1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Party

Samaii

[color="#000000"][font="Book Antiqua"][center]Samaii ______________________ Mutter: Cavana Vater: Sambertino Geburtsdatum: 4 jahre Geschlecht: Hengst Rasse: Holsteiner-Pintomix Fellfarbe: Rappschecke Charakter: Er ist verschmust und liebt andere Pferde, macht viel Unsinn Stockmaß: 1,68 m Gesundheit: sehr gut Besitzer: Sonny Pferd erstellt von: Salera ________________________ Galopprennen Klasse: A Western Klasse:E Spring Klasse:M Militairy Klasse:A Dressur Klasse:L Distanz Klasse:L ________________________ Schleifen: 1. Fohlenschleife ( dreifache Schecken) [img]http://www.joelle.de/uploads/1235734961/gallery_5_4523_2895.png[/img] 2. Fohlenschleife (BFS Schecken) [img]http://www.joelle.de/uploads/1235734961/gallery_5_4523_2895.png[/img] Automatisch Geköhrt [img]http://www.joelle.de/uploads/1235673999/gallery_5_4517_2333.png[/img] 2.Platz 58.Distanzturnier [img]http://www.joelle.de/uploads/1234370819/gallery_5_4351_3576.gif[/img] ________________________________________ Beschreibung: Sammaii ist Sambertino´s erster Sohn, und er bewies wieder das seine tolle Farbe, Elan und Eleganz durchschlägt (Da nano ihn nicht mehr gepflegt hat hab ich und Salera ihn gerettet[/center][/font][/color]

Samaii
Party, 10 Jan. 2011
    • Party
      Heute ging ich zu Samaii.
      Ich putzte ihn erstmal gründlich durch.
      Danach kratzte ich seine Hufe aus. Als ich mit dem Putzen fertig war ging ich in die Sattelkammer und holte das Zaumzeug und den Sattel.
      Ich sattelte Samaii und gurtete nach und stieg auf.
      Es war nurnoch Schnee am Rand und auf den Wiesen und dieser war schon total durch nässt von dem vielen Regen.
      Ich ritt den Wald weg entlang. Samaii machte es Spaß und mir ebenfalls. Zusammen trabten wir und Galoppierten wir durch den Schnee und durch die kaum noch mit Schneebedeckten Waldweege.
      Nach ca. einer Stunde kamen wir wieder zuhause an und ich Sattelte Samaii ab und brachte ihn zurück in seine Box.
      Dort bekam er dann Hafer,Müsli und eine Handvoll Pellets.
      Ich streichelte ihn und gab ihm zum Abschied einen Kuss auf seine Schnauze.​
    • Moonkid
      Ich ging kurz zu Samaii und fütterte ihn. Danach brachte ich ihn auf die Weide und mistete seine Box.
      Ich brachte ich wieder rein, putzte ihn und stellte ihn auf den überdachten Paddock.
    • Julia
      Verschoben 28.10.11
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Kategorie:
    Himmel - ungepflegte Pferde
    Hochgeladen von:
    Party
    Datum:
    10 Jan. 2011
    Klicks:
    362
    Kommentare:
    3