1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
haffi07

temolo

kommtnoch

temolo
haffi07, 9 Sep. 2008
    • haffi07
      Heute furh ich nach langer zeit nocheinmal zu meinem pferd tremolol..
      erwar ein wunderschöner lusitano hengt und erst 3 jahre....
      ich war ihn gerade am einreiten und er machte seine sachen echjt hervorragend..
      heute ging ich ihn zuerst auf die koppelbesuchen...gab ihm eine möhre und führte ihn zum stall..
      dort nahm ich seine verschlammte koppeldecke und gamschen ab...
      ich stellte ihnnoch kirz in seine frische box wo er dann etwad trinken konnte...
      in der zeit zog ich meine reitsachen an un nahm den putzkoffer,,,alsich den hüpschen
      fertig geputzt hatte sattelte ich ihn und ritt ihn 10 minuzten schritt...das war es auch schon..
      er is ja noch jung und man muss es langsam angehen lassen...
      also stelle ich den hüpschen weider mit stalldecke in die box...lies ihn in ruhre fressen und vera schiedete mioch von
      meinem schatz..
    • haffi07
      Pflegeberichte für alle meine Pferde:

      Es war ein Samstagmorgen..Mein wecker klingelte....Ich sprang erschrocken auf und zog mich an,
      schmierte mir ein nutellabrot und nahm das fahrrad aus der garage schwang mich drauf und fuhr in richtung
      Reiterhof..Endlich angekommen, stellte ich mien Fahrrad an der wand ab und rannte zu den Koppeln..Dort setzte ich mich auf Nobless und ließ die anderen bis zum Stall hinterherdackeln :) Jeder rannte in seine box, die ich dann schließend verriegelte.
      Als aller erstes stürtzten die Pferde sich auf das Futter....Nach einer halben Stunde nahm ging ich einzelnd durch die boxen und bürstete die Pferde gründlich durch. Anschließend Nahm ich Temolo aus seiner BOX zog ihm gamschen an und ließ in in der Halle lauFen..Nachdem er völlig aus der Puste war stellte ich ihn zurück und nahm nach einander meine andere Hoppas und stellte sie in die Halle zum laufen bis auf Nobless, den wollte ich heute nochmal reiten..:)
      Also band ich nobless drausen an und fette seine hufe gründlich ein.Anschließend nahm ich meine neuen Eskadron bandagen und die neuen Hufglocken die ich mir bei der equitana kaufte und wickelte sie ihm gleichmäßig um seine Beine..
      Anschließend legte ich ihm dem sattel auf und zog ihmdie Trense an..Dann steig ich vorsichtig auf und fing an in der halle warm zu reiten... Dann trabte ich langsam an ´...Jetzt fing die arbeitsphase an..Nach einer stunde arbeit ließ ich in am langen z ügel abtraben un parrierte ihn dann durch zum schritt..dann stellte ich ihnw ieder zurück in seine box un zog jedem meiner pferde die winterdecke an..Dann gab ich jedem noch ein leckerlie und verabscheidete mich dann und fuhr wieder nach hause
    • haffi07
      Es war ein windiger Herbstag. Ich wollte nocheinmal nach meinen Pferden schauen, für die ich in letzter Zeit gar keine Zeit hatte.! Ich nahm jedes meiner Pferde einzelnd aus der Wiede, band sie an einen Baum an und bürstete das zermatschte Fell, welches sich nur schlecht abbürsten lies!. Nachdem ich jedes pferd gepflegt hatte, gab ich jedem noch einmal ein apfel und scheuchte sie dann anschließend auf die koppel zurück wo sie sich dann wieder total austobten!..dies schaute ich mir eine halbe Stunde an und schoss wärend dessen noch ein paar fotos, die ich unbeingt in mien Fotoalbum kleben wollte!. Nachdem austoben starrten sie mich verwudnert hat..Hatten sie mich nicht bemerkt, dass ich noch anwesend bin? Oder dachten sie das ich noch etwas mit ihnen vorhabe?..
      Diese Blicke waren einfach soo hübsch, das ich ihenen nicht wiederstehen konnte!.Ich rief ein paar Freundinen an, die anscholießend mit mir ausreiten gingen! Es war ein tolles Gefühl die Mähne im Wind zu spühren!.nach gut 2 Stunden kamen wir wieder an der Weide an.Jeder versorfte sein Pferd, welches er geritten ist und gab ihnenn noch ein paar leckerhcne!.. So jetzt wird es aber wiederhächste zeit zugehen!. Ich schnappte mir mein Fahrrad und fuhr nach Hause!..Bis zum nächsten mal !.rief ich ihnen noch hinterher!=)
    • deivi
      Verschoben am: 19.05.2010
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Kategorie:
    Himmel - ungepflegte Pferde
    Hochgeladen von:
    haffi07
    Datum:
    9 Sep. 2008
    Klicks:
    357
    Kommentare:
    4