1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Chequille

Skizze des Unfallortes + Vorgang der Tat

Tjajaa, so kanns gehen. Verletzungen folgen, erstmal die Geschichte: Weil unsere Pferde letztens nachts das komplett volle Wasserfass umgeschmissen haben, hat mein Vater das jetzt in das abgesteckte Viereck gestellt. Das Viereck ist dazu da, dass man ein einzelnes Pferd leichter von der Koppel holen kann, für die, die das nicht kennen. Das 'Tränkebecken' drückt also an der Stelle den Zaun runter. Ich wollte also Candy von der Koppel holen. Hab sie ins Viereck, rennt sie rückwärts wieder raus, ihr war das zu eng. Toll -.- Also ich Candy's Strick abgemacht, damit sie allein ins Viereck kann und hinter das Fass kann, wo mehr Platz war, damit ich den Zaun hinter mir schließen kann. Ich steh also am Zaun, mach den grade zu, auf einmal wird Dummi panisch, rennt um's Wasserfass rum, bleibt dabei hängen, sodass das komplette Fass wackelt o.O Und springt danach übern Zaun, um wieder ans andere Ende der Koppel zu rennen. Määäh >.

Skizze des Unfallortes + Vorgang der Tat
Chequille, 11 Mai 2011