1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Flair

Picasso

Text in der Beschreibung!

Picasso
Flair, 27 Sep. 2017
Findu, Cascar, Loki und 12 anderen gefällt das.
    • Snoopy
      Oh wie süß ihr beide doch aussieht<333333
      Und natürlich schade aber man findet immer wieder zurück:D Wie bei mir nach 1 1/2 Jahren wieder ein Pferd, auch wen es nicht das gleiche ist aber das wird schon :3 Aber ihr beide seid eh das Dreamteam *-*
      Flair gefällt das.
    • Flair
      @Snoopy Jaa, also eine Reitbeteiligung kommt bei mir auf jeden Fall nicht in Frage, dafür bin ich was Erziehung und Maßnahmen angeht einfach viel zu festgefahren auf meine eigenen Ansichten. Ich dachte mir im Nachhinein, dass es dämlich wäre, sich jetzt aus Not an irgendwas zu binden. Dann lieber noch ein paar Jahre warten und von dem ersten Geld etwas eigenes zulegen. Einen Hund wollte ich mir ja auch anschaffen, vielleicht findet das dann alles im selben Atemzug statt. Wenn mein Lebensabschnitt als Student irgendwie beendet ist :)
      Friese und Snoopy gefällt das.
    • Bracelet
      Schade das mit dem Schulbetrieb :( ich war mal in so einer ähnlichen Situation - da ist mein altes Schulpony verkauft worden und ich hätte nichts lieber getan als es zum Widerwillen meiner Eltern, der sich im Endeffekt durchgesetzt hat, zu adpotieren (und am liebsten in den Garten zu stellen :p) - war auch hart damals als es dann weg war :(
      Aber mega süß dein Pony ** wenn das nicht mal ein super liebes Bildchen ist ! :)
      Flair gefällt das.
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Album:
    Picasso & Peppino
    Hochgeladen von:
    Flair
    Datum:
    27 Sep. 2017
    Klicks:
    508
    Kommentare:
    3

    EXIF Data

    File Size:
    686,4 KB
    Mime Type:
    image/jpeg
    Width:
    960px
    Height:
    640px
     

    Note: EXIF data is stored on valid file types when a photo is uploaded. The photo may have been manipulated since upload (rotated, flipped, cropped etc).

  • ...Uns gibt es tatsächlich auch noch, und ich dachte, bezüglich des pferdigen lasse ich mich auch mal wieder etwas von mir hören. Es ist jetzt ca 1,5 Jahre her, dass wir mit den Ponys aus dem alten Stall ausgezogen sind und mittlerweile haben sie sich auch recht gut eingelebt. Vom Reiten her läuft alles gut, ich mache viel mit Kappzaum und vom Boden aus, allerdings habe ich das Gefühl, dass ihm das tatsächlich nicht so viel Spaß macht wie "unterm Sattel" (ich reite ihn meist ohne, wegen der Größe).
    Fühle mich zuerst immer schlecht, wenn ich mich draufsetze, dann merke ich aber dass es sowohl ihm als auch mir echt Spaß macht. Außerdem ist es sehr befriedigend von den restlichen Einstellern zu hören, wie toll der doch laufen kann. Manchmal wünschte ich mir echt, ich wäre einfach 30 cm kleiner oder das Pony 30 cm größer, dann könnte ich auch noch richtig reiten, anstatt meine Oberschenkel so künstlich hochzuziehen um mein Bein zu verkürzen. Naja. Zu Weihnachten wünsche ich mir trotzdem lieber eine Streckbank anstelle eines anderen Pferdes, denn er ist und bleibt einfach der Beste.

    Mein Großes Unglück ist ein ganz anderes: Mein Reitstall, in dem ich seit 17 Jahren Reitunterricht nehme, hat den Schulbetrieb leider eingestellt. Unterricht gibt es nur noch mit Einstellern bzw. Einstellerpferden. Es war so schrecklich - Mir und meiner Schwester wurde das Schuldpferd Champ als erstes angeboten, bevor er nach "außerhalb" geht, aber wir mussten beide verneinen, weil wir mit unseren beiden Ponys am anderen Stall sowieso schon ausgelastet sind, und sowohl Geld als auch Zeit für ihn gefehlt hätte. Nachdem wir Champ nicht nehmen konnten, wurden uns diverse Pferde zum mitreiten angeboten, unter anderem eine 4 jährige kleine Springstute der Frau meines RLs, die ich des öfteren im RU geritten bin. Hätte sie liebend gerne genommen, aber ich hätte in meinen Studi-Alltag keine festen Tage machen können, und da es sich um ein junges Pferdchen handelte, wäre da ein sehr geregeltes Training oberste Pflicht gewesen, was ich auch vollkommen verstehen kann. Letztendlich nach vielem hin und her, hätte, könnte, würde, wurde das Pferd zu Bekannten nach Amerika geflogen. Hoffe ich sie die Alte Falte irgendwann mal wieder, die war echt cool.

    Und so endete fürs erste unsere Reiterei. Das Reiten auf unseren Ponys klammere ich hierbei aus. So verschlug es uns vor kurzem doch wieder zu unserem alten Stall, der mittlerweile von jemand anderem betrieben wird, der natürlich auch andere Pferdchen hat. Da wir altbekannte Gesichter sind, durften wir mit dem Grundsbesitzer auch gleich mal in den Stall und gucken. Es hat sich (ordnungstechnisch) echt viel getan dort und die 4 Pferde die dort standen sahen auch gut gefüttert aus. Zwei Zuchtstute, ein Jährling und ein Fohlen aus diesem Jahr standen auf der Wiese. Der Züchter hätte wohl Interesse daran, dass sich ausbildungstechnisch jemand um die Pferde dort kümmert - vielleicht verschlägt es uns ja doch noch einmal dort hin. An unserer alten Box hin auch immer noch das von mir gemalte Boxenschild von Pepi und Pica, habe das mal als gutes Omen beurteilt! :)