1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Eowin

Sleipnir ♂ (Isländer)

[img]http://img502.imageshack.us/img502/4033/frstecki2rr8.jpg[/img] Sleipnir Mutter: Salina Vater: Froukje Geburtsdatum: 29.06.2005 Geschlecht: Hengst Rasse: Isländer Fellfarbe: schecke Charakter: eigenwillig, besitzerbezogen, schnell Stockmaß: 1,45 Gesundheit: sehr gut besitzer: Eowin Pferd erstellt von: Honey1 Galopprennen Klasse: E Western Klasse: E Spring Klasse: A Militairy Klasse: E Dressur Klasse: A Distanz Klasse: E

Sleipnir ♂ (Isländer)
Eowin, 25 März 2008
    • Eowin
      pflegebericht fuer folgende pferde:
      misty., phantom, satan, haalim, elias, coco, sleipnir, silvermoon, laetitia, albin

      heute war mein grosser tag gekommen: ich durfte meine pferde wieder vom tsv anholen!!! Ich freute mich ausserordentlich und lieh mir einen großen pferdeanhaenger aus, auf den alle pferde zusammen passten. Ich nahm sofort coco mit, der mich immer mit endlos traurigen augen ansah, wenn ich in den stall kam. ich wusste genau, wie wenig er einsamkeit verkraftete.
      nun ging es also zum tsv. Sofort suchte ich meine pferde. sie waren allesamt in recht schlechtem zustand, nicht geputzt und hatten ihre streicheleinheiten noch lannge nicht bekommen. Ein pferd nach dem anderen brachte ich zu coco: erst meine kleine familie: misty phantom und satan, dann haalim, elias, sleipnir, silvermoon, laetitia und zuletzt elias. Man sah ihnen richtig an, wie sehr sie mcih vermisst hatten, wenngleich das dessen, wie ich sie vermisst habe nicht gleich sein konnte. mehrere male brach ich fast in traenen aus, so traurig war ich ueber dieses schreckliche missverstaendnis. Aber nun war alles vorbei, und das konnte ich meinen hottis verscihern, als ich sie auf den wagen fuehrte und sie zu hause noch lange, lange putzte und streichelte bevor ich sie wieder in ihre frisch ausgemisteten boxen brachte.
    • Eowin
      Pflegebericht für alle Stallpferde

      Heute war mal wieder stallarbeit angesagt, also ging ich, beladen mit einer forke und der schubkarre mit allen Halftern und stricken. Ich stellte es ab und führte ein fperd anch dem anderen aus der Box und band sie asuf dem Putzplatz an. erst La petite, dann lanzelot, dann merry, dann elias, dann haalim, dann silvermoon, dann laetitia, dann albin, dann sleipnir und schließlich coco. Nunm mistete ich zuallererst alle boxewn ab und streute sie dann mit frischen duftendem heu wieder ein. Anschließend putzte ich alle genannten fperde einmal kurz über, bevor ich sie wieder in die box brachte.
    • Eowin
      Pflegebericht für die Stallpferde


      Heute war mal wieder das Ausmisten an der Reihe. So kam ich in den Stall und führte ein Pferd nach dem anderen aus ihren Boxen. Tür auf, Halfter um, Strick einhaken, aus der Box, zum Putzplatz, anbinden. Zuerst führte ich Tango, dann La Petite, Lanzelot, Merry Elias, Haalim, Silvermoon, Laetitia, Albin (der eigentlich verkauft werden sollte aber immer noch nicht abgeholt wurde), Sleipnir und schließlich Coco aus ihren Boxen. Dann holte ich die Schubkarre und mistete eine Box nach der anderen ab, karrte das nasse Stroh auf den Misthaufen und streute alles mit frischem, duftendem Stroh wieder ein, als ich damit fertig war. Dann holte ich einige Möhren und legte jedem Pferd zwei Stück in den Trog. Dann führte ich sie wieder in ihre Boxen.
    • Galadriel
      Heute Kahm ich mal zu Sleipnir

      Ich holte sein Halfter und sein strick aus der sttalkammer und ging zu seiner box.
      Nach einiger zeit des suchens hatte ich seine box gefunden.
      Ich ging in die box und legte ihm das Halfter an und klickte das strick ein.
      Nun führte ich Sleipn ir aus der box und bran ihn an.
      Jetzt mistete ich den stall aus und streute neu ein.
      Nun Putzte ich Sleipnir und brachte ihn wieder in die box.Jetzt Fütterte und Tränkte ich ihn noch und fuhr nach hause!
    • Eowin
      Pflegebericht für alle Stallpferde


      Heute war mal wieder das Ausmisten an der Reihe für meine Stallpferde Bullet for My Valentine, Tango, Lanzelot, Merry, Haalim, Silvermoon, Laetitia, Albin Sleipnir und Coco. Ich holte sie alle aus ihren Boxen und band sie am Putzplatz an. Dann machte ich mich ans Ausmisten. Es war eine schweißtreibene Arbeit und dauerte einige Zeit. Die pferde schauten mir dabei gebannt zu, bis ich sie in ihre frischen Boxen wieder entließ.
    • Pharlap
      eowin hatte mir gesagt ich soll 3 pferde von ihr impfen ( eowin https://www.joelle.de/index.php?autocom=gal...i&img=15842 , Inga https://www.joelle.de/index.php?autocom=gal...i&img=11674 ,Sleipnir https://www.joelle.de/index.php?autocom=gal...&img=10124)

      Bericht: als ich gerade zu eowin s koppel ging ,traff ich eowin und fragte : Welches Pferd soll ich zuerst impfen ? ... Eowin ok dan holl ihn mal von der weide und bind in an. dan holl ich noch schnell meinen Koffer mit Imfpungen. Als ich wieder bei Eowin und seiner besitzerin war sagte ich:ich werd ihn zuerst durcheken ...So er ist Kern gesund . eowin dein Pferdchen ist ist wirklich hübsch und sehr Brav.dan impfe ich ihn noch gegen :=> Influenza - 10 Joellen
      => Herpes -10 Joellen => Tetanus - 20 Joellen => Tollwut - 40 Joellen => Pilz - 10 Joellen=> Wurmkur [3 Impfungen] - 60 Joellen=> Komplett Impfung - 130 Joellen (alle dise impfungen in einem).gegen fohlenläme muss ich ihn ja nicht impfen er ist ja schon gross! gut dan holl mir doch bitte inga .als Eowin wieder auf der weide war und Inga angebunden war sagte ich zu ihr: von dir hab ich schon viel gehört schön dich mal Persönlich kennen zulernen.Dan impfen wir dich mal ! Ich impfte Inga gegen :=> Influenza - 10 Joellen => Herpes -10 Joellen => Tetanus - 20 Joellen => Tollwut - 40 Joellen => Pilz - 10 Joellen => Wurmkur [3 Impfungen] - 60 Joellen => Komplett Impfung - 130 Joellen (alle dise impfungen in einem) gut schon vorbei kleine war ja gar nicht schlimm. Und Putzmunter bist du auch ,was du möchtest ein lekerlie ?Hier hasst du eines .Ach hör doch auf zu beddeln süsse .Eowin könntest du mir den letzten kanndidaten hollen ? Hallo sleipnir wie gehts dir den ? ich streichelte ihn. als ich ihn durchchegte merkte ich das Sleipnir etwas zuschlank war.ich sagte zu eowin: dein sleipnir ist etwas zuschlank geb ihm einfach eine woche 2kilo heu mehr dan ist er in 3 wochen wieder ok . und ichj komm in einer woche noch mal und geb im ein aufbaupräparat.aber jetzt wird er geimpft ... Als ich den kleinen geimpft hatte gab ich eowin noch den impfpass:

      Impfpass:

      Pferd: Sleipnir

      Geimpft gegen :

      => Influenza -
      => Herpes -
      => Tetanus -
      => Tollwut -
      => Pilz -
      => Fohlenlähme -
      => Wurmkur [3 Impfungen]

      Unterschrift: lehrerkurt

      Das Geimpfte Pferd weisdkeinerlei anzeichen auf Krankheiten oder Verletzungen Auf.
      Es würde geimft und auf eventuelle Krankheiten und verletzungen untersucht.
      hit mitbestätige ich Tierartzitin von der Pferdeklinik Sonnenschein das Eowin keine Krankheiten und verletzungen hat

      Donnerstag 17 Juli 2008

      Dieses Pferd sollte inerhalb von 13 monaten wieder geimpft werden

      bemerkung: Sleipnir ist etwas zu schlank (siehe pflegebericht)
    • Eowin
      Pflegebericht für Sleipnir & Ausbildung ( Dressur & Springen E-A)

      Heute kümemrte ich mich weider um Sleinpnir. ich holte ihn aus seiner Box und putzte ihn zunächst eine gute Stunde, bis ich Sattel und Trense holte und ihn zum Reiten fertig machte. "Keine Sorge, Süßer, dein Tierarzt hat gesagt, du bsit zu dünn, also musst du weniger machen und bekommst mehr zu fressen." meinte ich udn wir amchten udn auf den weg zur reithalle, denn es regnete. zuerst ritt ich warm, damit koppelte ich die schritt-tempi und schenkelweichen. dann kamen alle trabtempi, dann alle galopptempi. Nun sprang ich über einige hindernisse, das war kein problem. ich beeilte mcih ein wenig mit dem erhöhen der sprünge. es klappte gut und schon bald hatte er ein a- niveau in Dressur und Sringen erreicht. NUn ritt ich trocken. dann nahm ich ihm satteö und trense ab und putzte ihn noch eine weile. dann brachte ich ihn in seine box und gab ihm seine Sonderration futter: ein müsli aus etlichen Obst- und Gemüsesorten. Die beilage stellte eine Sonderportion Heu dar. Ich hatte beshclossen, seinen Futterplan etwas anzuheben, damit er auch anch seiner "fresskur" nicht weider zu dünn werden würde. mich hatte es sehr gewundert, dass der kleine hengst so viel fressen konnte und trotzdem zu dünns ein konnte. das machte einen glatt neidisch.
    • Pharlap
      Pflegebericht für Eowin s Stallpferde

      Ich betrat den Stall von Eowin s Pferden, manche dösten andere schauten mich neugierig an, und manche bemerkten mich gar nicht . Ich lief durch die Stallgasse und hielt bei jedem Pferd an, um ihm ein Leckerli zugeben und es ein wenig zustreicheln. Es waren alle richtige Schönheiten. Ich lief nun zur Sattelkammer und Holte das Putzzeug und die Halfter und Führstrick. Ich ging zur 1. Box holte das Pferd heraus zog ihm das Halfter an und band es an, nun Putzte ich sein Fell bis es glänzte dann nahm ich den Hufkratzer in die hand und putzte vorsichtig alle 4 Hufe, nahm dann noch das Huffett und strich es mit einem Pinsel auf den Huf. Fertig! Nun band ich es los, und führte es zum Stalltor hinaus auf die Weide. Ich ging ihn die 2 Box zog diesem Pferd das Halfter an ….Als ich alle Pferde und Pony s geputzt und auf die weide gebracht hatte holte ich eine Schubkarre und eine Mistgabel, fuhr damit zur 1. Box und stellte die Schubkarre und die Mistgabel davor. Nun betrat ich die Box und holte zuerst alles was in der Box, und stellte es dann auch vor die Box. Nun nahm ich die Mistgabel und sortierte sorgfältig die Pferdeäpfel und das nasse Stroh von dem sauberen, als ich fertig mit dem Sortieren war holte ich ihn die Scheune einen ballen Stroh dann nahm ich etwas Stroh und verteilte es in der Box ich Putzte noch die selbst Tränke und füllte das Heunetz. Das gleiche machte ich mit den anderen Boxen… Fertig! Dachte ich .Und schlenderte aus dem Stall zur Koppel um die Pferde zu holen. Als ich zur Koppel kam standen alle Pferde in kleinen Herden, frassen, dösten und schauten sich um. Ich öffnete das Gatter und lief zu den Pferden , befestigte den Strick an ihren Halftern und führte immer 2 zur gleichen Zeit ihn den Stall und brach sie ihn ihre Box ,da gab ich jeden noch einen Apfel und Streichelte es. So holte ich jedes Pferd von der Weide. Als ich alle pferd versorgt hatte ging ich noch in die Sattelkammer und bereitete ihnen ihr Hafer zu für jeden eine spezial abgemessene Portion. Als alles abgemesen war nahm ich die Becher und schüttete jedem sein Futter in den Trog. Nun widmete ich mich der Sattelpflege ich putzte alles Sättel und Zäume und rieb sie mit Sattelfett ein ,Sleipnir hat einen wünder schönen Sattel dachte ich. Nun war auch die Sattelpflege geschafft ich verliess die Sattelkammer und Streichelte jedes Pferd noch mal. Dan verliess ich Müde aber froh den Stall.


      Ende
    • Eowin
      Vorbereitung auf den Urlaub – Pflegebericht (Anmerkung für Inga: Fiktiv!)

      Heute hatte ich allerlei zu tun, denn ich musste alle Pferde auf meinen Urlaub vorbereiten, sodass meine Eltern möglichst wenig mit ihnen zu tun hatten. So musste ich Futterpläne erstellen, Boxen ausmisten und die Weiden abäpfeln. Ich hatte das Glück, dass unsere „Heukoppel“, die dieses Jahr für den Heuhaushalt sorgte, bereits abgemäht und das Heu eingetragen war, sodass ich zuerst alle Pferde dort hinbringen konnte und dann in aller Ruhe die Stallarbeit machen konnte. Ich begann mit den Weidepferden. Es lohnte sich nicht, den großen Transporter aus der Scheune zu holen, sodass ich jedes Pferd die wenigen Meter, es musste etwa 200 sein, auf die Koppel führte. So tollten sich nach und nach For a Moment, Eowin, Inga, Urulóce, Fury, Sea, Majestro II, Eilan, Katla, Shafina, Linosa, Rachi, Air Mail, Royal Mambo, Pharao, Chaila, Faith, Melice, Kety und Samandra auf die Weide. Dann machte ich bei meinen Zuchtstallpferden weiter. Nach und nach trollten sich auch Back in Moment, Wish, Enterano, La Donna, Ashley x, Colombo, Penny Lane, Zauberflöte, Maddox, Enya, Anor, Luna, Bardy, Elfaron und Cheero zu den Weidepferden auf die Koppel. Nun fehlten nur noch die Stallpferde Bullet for My Valentine, Tango, Lanzelot, Merry, Haalim, Silvermoon, Laetitia, Albin Sleipnir und schließlich Coco. Nun war die Koppel zwar etwas überfüllt, aber die Pferde hatten ihren Spaß, da sie sich selten alle sahen und ich war mir sicher, dass es für die recht kurze Zeit gehen würde, vor allem, weil sie sich alle gut verstanden. Nun begann ich zuerst meine 25 Boxen auszumisten. Das bedeutete: Erst alles Stroh raus und auf den Misthaufen kutschieren, dann neues Stroh herein und verteilen, fertig. Das alles 25 mal. Danach tat mir zwar schon der Arm weh, aber ich äpfelte tapfer die Weiden ab; auch diese waren mehrere und groß. Als ich damit fertig war, holte ich die Pferde wieder und setzte mich an meinen Schreibtisch und bereitete die Futterpläne vor. Dann klebte ich diese vor die Boxentüren und an den eine Wand am Putzplatz für die Weidepferde. Dann hatte ich meine Vorbereitungen abgeschlossen.
    • Eowin
      Pflegebericht für alle Stallpferde


      Heute kam cih in meinen Stall um mich um La petite, Bullet for My Valentine, Tango, Lanzelot, Merry, Haalim, Silvermoon, Laetitia, Albin, Sleipnir und Coco zu kümmern. Zuerst halfterte ich alle fperde und band sie nebeneinander auf dem Putzplatz an. Dann mistete ich nach und acnh alle Boxen aus, brachte den Mist auf den Mistahaufen und streite sie mit sauberem, frischem Stroh ein. Anschließend ließ ich mir Zeit um alle fperde etwas zu streicheln und heir und da etwas zu putzen. Anschließend brachte ich sie wieder in ihre Boxen.
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Kategorie:
    Himmel - ungepflegte Pferde
    Hochgeladen von:
    Eowin
    Datum:
    25 März 2008
    Klicks:
    625
    Kommentare:
    20