1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Hafifreund11

Strawberry Kiss,Shetlandpony Stute

Hintergrund by EliikeinsName:Strawberry KissGeschlecht: Stute Rasse:ShetlandponyAlter: 6Geburtstag:30.12.2007Stockmaß: 1.10Mutter:Unbekannt Mutter:unbekanntVater:unbekanntVater:UnbekanntMutter:unbekanntVater:unbekanntGeschwister: UnbekanntFellfarbe:FuchsMähne:FuchfarbenSchweif:FuchsfarbenAbzeichen: keineSpringen: EMillitary: ADressur: E Distanz: EWestern: E Galopp: EFahren: EStrawberry Kiss ist eine aufgeweckte freundliche Stute die im Umgang sehr unkompliziert ist ihren charakter schätzen wir sehr sie ist sowohl zu Kindern als auch zu anderen Pferden Super Brav,sie ist in der Herde eher Rangniedrig und hält sich aus Streitigkeiten eher raus.Sie ist durch ihre Ruhige verlässliche art super zum Fahren und reiten geeignet.Gekört/Gekrönt:NeinVorgesehen für die Zucht: JaNachkommen: Noch keine2. Platz 187. MilitaryturnierBesitzer/Besitzerin: Hafifreund11Vorbesitzer/Vorbesitzerin:\Ersteller/Erstellerin:KiraVorverkaufsrecht:Kira

Strawberry Kiss,Shetlandpony Stute
Hafifreund11, 29 Dez. 2013
    • Hafifreund11
      Ankunftsbericht Strawberry Kiss
      Es war schon gegen Abend als ich mich in meinen suzuki setzte mit samt anhänger.Heute stand der anschauungs Termin von Strawberry Kiss befor eine wunderschöne Fuchsfarbene shettystute,es war nicht weit von unserem zuhause entfernt ca. eine Halbe stunde und so fuhr ich auch schon auf den Hof der Shettyzüchterin.Ich klingelte an der Haustür und wurde auch schon freundlich begrüßt eine recht kleine braunhaarige frau stand vor mir sie bittete mich sie auf die Weide zu begleiten wir gingen also ein Stück bis wir ankamen.Die shettys galoppierten zum Zaun dabei strawberry Kiss ich sah sie nun zum ersten mal vorher hatte ich nur bilder gesehen sie gefiel mir super ich halfterte sie auf und lief mit der besitzerin zurück zum hof dort trabte und galoppierte ich sie an der Hand um ihre GGA mir an zu sehen sie schien taktrein zu sein und auch sonst war sie eine ganz liebe maus also fragte ich noch ein bischen über sie und entschied mich recht schnell sie mit zu nehmen wir klärten alles mit Pass und Impfbelegen und so verlud ich die Stute sie ging einwandfrei in den Hänger ich verabschiedete mich und versprach ein paar fotos zu senden.Zuhause angekommen lud ich strawberry ab und führte sie in ihre neue Box sie schaute sich langsam unsicher um fing dann aber langsam an am heu rum zu knabbern ich kraulte sie noch eine weile und machte mich dann ans misten der anderen Pferde.
    • Hafifreund11
      Reitbeteiligung gefunden
      Es war ein Nebliger Kühler Tag,ich zog mir gerade meinen dicken winter Hoodie über als mein Handy klingelte."Hallo"entgegnete ich als ich den grünen knopf drückte eine warme sampfte stimme ertönte und ich wusste sofort wer es war,es war Melanie Kampus eine Gute Freundin und Arbeitskollegin."Hallo Rose ich wollte mal fragen ob meine Nichte vielleicht mal bei dir vorbei kommen könnte sie reitet seit 6 Jahren und da du mir erzählt hast dass du noch eine Reitbeteiligung für Strawberry Kiss suchst dachte ich frag ich einfach mal" Ich zoge mir gerade noch meinen zweiten schuh an und antwortete dann"Ja klar wenn sie zeit hat noch heute,ich hatte sowieso gerade vor die Wiesen ab zu Äppeln wenn sie mag kann sie so in einer Stunde vorbei kommen"Melanie freute sich und willigte ein wir verabschiedeten uns und ich machte mich auf den Weg nach draußen Eileen hatte schon angefangen die Hengstwiesen ab zu Äppeln also machte ich die Stuten wiese ich nahm mir meinen grünen Äppelboy und fing an die Wiese ab zu gehen nach einer guten Stunde hörte ich ein Auto auf den Hof fahren,ich war gerade fertig geworden und machte mich zurück zum Hof es war Melanie mit ihrer Nichte ich begrüßte die beiden und die Nichte stellte sich vor "Hallo ich bin Alicia und 15 Jahre alt"Sie war ein recht kleines hübsches Mädchen mit einer netten ausstrahlung."Na dann wollen wir mal entgegnete ich Alicia ,tschüss Melanie bis später"Wir gingen zur Stutenweide Ailicia tapste etwas schüchtern hinter mir her."Wie viel erfahrung hast du denn schon?" fragte ich sie."Ich reite seit 6 Jahren war 4 Jahre auf einem Reiterhof und hatte dann 2 Jahre eine Reitbeteiligung ebenfalls auf einem Shetty allerdings musste dieses vor 5 Monaten wegen einer Kolik eingeschläfert werden"antwortete sie mir leise."Oh dass tut mir sehr leid"ich öffnete den Zaun und ging zu Strawberry Kiss " dass ist sie die Süße Maus Alicia streichelte sampft ihren Kopf und ein lächeln bereitete sich auf ihrem Gesicht."Sie sieht ähnlich aus wie Moglie meine voriege Reitbeteiligung"erklärte sie mir.Ich halfterte Strawberry auf und wir gingen zum Putzplatz ich zeigte Alicia die Sattelkammer mit Strawberrys sachen.Sie nahm die Putzkiste und ging zu strawberry kiss sie putzte die Stute sampft und sie genoss die putzeinheit.Nach dem Putzen holte Alicia Strawberrys Trense,Sattel und ihre Gamaschen."Ich erkläre dir nur vorher noch ein paar dinge,also meine Pferde werden alle Gebisslos geritten außer manchmal auf Turnieren wenn es nicht anderst geht oder auch körungen ansonsten immer so Strawberry hat in diesem Fall ein Sidepull,sie bekommt auch eventuell noch einen anderen Sattel da dieser ihr nicht so 100% passt."Alicia nickte und sagte"Ok das klingt ja sehr gut ich freue mich schon auf die Arbeit mit ihr"Heute sollte sie,sie einfach mal Proberreiten dennoch wollte ich nicht nur jemand der reiten sondern auch Bodenarbeit macht wie Liberty,Longieren und Zirkuslektionen.Alicia freute sich sehr denn sie war nicht nur aufs reiten aus sie sattelte und Trenste sie zog ihr die gamaschen an und wir gingen zum Reitplatz dort führte sie Strawberry ein paar runden Gurtete dann nochmal nach stellte sich die Steigbügel ein und es konnte los gehen locker im schritt gingen die zwei ein paar runden,bis strawberry aufgewärmt war."Wenn du magst kannst du sie schonmal antraben"wie aufs stichwort trabte Strawberry gelassen an Alicia ging mit ihr erst auf den Zirkel,dann ritt sie eine einfache Schlangenlinie,nochmal ganze Bahn und kehrte dann aus der Ecke sie hatte ein breites strahlen auf dem Gesicht auch auf der anderen Hand ging sie auf den Mittelzirkel und ritt eine schlangenlinie mit drei Bögen,strawberry Kiss ging locker in Anlehnung klar war es noch nicht perfekt aber es wurde nach und nach besser."Ich würde sagen du Galoppierst sie nochmal kurz und dann machen wir schluss da sie noch nicht so kondietion hat.Zwischendurch machte ich ein paar Fotos einmal für Alicia selber,für mich und für die vorbesitzer nun Galoppierte Alicia Strawberry nochmal auf dem Zirkel an ging ganze Bahn dann nochmal Zirkel und ging dann wieder in den Trab sie wechselte durch die länge der Bahn die Hand und Galoppierte dann wieder an sie ging auf den Mittelzirkel und parierte sie dann langsam durch in den Trab."super Maus"ertönte aus Alicias gesicht und sie klopfte strawberrys Hals die stute streckte sich am Langen zügel und schnaubte ab sie war etwas geschwitzt nach ein paar runden abreiten.Hielt Alicia bei X und stieg ab."Das war schon Super Alicia ich würde mich sehr freuen wenn du Strawberry öfters Bewegen könntest würdest du dass machen wollen?"fragte ich interessiert."Ja sehr sehr gerne sie ist ein wirklich tolles Pony".Alicia Sattelte strawberry ab zog ihr die abschwitzdecke über und brachte sie in die Box.Wir machten den nächsten Termin aus der am Samstag statt finden sollte dann würde sie strawberry mal Longieren und so verabschiedete ich mich von Alicia,Melanie holte sie ab und erkundigte sich ein bischen.Es war schon langsam am demern ich holte alle meine Pferde mit Eileen rein und brachte sie in ihre Boxen.
    • Hafifreund11
      Bodenarbeit mit der neuen Reitbeteiligung
      Ich schlürfte gerade meinen letzten schluck kafee aus als es an der Tür klingelte es war Alicia,wir hatten den Termin auf heute verschoben gehabt.Ich begrüßte sie und wir machten uns gleich auf den Weg zu Strawberry Kiss heute wollten wir nur ein bischen Bodenarbeit machen Alicia holte strawberry von der Weide und ich hollte mir in der Zeit ihren Stick und den Bodenarbeitsstrick.Alicia hatte Strawberry schon angebunden und angefangen zu putzen wir unterhielten uns ein bischen über ihre alte RB und was für erfahrungen sie so gemacht hatte dann hackte sie den Arbeitsstrick ein nahm strawberry in die eine und den Stick in die andere Hand da das Wetter sehr schlecht war gingen wir in die Halle. Alicia lockerte Strawberry Kiss mit ein paar übungen an der Longe und dann übten wir das rückwärts schicken mit dem stick diese art von Arbeit kannte sie nicht ich zeigte ihr weitere grundlegende dinge von Liberty und sie hörte interessiert zu und setzte alles liebevoll in die tat um man merkte schon was für ein Tolles Team die beiden waren nach der Bodenarbeit Liberty durfte Alicia Strawberry noch etwas Longieren sie machte mit ihr alle drei grundgangarten auf beiden Händen Longierte sie dann noch ab und wir gingen zurück zum Putzplatz sie kratzte ihr noch die Hufe aus und dann brachten wir sie gemeinsam zurück zur Wiese,dann verabschiedeten wir uns ab nächste Woche würde Alicia alleine mit Strawberry arbeiten und ich vertraute ihr vollkommen.
    • Hafifreund11
      Ein Ausritt mit Alicia
      Da heute das Wetter sehr schön war und Alicia schon die ganze Zeit mal ausreiten wollte beschlossen wir mal die kleine Runde zu probieren.Alicia machte strawberry Kiss jetzt schon seit einem halben Jahr drei mal die Woche regulär,sie kam aber auch zwischendurch vorbei um mir zu helfen oder etwas spontan noch mit ihr zu machen.Ich beschloss beim ersten mal einfach nur nebenher zu laufen da ich nicht wusste wie sie reagierte wenn sie alleine im Gelände war. Alicia hatte strawberry schon von der Weide geholt und machte sie fertig leider hatte ich immer noch kein perfekt sitzenden Sattel gefunden der alte passte ihr zwar aber nicht 100 prozentig. Ich zog mir meine Jacke über und meine Vans an und dann konnte es los gehen Alicia stieg auf und ritt los ich gingen nebenher sie hatte ein flottes Tempo drauf war aber an sich ruhig Mitte der Strecke trabte Alicia mal an auf der Wiese und galoppierte sie dann auch später an es funktionierte super und die Stute schien es nicht zu stören das ihre Kumpanen nicht da waren sie wieherte nicht einmal.Im Schritt wieder zuhause angekommen,lobte Alicia sie freudig und stieg ab der Ausritt hatte beiden Spaß gemacht und ich willigte ein das sie auch weiterhin zusammen ausreiten gehen können nur am besten erstmal die kleine Runde. Alicia freute sich riesig Sattelt und Trense strawberry ab und brachte sie dann zurück zu Stutenwiese.
    • Hafifreund11
      Alicias erstes Turnier mit strawberry Kiss
      Es war früh morgends 6 Uhr es war ein kleiner Trubel auf dem Gestüt,denn heute stand für Alicia ihr erstes Turnier mit strawberry Kiss an sie hatte bereits schon ein wenig Erfahrung mit anderen Ponys auf Turnieren auch von strawberry wusste ich das sie ein turniererfahrungen hatte leider noch nicht erfolgreich.Alicia hatte ein E-Military springen in whistler genannt sie hatte mit strawberry seit drei Monaten hart trainiert was ihr leicht viel denn sie könnte für ein shetty gut springen.Wir waren alle aufgeregt wie es die kleine Stute durch den Parcours schaffen würde aber wir freuten uns sehr darauf.Als erstes flochten wir strawberry ein und putzen noch einmal gründlich über sie und sprühten Schweif und Mähne ein.Alicia holte in der Zwischenzeit Trense,Sattel,schabracke und Gamaschen und hing sie in den Schrank in den Hänger da nach flochte ich auch noch alicias Haare zu einem schönen Zopf und verzierte ihn mit perlen dann waren wir Start bereit,Alicia zog strawberry noch abschwitzdecke und Transport Gamaschen an und wir verluden sie beide waren nervös und so fuhren wir los im Gepäck alicias Mutter und Oma nach 20 Minuten kamen wir in whistler an.Alicia führte strawberry vom Hänger und ging zur Meldestelle.Ich putzte noch ein letztes mal über die junge Stute und sattelte sie schon Einmal,dann zog Alicia ihr noch Gamaschen und Trense an,dann stieg sie auf.Ich nahm die abschwitzdecke noch runter und dann ging es los Auf den abreiteplatz dort waren ein paar Sprünge aufgebaut ich sah mir schon einmal den Parcours an es war nicht sehr hoch und auch von Military war nicht viel zu erkennen freudig erzählte ich Alicia davon ihre Aufregung stieg doch strawberry Kiss blieb ruhig sie ritt sie schön warm im Schritt und ging zum Schluss hin noch über zwei Kreuze denn sie wollte die junge Stute nicht auspowern dann kam der Aufruf ihrer kopfnummer 86 ich ging neben Alicia bis zum Start dort trabt sie dann noch einmal die Strecke kurz ab und grüßte dann die richtige es begann und sie flitzten über die Hindernisse Strawberry Kiss war kaum wieder zu erkennen sie hatte riesigen spaß und war flotter unterwegs als sonst sie ritten das Gelände ohne Probleme und schafften es schließlich ins Ziel überglücklich umarmte ich Alicia und wartete auf die Note eine 7.9 war das Endergebniss ein Super ritt gratulierte ich den Beiden und es ging zurück zum Abreiteplatz,wo wir gespannt warteten mommentan sah alles so aus das sie den zweiten Platz ergattern würde und so bieb es bis zum Ende bei der Siegerehrung gaben die beiden nochmal alles es war geschafft und alle waren glücklich mit Pony,Schleife und uns ging es zurück Nachhause.
    • Jackie
      Dein Pferd wurde am 23.03.15 in den Himmel verschoben
      Grund:
      6 Monate sind vergangen
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Kategorie:
    Himmel - ungepflegte Pferde
    Hochgeladen von:
    Hafifreund11
    Datum:
    29 Dez. 2013
    Klicks:
    450
    Kommentare:
    6