1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
JoanaNana

Mittersill

[center]Isländer Stute Schecke VKR: Paty [/center]

Mittersill
JoanaNana, 31 Okt. 2010
    • JoanaNana
      Ankunft von Mittersill

      Heute kam ein neues Fohlen auf den Hof: Die kleine Isländer-Stute Mittersill.
      Die Scheckendame kam kehlig wiehernd aus dem Hänger getrabt, als man die Klappe öffnete. Sie schnupperte ein paar Momente an mir, dann rieb sie liebevoll den Kopf an mir.
      „Hallo, du Süße“ begrüßte ich mein neues Stutfohlen. Ich ließ den Tierarzt untersuchen, dass sie keine Schäden oder ähnliches auf der Hinfahrt zu meinem Stall genommen hatte und als alles geklärt war, zeigte ich Mittersill ein wenig ihre neue Heimat. Brav lief sie am Strick neben mir her, sah mich immer wieder neugierig und interessiert an. Ich strich ihr liebevoll über den kleinen Kopf. Dann zeigte ich ihr ihre „Spielkameraden“ auf der Koppel und danach ihre Box, die sich natürlich auch direkt neben denen der anderen Fohlen befand. Die Ankunft muss sehr anstrengend für die Kleine gewesen sein, denn kaum dass sie ihr Futter gefressen hatte, schlief sie im Heu liegend ein.




      Pflegebericht für Mohrenkopf, Real Feedback, Mittersill, Sylvana und Burning up

      Heute war ich wieder bei meiner kleinen Fohlenbande. Mit einer Freundin brachte ich Mohrenkopf, Real Feedback, Mittersill, Sylvana und Burning up von der Koppel, band die kleine Horde an dem Putzplatz an und wir begannen, sie zu putzen.
      Dann brachten wir alle zusammen in die Halle, wo wir mit ihnen spielten, schmusten und allerhand Quatsch mit den Kleinen machten. Wir merkten, wie lernwillig sie waren und überlegten uns, dass wir ihnen bestimmte Dinge auch sicher spielerisch beibringen könnten.
      Darüber wollten wir uns abends noch Gedanken machen.
      Wir verfütterten zwei Eimer voller frischer klein geschnittener Äpfel, Birnen, Karotten, Bananen etc an die Mini-Bande und brachten sie dann wieder zu ihren Müttern auf die Koppel. Erschöpft vielen einige von den Fohlen ins Heu und schliefen dort sofort ein. Andere sprangen munter weiter über die Koppel und hatten noch lange nicht all ihre Energie verschossen.
      Wir freuten uns schon auf die folgenden Tage mit den kleinen Schätzen...
    • Julia
      Verschoben 28.10.11
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Kategorie:
    Himmel - ungepflegte Pferde
    Hochgeladen von:
    JoanaNana
    Datum:
    31 Okt. 2010
    Klicks:
    205
    Kommentare:
    2