1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Moonkid

Sweet like a Lollipop - Shetty

[center] [size=5]Sweet Like A Lollipop[/size] [size=6][font='Comic Sans MS']Abstammung[/font][/size] [b]Aus der:[/b] Unbekannt [b]M:[/b] Unbekannt [b]V:[/b] Unbekannt [b]Von:[/b] Unbekannt [b]M:[/b] Unbekannt [b]V:[/b] Unbekannt [b]Nachkommen:[/b] Keine [size=6][font='Comic Sans MS']Zum Pferd[/font][/size] [b]Geburtsdatum:[/b]November 2010 [b]Alter:[/b] 6 Monate [b][b]Geschlecht:[/b] Stute Rasse: [/b] Shettlandpony [b]Stockmass:[/b] Ausgewachsen 75 cm [b]Charakter:[/b] [i] Sweet Like A Lollipop, kurz Sweety oder Lolli, ist vom Typ her ganz sanft und geduldig, wodurch sie das perfekte Lehrpony abbildet. Aber sie hat auch Chancen im höheren Sport; Als Showpferd zum Beispiel, weil sie nie aufgibt und es einem immer Recht machen will.[/i] [b]Fellfarbe:[/b] Isabel [b]Abzeichen:[/b] Breite Blesse, 4 weisse Beine [b]Gesundheit:[/b] Sehr gut [size=6][font='Comic Sans MS']Besitzerdaten[/font][/size] [b]Besitzer:[/b] Moonkid [b]Vorbesitzer:[/b] Carisi [b]Ersteller:[/b] Carisi [b]Vorkaufsrecht:[/b] Carisi [size=6][font='Comic Sans MS']Qualifikationen[/font][/size] [b]Gekrönt:[/b] Nein [b]Eingeritten:[/b] Nein [b]Eingefahren:[/b] Nein [b]Spring Klasse:[/b] E [i]Potenzial 3/5/i] [b]Dressur Klasse:[/b] E [i]Potenzial 5/5[/i] [b]Military Klasse:[/b] E [i]Potenzial 2/5[/i] [b]Galopprennen Klasse:[/b] E [i]Potenzial 1/5[/i] [b]Western Klasse:[/b] E [i]Potenzial 4/5[/i] [b]Fahren Klasse:[/b] E [i]Potenzial 5/5[/i] [size=6][font='Comic Sans MS']Tricks[/font][/size] // [size=6][font='Comic Sans MS']Schleifen[/font][/size] [size=6][font='Comic Sans MS']Zubehoer[/font][/size] //[/center]

Sweet like a Lollipop - Shetty
Moonkid, 10 Apr. 2011
    • Moonkid
      Der große Tag
      Heute ist ein ziemlich anstrengender Tag.
      Ich werde mich mit Channi2011, Sera, Midnight, StefStef, Secreteriat, Globalesser und Knutschgugel zum reiten und trainieren treffen.
      Zu erst, Vormittags kamen Secreteriat,StefStef und Midnight um die Rennpferde zu trainieren.
      Nachmittags kamen Channi2011, Sera, Globalesser und Knutschkugel um sich um die anderen Pferde,Ponys und Fohlen zu kümmern.
      Secreteriat,Stef und Midnight waren bereits im Rennstall.
      Ich gab ihnen die Putzkisten von Eclipse,White Shadow xx und Paper Heart und zeigte ihnen die Sattelkammer. Ich half hier und da bei den Pferden damit es schneller ging.Bald waren alle 3 Pferde fertig.
      Wir gingen gemeinsam zur Rennbahn.Ich zog die Stoppuhr aus meiner Tasche und die 3 ritten ihre Pferde schon mal warm.
      Nach einer Runde Schritt Trab Phasen, waren sie wieder bei mir angekommen.
      Ich erklärte kurz dass ich jetzt bis zur 1000m Markierung gehen würde und wenn ich die Stoppuhr hebe und schnell runterziehe, sie dann Losreiten sollen. So schnell wie nur möglich.
      Also lief ich vor.
      Ich hob die Stoppuhr.Die Pferde spitzten die Ohren und die Reiter erhoben sich in den Sätteln.
      Dann zog ich die Stoppuhr runter und drückte auf Start.Die Pferde preschten los. Momentan war Eclipse ganz vorn,dicht gefolgt von Paper Heart.White Shadow gab alles.Schlißlich war er gleich auf mit Paper Heart.Sie waren schon bei 800 Meter und Eclipses Vorsprung wurde geringer.
      Nun waren es nur noch 50 Meter und Sie waren fast gleich auf.Die 3 Pferde kamen mir näher. Wusch! Ich drückte auf Stopp als Eclipse an mir vorbei raste. Ich drückte ebenfalls als gleich darauf Paper Heart und White Shadow xx an mir vorbei waren. „Wow!“ rief ich ihnen hinterher. Die 3 parierten die Pferde durch und trebten auf mich zu.
      Schaum war an den Pferdemäulern zu sehen. Ich kletterte über die Abgrenzung und klopfte ihnen den Hals.
      „Wenn ihr wollt, könnt ihr noch einen Schritt-Trab Ausritt machen.“ Sagte ich zu den 3.“Ich werde in der Zeit die Boxen ausmisten.“.
      Midnight,Secreteriat und Stef nickten und ritten von der Bahn auf den Feldweg. Ich sah ihnen einen Moment hinterher, ging dann zum Stall und nahm eine Schubkarre mit.
      Ich machte mich als erstes an Paper Hearts Box. Ich holte Gabel für Gabel aus der Box. Es schien mir unendlich!
      I-wann hatte ich es geschafft. Alles war raus. Ich leerte die Karre und legte einen Strohbund hinein. Ich ging wieder zur Box und streute ein.
      Dasselbe passierte mit den anderen Boxen.
      Nachdem Shadows und Eclipses Boxen fertig hatte, säuberte ich die elektrischen Tränken und die Futtertröge.
      Nun waren die Boxen blitzsauber und ich widmete mich der Sattelkammer.
      Hier gab es nicht viel zu tun und so war dies schnell erledigt. Schon hörte ich Hufgeklapper auf dem Hof. Sie waren schon zurück. Ich sah aus dem Stall und rief ihnen „Bringt sie nach dem Absatteln auf die Weide!“ zu.
      Die drei nickten und man sah ihnen an, dass sie Spaß hatten.
      Ich war Glücklich und machte mich gut gelaunt wieder an die Arbeit.
      Zwischendurch kamen Midnight,Secreteriat und Stef vorbei, um Sattelzeug zu verstauen und die Halfter zu holen.
      Ich hatte inzwischen die Stallgasse gefegt und schon mal das Futter in die Boxen gelegt. Heute bekamen sie etwas mehr als sonst.
      Am Nachmittag kamen dann Channi2011, Sera, Globalesser und Knutschkugel.
      Sie sollten Canadian Dreamsong, Yoghurt, Love is my Drug und Unshained Melody reiten und pflegen. Da sie schon alle Pferde, die ich eingeplant hatte ritten, wollte ich mir noch den Hengst Willy Wonka nehmen. Bevor die 4 kamen putzte ich noch Caramell Lady, Himmelsstürmer, Small Legend und Frye. Nachdem sie sauber waren, brachte ich sie auf die Hengstweide.
      Nun kamen nach und nach Channi2011, Sera, Globalesser und Knutschkugel.
      Ich führte sie zu den Boxen der jeweiligen Pferde.
      Channi2o11 wollte Love is my Drug reitern,Kuntschkugel Unshained Melody,Sera Yoghurt und Globalesser Canadian Dreamsong.
      Ich gab jedem den Putzkasten und widmete mich dann Willy.
      Der Hengst beknabberte mich und ich gab ihm eine Möhre.
      Nachdem jeder das Pferd bzw. Pony geputzt hat, sattelten wir und trensten danach.
      Als jeder fertig war, drückten Sera, Midnight und Ich 2 anderen die Zügel in die Hand und wir holten die Handpferde. Sera hatte Sweet like a Lollipop, Midnight Serafino und ich holte mir Sheila. Wir putzten schnell über und zogen die Halfter auf.
      Wir gingen mit den Fohlen zurück und stiegen auf unsere Pferde.
      Ich ritt mit Willy und Sheila an der langen Leine ganz vorn. Danach kam Knutschkugel mit Unshained Melody. Dann kam Channi2o11 mit Love is my Drug und danach Sera mit Yoghurt und Sweet like a Lollipop. An letzter Stelle befand sich Midnight mit Canadian Dreamsong und Serafino.
      Als erstes ritten wir einen Feldweg entlang der sich an einem Fluss entlangschlängelte.Dieser führte zum Wald. Ab und zu sah ich mich um, um nachzusehen ob alles in Ordnung war.
      Als wir über 1 ½ Stunden geritten sind, kamen wir an einem See an. Wir sattelten die Pferde ab und banden sie lang an, damit sie grasen konnten.
      Die Fohlen banden wir los und sie tobten ausgelassen am See.
      Ich nahm aus meinen Satteltaschen 3 Brotdosen und eine große Decke. Ich breitete diese aus und wir setzten uns darauf.
      Aus den Brotdosen nahm ich verschiedene Sandwichs und verteilte sie.
      Dann holte ich noch Limoflaschen und gab jedem eine.
      Nachdem wir unser Picknick beendet hatten, sattelten wir wieder und ritten weiter.
      Ziemlich lange ging der Weg am Waldrand entlang.
      Nach einer weiteren Stunde reiten kamen wir am Hof an. Zuerst wurden die Fohlen versorgt und die anderen wurden reingeholt.
      Nachdem diese fertig waren, wurden die Pferde abgesattelt,übergeputzt und in ihre Boxen gebracht.
      Es war ein wunderschöner Ritt gewesen und ich freue mich aufs nächste Mal.
      Nachdem die Pferde gefütterte wurden, ging ich erschöpft ins Haus.​
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Album:
    Himmel
    Hochgeladen von:
    Moonkid
    Datum:
    10 Apr. 2011
    Klicks:
    619
    Kommentare:
    1