bellchen

Raised by Wolfes | Hengst | Trakehner

[center][color=#696969]Rufname : [size=3]Ray[/size][/color][/center] [center][color=#696969][size=3]~♥~[/size][/color][/center] [center][color=#696969]Mutter : [size=3]gesucht [100% Trakehner][/size][/color][/center] [center][color=#696969]Vater : [url="http://www.joelle.de/gallery/image/74556-never-cry-wolf-trakehner/"]Never cry Wolf[/url][/color][/center] [center][size=3][color=#696969]~♥~[/color][/size][/center] [center][color=#696969]Geburtsjahr : [size=3]2007[/size][/color][/center] [center][color=#696969]Geschlecht : [size=3]Hengst[/size][/color][/center] [center][color=#696969]Rasse : [size=3]Trakehner[/size][/color][/center] [center][color=#696969]Fellfarbe : [size=3]Schimmel[/size][/color][/center] [center][color=#696969]Abzeichen : [size=3]keine[/size][/color][/center] [center][color=#696969]Stockmaß : [size=3]1.64 cm[/size][/color][/center] [center][size=3][color=#696969]~♥~[/color][/size][/center] [center][size=3][color=#696969]Ray ist ein ruhiger Hengst der auf Tunieren usw. wenig Hengstmanieren zeigt.[/color][/size][/center] [center][size=3][color=#696969]Trotzdem ist er sehr Tempramentvoll was er aber eben nur selten zeigt. Er ist auf dem Platz und in der Halle ein absolutes Verlasspferd auf dem[/color][/size][/center] [center][size=3][color=#696969]auch Kinder reiten können. Jedoch ist er beim Ausreiten nur mit Vorsicht zu genießen da er immer sehr nervös wird und[/color][/size][/center] [center][size=3][color=#696969]am liebsten einfach losgaloppieren möchte.[/color][/size][/center] [center][size=3][color=#696969]~♥~[/color][/size][/center] [center][color=#696969]Gekört :[/color][/center] [center][size=3][color=#696969]Nein[/color][/size][/center] [center][color=#696969]Nachkommen :[/color][/center] [center][size=3][color=#696969]Keine[/color][/size][/center] [center][color=#696969][size=3]~♥~[/size][/color][/center] [center][color=#696969]Besitzer : [size=3]bellchen[/size][/color][/center] [center][color=#696969]Pfleger : [size=3]/[/size][/color][/center] [center][color=#696969]Pferd erstellt von : [size=3]Monsterflosse[/size][/color][/center] [center][color=#696969]VKR : [size=3]Mon[/size][/color][color=#696969][size=3]sterflosse[/size][/color][/center] [center][color=#696969][size=3]~♥~[/size][/color][/center] [center][color=#696969]Eingeritten : [size=3]Englisch[/size][/color][/center] [center][color=#696969]Besondere Eignung : [size=3] Springen[/size][/color][/center] [center][size=3][color=#696969]Dressur : E/M[/color][/size][/center] [center][size=3][color=#696969]Springen : E/S[/color][/size][/center] [center][size=3][color=#696969]Military : E/L[/color][/size][/center] [center][size=3][color=#696969]Galopprennen : /[/color][/size][/center] [center][size=3][color=#696969]Distanz : /[/color][/size][/center] [center][size=3][color=#696969]Western : /[/color][/size][/center] [center][color=#696969]~♥~[/color][/center] [center][color=#696969]Tunierschleifen : [size=3]Keine[/size][/color][/center] [center][color=#696969]~♥~[/color][/center] [center][color=#696969]Zubehör :[/color][/center] [center][url=http://www.joelle.de/gallery/image/133813-png-von-raised-by-wolfes/]PNG-Datei[/url][/center]

Raised by Wolfes | Hengst | Trakehner
bellchen, 23 Okt. 2012
    • bellchen
      Sammelpflegebericht

      Es war 8:00 Uhr als der Wecker klingelte. Müde ging ich ins Badezimmer um mich fertig zu machen. Obwohl die Sonne schon schien war es draußen bitter kalt, weshalb ich mir neben einer dicken Jacke vorsichtshalber auch noch einen Schal einpackte. Ich schaute auf die Uhr, 8:30 Uhr. Da fiel mir ein das heute das Reitpony Fohlen "Sheregi" ankommen sollte. Aufgeregt rannte ich die Treppe runter, schnappte mir was zu Trinken und ein Toast mit Nutella und fuhr zum Stall. Mockingjay war natürlich schon da. Zusammen mit ihr bereitete ich die Box vor. Außerdem fütterten wir natürlich Mad Max, Raised by Wolves und Touchdown. Irgendwann rollte dann endlich der Hänger auf den Hof. RoBabeRo die mir Sheregi zu Weihnachten geschenkt hat, half beim ausladen und in die Box bringen. Ich bedankte mich nochmals bevor sie dann wieder los musste. Dann liesen wir ihn erstmal in Frieden und ich ging zu Touchdown. Ich holte ihn aus der Box und machte ihn fertig. Ich ging mit ihm in die Halle, saß auf und ritt ihn warm. Nach etwa einer viertel Stunde begann ich mit Schritt-Trab übergängen um ihn locker zu machen. Anfangs lag er noch schwer in der Hand aber es besserte sich von Minute zu Minute. Als er locker war ritt ich mit ihm eine E-Dressur, zur Übung. Er machte gut mit und war konzentriert. Nachdem wir sie fertig geritten haben lies ich es für heute auch bleiben. Ich sattelte ihn ab und brachte ihn auf einer der kleineren Koppeln. Dann holte ich Meisterhof's Mad Max aus seiner Box. Ich putze und sattelte ihn und führte ihn in die Halle. Dort baute ich ein paar kleine Sprünge auf, etwa in E Höhe. Nachdem ich ihn warm geritten hatte und er ziemlich locker war, sprangen wir zuerst über ein kleines Kreuz, danach ein Steilsprung und zuletzt einen mini Oxer. Auch mit ihm arbeitete ich nicht allzulange. Nach dem Abreiten und Absatteln brachte ich ihn zu Touchdown in die Box. Dann widmete ich mich noch Ray. Jedoch lies ich ihn heute "nur" Freispringen.
      Er zeigte eine schöne Sprungmanier und hatte scheinbar viel Spaß.
      Auch er kam zu den anderen Hengsten. Danach mistete ich noch die Boxen. Sheregi lies ich noch nicht raus. Aber ich setzte mich zu ihm in die Box. Ganz geheuer war ihm die Sache zwar nicht aber es machte ihm auch nicht wirklich etwas aus. Als der Abend immer näher rückte fuhr ich nach Hause.
    • Jackie
      Verschoben am 21.08.2013 um 11:43Uhr
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Kategorie:
    Himmel - ungepflegte Pferde
    Hochgeladen von:
    bellchen
    Datum:
    23 Okt. 2012
    Klicks:
    349
    Kommentare:
    2