Sosox3

Stepping Stone | 0 Punkte

Reining : - | Trail: -

Stepping Stone | 0 Punkte
Sosox3, 15 Nov. 2019
peachyes, adoptedfox und Cooper gefällt das.
    • Sosox3
      Pflegebericht
      November 2019
      Praktikant aus dem Norden

      Tiara | "Wir haben für das nächste halbe Jahr einen Praktikanten aus Dänemark bei uns!", erzählte Mom uns aufgeregt. "Er heißt Alex und ist 24 Jahre alt. Er möchte neben seiner Fotografie, verschiedene Länder bereisen und könnte uns sehr gut helfen, gute Bilder unserer Pferde zu machen, die wir später verkaufen wollen, für unsere Website und die Anzeigen im Internet." "Jetzt denkst du schon wieder nur an uns", wand mein Vater ein, ich hingegen musste schmunzeln. "Kann er reiten?" "Ist das das einzige was dich interessiert, Tiara?" Möglicherweise war das so, aber dann konnte er wenigstens helfen die Pferde zu bewegen und konnte sich mit in den Alltag einbringen und nicht schon nach dem Füttern und misten große Pause machen. "Nein, Mom, aber es wäre doch interessant zu wissen. Dann kann er uns helfen." Es dauerte auch nicht so lange, da war er auch in Köln am Flughafen angekommen und Dad konnte ihn abholen. "Du kümmerst dich um ihn! Du zeigst ihm wo sein Zimmer ist und was seinen Aufgaben sind, wann er aufstehen muss und falls er nicht reiten kann, bringst du es ihm bei!" "Mom, ich bin Trainerin und keine Geschäftsführerin!" "Tiana! Du kannst mir entweder helfen, oder du kannst mitsamt deinen Pferden den Hof verlassen! Die letzten 4 Monate hatten wir nur Ausgaben und keine Einnahmen!" "Danke, es tut mir soo Leid, dass ich momentan so viel mit unseren Pferden zu tun hab, dass ich mich nicht noch um andere Leute mit ihren Pferden kümmern kann!" "Dann schimpf dich nicht Trainer!", schrien wir uns an. Ich drehte mich wütend um und zog die Hölzerne Haustüre mit einem lauten Knall hinter mir zu und verschwand in den Stall und setzte mich einen Moment zu Quicksilver in die Box. Das Stroh raschelte, als sie zu mir voran schritt. "Hey meine Gute", meine Stimme wirkte zerbrechlich. Was aber auch kein Wunder war, schließlich waren meine Augen glasig und mit Tränen gefüllt. Aber nur Trübsal blasen und rumsitzen konnte ich auch nicht tun. "Na komm", sagte ich, holte sie ans Halfter und führte sie auf die Stallgasse. Mit Unwohlsein im Magen putze und sattelte ich sie und schwang mich auf ihren Rücken. "Wir gehen jetzt ausreiten Quick." Mit dem kleinsten Impuls setzte sich die Stute in Bewegung und folgte dem Weg, den ich ihr vorgab. Die Sonne schien, wir hatten angenehme 20°C obwohl wir erst Ende März hatten. Langsam bekamen auch die Pferde Frühlingsgefühle. Nur Quick blieb immer ruhig. Ich schnalzte und die Stute wechselte in die nächstschnellere Gangart. Die Sonne knallte auf unsere Köpfe und wir entschieden uns für die kühlere Alternative ; den Wald. Es tat gut sich gänzlich der Natur hinzugeben und nicht mehr den Kopf voller Gedanken zu haben.

      Ich hob den schweren Westernsattel vom Rücken der bunten Stute und legte ihn auf unseren Sattelwagen, nahm ihr dann die Trense vom Kopf und ließ sie in ihre Box laufen. "Gute Maus", sagte ich und erschrak als ich das Klicken eines Auslösers vernahm. Innerhalb einer Sekunde drehte ich mich um und sah in die Kamera des Dänens. 'Klick' Ein weiteres Foto war gemacht. "Hör auf damit." Meine Stimme zeigte ihm deutlich, dass er jetzt besser keine Fotos mehr machen sollte. "Hey, mein Name ist Alex", kam es von ihm mit einem gebrochenen Deutsch. "Tiara", hielt ich ihm die Hand hin und stellte mich nur eher kurz vor. Unhöflich, wie ich jetzt im Nachhinein finde. "Komm, ich zeig dir den Stall", sprach ich auf Englisch, die einfachere Weise für uns beide, wie ich fand. Der große Braunhaarige folgte mir und sah anschließend in fast jede der Boxen die leer waren. "Hier hast du nicht viele Pferde zum Fotografieren. Wir haben nur noch die vier Mustangs hier. Die einzigen erfolgreichen hier sind Quisquilloso und die Stute, die du eben gesehen hast. Mehr haben wir hier eigentlich nicht mehr im Moment." Er zuckte mit den Schultern und knipste weiter seine Fotos. Bei einem unserer Neuzugänge blieb er stehen. Stepping Stone, eine helle Buckskin Stute, hatte es ihm angetan. "Was ist mit ihr?", fragte er mich neugierig. "Die ist neu hier, genauso wie Time In A Bottle. Nur, das er schon was mit Menschen zu tun hatte. " Er nickte und trat an den Zaun. Sie hob zwar neugierig den Kopf und unterbrach das Grasen, aber dabei blieb es auch. "Wunderschön", murmelte er. "Was?", fragte ich, konnte sein Murmeln nur schwer verstehen. "Wunderschön", sagte er lauer und drehte seinen Kopf zu mir. Seine Eisblauen Augen bohrten sich in mein Gedächtnis und ich sah ihn erstaunt an. "Ja... da hast du recht", stammelte ich. Er grinste nur. Es wurde langsam dunkel und ich deutete mit meinem Kopf in Richtung Haus. "Mom kocht gerade was, wir sollten rein und ihr helfen."
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Album:
    Evergreen Acres
    Hochgeladen von:
    Sosox3
    Datum:
    15 Nov. 2019
    Klicks:
    60
    Kommentare:
    1

    EXIF Data

    File Size:
    175,6 KB
    Mime Type:
    image/jpeg
    Width:
    960px
    Height:
    640px
     

    Note: EXIF data is stored on valid file types when a photo is uploaded. The photo may have been manipulated since upload (rotated, flipped, cropped etc).

  • I'm not your Stepping Stone

    [​IMG]

    sire: Unknown
    dam: Unknown

    [​IMG]

    Rasse: Mustang
    Stute | 4 Jahre (2016)|
    148cm
    Farbe: Buttermil Buckskin | heller Buckskin
    -

    [​IMG]

    Stepping Stone -

    [​IMG]

    Besitzer: Tiara Everdeen
    Zucht: -
    Reitbeteiligung: -
    VKR: Cooper


    [​IMG]

    Trainingsstand



    Platzierungen: 0/0/0
    Training: active

    Western LK5 LK4 LK3
    Distanz E A L M

    Reining + Trail

    Klasse E - LK5

    -

    LK 4
    -

    [​IMG]

    Zuchtinformation
    Zuchtverfügbarkeit: [​IMG]Geschlossen[​IMG]

    Zuchtbedingungen

    -


    SK Schleife
    Gewonnene SK

    Nachkommen: -

    [​IMG]

    PNGs

    offizieller HG | PNG | Puzzle PNG