1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Katrin

sattel für mabea shop von arven

sattel für mabea shop von arven

sattel für mabea shop von arven
Katrin, 25 Mai 2008
    • JayInsane
      Heute hatte ich einen Tierarztbesuch bei Katrüün. Ich begann meinen Besuch bei dem Pferd Dasyline. Ich holte mein stätoskop raus und hörte die Lungenfunktionen ab. Aber da konnte ich zum Glück nichts finden :). Dann hörte ich mir noch die Darmfunktionen an. Auch hier konnte ich nichts finden. Dann holte ich mein Fieberthermometer raus und schaute nach ob das Pferd Fieber oder ähnliches hatte. Dabei stand sie ganz schön steif da, da es ja auch nichts so angenehm für ein Pferd wie auch für den Menschen ein Fieberthermometer im hinterteteil zu haben. Doch leider gottes ist es halt manchmal nötig. als ich fertig damit war nahm ich noch etwas Blut ab und untersuchte es vor Ort. Und da sah ich das mal wieder Impfungen vorliegen. Deswegen machte ich meine Spritzen für meine Impgfungen fertig. Ich zog die Spritzen mit dem Impfstoff auf und nahm die spritzen wieder mit zu Daisyline. Dann setzte ich die Spritzen, und dabei war sie relativ ruhig außer das sie halt ein wenig zappelte, aber das beeinträchtigte meine Arbeit kein bisschen. Als mich mit alledem fertig war, schrieb ich das in ihren Daisylines Impfpass und ging zu meinem nächsten tierischen Patienten. Diesmal hatte ich die Stute namens Lady Linola vor mir. Auch bei ihr untersuchte ich alles auf irgendwelchen Infektionen. aber so wie im Darmtrakt als auch in der gesamten Lungenfunktion konnte ich gott sei dank nichts finden. auch als ich ihr Blut untersuchte, sah ich das die Impfungen fehlen. Also gab ich auch ihr die nötigen Impfungen. Auch das vermerkte ich in Lady Linolas Impfpass. Dann ging ich zum nächsten Patienten. Diesmal war es ein Wallach namens Fitche. Ich schaute wieder das Blut nach. Hier konnte ich auch nichts finden. Es war also alles super :). Auch geimpft war er schon. Es war also nicht notwenidig die Impfungen zu setzen. Dann schaute ich auch nach dem Darmtrakt des Pferdes. Auch hier war wieder nichts zu finden. Auch als ich mir die Lungenfunktionen anschaute konnte ich zum Glück sagen das er kerngesund war. Dann ging ich weiter zu Mabea Ich schaute bei dieser Stute auch nach dem Blut wie auch bei den anderen Pferden. Auch hier sah ich das sie eine Impfung benötigte. Also setzte ich auch bei ihr wieder die Spritzen, und vermerkte dies bei Mabea im Impfpass. Dann schaute ich auch bei ihr wieder nach der Lungenfunktion und dem Darmtrakt. Aber hier war wiedermal nichts zu finden. Und das ist auch gut so :). Als nächstes ging ich zu der Stute Lotusblüte. Ich untersuchte auch sie nach Darmtraktstörungen und Lungenstörungen. Hier konnte ich auch wieder nichts finden, und wir hoffen das es auch weiterhin so bleibt. Als ich nach ihrem Blut schaute fand ich auch nichts. Also hatte auch sie keine Impfung nötig. Dann ging ich zu der Stute Samina. Sie untersuchte ich auch nach den Blutwerten. Aber auch hier sah ich das keine Impfungen notwendig waren. Dann schaute ich auch hier nach den Darmtrakten und den Lungenfunktionen. Auch hier jkonnte mal wieder nichts finden können :). Dann ging ich zu dem Wallach Superstar. Er hatte auch wie ich es nach den Blutwerten sehen konnte keine Impfungen nötig :). Also schaute ich weiter nach dem Darmtrakt und der Lungenfunktion. Aber auch er war topfit, und fühlte sich pudelwohl. Dann ging ich zu dem P ferd Arrogance. Auch ihm ging es nach den inneren Werten die ich untersuchte, wie Lungenfunktionen und Darmtrakten gut :). Auch als ich nach seinen Butwerten schaute sah es gut aus , außer das auch er noch seine Impfungen benötigte. Deswegen machte ich wieder die Spritzen fertig, und gab ihm seine Impfungen die er benötigte. Als ich fertig war ging ich wieder zum nächsten Pferd. Dann ging ich zu dem Wallach Dark de Vito. Dann schaute ich wieder nach den Blutwerten. Auch hier sah ich das er Impfungen benötigte. Ich gab also auch ihm seine Impfungen, und schaute nochmal nach seinen inneren Werten. Auch hier war wieder nichts auffindbar :). Auch er war sehr gesund. Dann ging ich zu dem Wallach Arvenos. Bei ihm schaute ich zunächst einmal nach den inneren werten, da er ein wenig zappelig war. Doch nach den untersuchungen beruhigte er sich wieder und ich konnte nach seinen Blutwerten schauen. Auch bei ihm sah ich das er diesmal keine Impfungen benötigte. Dann ging ich zu der Stute Caprise on Ice. Bei ihr untersuchte ich direkt nach den Blutwerten da sie sehr ruhig da stand. Auch bei ihr konnte ich sehen das sie keine Impfungen benötigte. Danach schaute ich noch nach den Darmtrakten und den Lungenfunktionen. Aber auch hier konnte ich wieder zum Glück nichts finden. Auch sie war kerngesund :). Dann ging ich zu dem Wallach Magic Classic. Bei ihm schaute ich auch nach seinen Blutwerten und guckte seine inneren Werte nach. Aber auch er war seh gesund :). Als letztes musste ich zu der Stute Lady Mc.Nore. Da schaute ich auch wie auch bei den anderen nach den Blut und inneren Werten. Aber auch hier konnte ich auch wie bei all den anderen nichts finden. Also war ich mit allen Pferden fertig und ging noch einmal rum um jedem einzelnen Pferd ein Lekerchen zu zu stecken. Und dann verließ ich den Hof wieder.
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Album:
    meine malversuche
    Hochgeladen von:
    Katrin
    Datum:
    25 Mai 2008
    Klicks:
    215
    Kommentare:
    1