteilungen ja eigentlich Quatsch :D Gibt so viele Stuten die in Hengstvorlagen gemalt werden :D
    • Gwen
      Wow! :wub:
      Du musst dich uuuunbedingt an der Haflingervorlage versuchen! Dann kann mein kleiner Andvari bald großwerden ♥ :D

      Haflinger (neu)
      Das Gleiche wie beim Tinker, alles so hübsch, aber nicht perfekt. Haflinger haben einen "seltsamen" Körperbau, aber das macht sie ja auch so besonders. Am schönsten finde ich ja diese, auf die ich gerade gestoßen bin, die gibt für mich so den passenden Haflinger wieder, genau die würde ich mir ja wünschen. Einziges Manko: das hintere Hinterbein, das müsste der Maler ein wenig nach schräg hinten versetzen, sonst sieht es ausgemalt wie eine Katastrophe aus.
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Album:
    Grafikkiste | Vorlagenwerkstatt
    Hochgeladen von:
    Janina2604
    Datum:
    25 März 2015
    Klicks:
    289
    Kommentare:
    2