1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Waiting

Rivers's Friómundur ♂ Isländer

River's FriómundurABSTAMMUNGAus der: Milka LufleeVon: NicoALLGEMEINE INFOSGeburtsdatum: 28.10.2010Alter: 3 JahreGeschlecht: HengstRasse: IsländerStockmaß: 1,19 mFellfarbe: FalbscheckeAbzeichenzahl: 0Gencode: eE/Aa/gG+ToReitstil: Klassisch EnglischEingeritten/ -gefahren: Nein/NeinGesundheit: gutCHARAKTERBESCHREIBUNGSensibel, Aufmerksam, LiebFriómundur ist ein aufmerksamer, aber sensibler Hengst. Er ist ein wenig schüchtern, aber eine große Schmusebacke. Unter dem Sattel wird er eine gute Figur machen, da er sehr auf den Menschen achtet. Friómundur ist ein Sechsgänger.QUALIFIKATIONEN//ZUCHTDATENGekört: NeinZur Zucht vorgesehen: JaDecktaxe: //Nachkommen: //BESITZERDATENBesitzer: Boralie (Mia Alsters)Vorbesitzer: FlooohErsteller: JackieVKR: JackieERFOLGE//SPINDLink zum Spind...

Rivers's Friómundur ♂ Isländer
Waiting, 10 Juli 2014
    • Waiting
      Alte Pflegeberichte

    • Waiting
      Ankommensbericht für Don und Friómundur
      Pflegebericht für Son of the USA, Don und Friómundur

      Gestern waren die beiden Junghengste Don und Friómundur auf meinem kleinen Gestüt angekommen. Ich hatte sie zu Son of the USA in den Offenstall gestellt, damit sie ausreichend Bewegung bekamen. Son of the USA schien leicht gereizt von den beiden Nervensägen, die ihn ständig zum Spielen oder Raufen auffordern wollten. Doch der kleine Schecke hatte nur eines im Sinn: Fressen und Dösen!
      Irgendwann begannen Don und Friómundur zum Glück den Falabellahengst in Ruhe zu lassen. Endlich kehrte ein wenig Ruhe in die Dreiponyherde ein.


      (530 Zeichen; (c) Boralie)
    • Jackie
      Dein Pferd wurde am 23.03.15 in den Himmel verschoben
      Grund:
      6 Monate sind vergangen
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Kategorie:
    Himmel - ungepflegte Pferde
    Hochgeladen von:
    Waiting
    Datum:
    10 Juli 2014
    Klicks:
    414
    Kommentare:
    3