Bunnylein

Love Is Wicked *Arabisches Vollblut, Gekrönt*

[font=Times New Roman][color=#ff00ff][size=5][u][b]Love is Wicked[/b][/u][/size][/color][/font] [font=Times New Roman][url="http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/normalerhinter4wz87tnmge.jpg"][size=1]Love is Wicked's offizieller Hintergrund[/size][/url] [url="http://www.joelle.de/gallery/album/13484-deckstation-carente/"][img]http://www.abload.de/img/logocoh7ek.png[/img][/url] [img]http://i42.tinypic.com/o6d6jd.png[/img] [color=#FF00FF][b]Rufname:[/b][/color] [i]Love, Lovi, Lovie, Wicki, Lovle, Wickile[/i] [color=#FF00FF][b]Aus der:[/b][/color] [i]Wicked[/i] [color=#FF00FF][b]Von:[/b][/color] [i]Lover[/i] [color=#FF00FF][b]Geschwister:[/b][/color] [i]//[/i] [color=#FF00FF][b]Halbgeschwister:[/b][/color] [i]//[/i] [img]http://i42.tinypic.com/2qtwbh0.png[/img] [color=#FF00FF][b]Fellfarbe:[/b][/color] [i]Schimmel[/i] [color=#FF00FF][b]Fellbemerkungen:[/b][/color] [i]Dunkle Beine, Dunkles Maul[/i] [color=#FF00FF][b]Abzeichenanzahl:[/b][/color] [i]0[/i] [color=#FF00FF][b]Kopf:[/b][/color] [i]//[/i] [color=#FF00FF][b]Beine:[/b][/color] [/font][font=Times New Roman][i]//[/i][/font] [font=Times New Roman][color=#FF00FF][b]Langhaar:[/b][/color] [i]Schwarz[/i] [color=#FF00FF][b]Augenfarbe:[/b][/color] [i]Hellgrau[/i] [color=#FF00FF][b]Huffarbe:[/b][/color] [i]Schwarz[/i] [img]http://i41.tinypic.com/j5idlx.png[/img] [color=#FF00FF][b]Geburtsdatum:[/b][/color] [i]02.03.2005[/i] [color=#FF00FF][b]Alter:[/b][/color] [i]7.Jahre[/i] [color=#FF00FF][b]Geschlecht:[/b][/color] [i]Stute[/i] [color=#FF00FF][b]Rasse:[/b][/color] [i]100% Arabisches Vollblut[/i] [color=#FF00FF][b]Stockmaß:[/b][/color] [i]1,51 m[/i] [color=#FF00FF][b]Gesundheit:[/b][/color] [i][color=#00FF00]~[/color]Herrvoragend[color=#00FF00]~[/color][/i] [color=#FF00FF][b]Beschreibung: [/b][/color][i]Love is Wicked ist eine Stute mit großen Herz, sie ist ein richtiger Engel und supertreu. Ihr Vertrauen bekommt man nur mit liebvollster Pflege und Zuneigung. Und wenn es soweit ist, ist und bleibt die Stute eine Freundin fürs Leben, mit der man durch dick und dünn gehen kann. Bei jeden Problem steht sie einem bei und tut alles um es einen gut zu gehen lassen. Dazu hat sie gut wie in jeder Qualifikation das zeug zum Meister, was man gut an ihren schon jetzt vielen Schleifen merkt. Love gibt bei jedem wettbewerb ihr bestes und verzaubert viele mit ihrer wundershcönen GGA. Für einen Araber ist sie ziemlich nett und freundlich, nicht zu temperamentvoll, den dies etwas weniger. Vom Wesen her ist sie ein Schatz und zu jeden lieb![/i] [color=#FF00FF][b]Charakter: [/b][/color][/font][font=Times New Roman] [i]Diese Stute ist super treu und richtig gefühlvoll. Sie ist in guten sowie schlechen Zeiten bei jemanden und hält dan auch zu diesen oder dieser. Zudem ist sie sehr mutig und arbeitswillig, sowohl bequem zu reiten. Durch ihre liebvolle Art schließt man sie shcnell ins Herz.[/i][/font] [font=Times New Roman][img]http://www.fotos-hochladen.net/uploads/steckireitstilvxt9zq6l1g.png[/img][/font] [font=Times New Roman][color=#FF00FF][b]Geeignete Reiter: [/b][/color][i]Anfänger[/i] [color=#FF00FF][b]Eingeritten:[/b][/color] [i]Ja[/i] [color=#FF00FF][b]Eingefahren:[/b][/color] [i]Ja[/i] [color=#FF00FF][b]Reitstil:[/b][/color] [i]Englisch, Western[/i] [color=#FF00FF][b]Geeigent für:[/b][/color] [i]Galopprennen, Western, Spring, Millitary, Dressur, Distanz, Fahren[/i] [img]http://i43.tinypic.com/p17dh.png[/img] [color=#FF00FF][b]Besitzer: [/b][/color][i]Bunnylein[/i] [color=#FF00FF][b]Vorbesitzer:[/b][/color][/font][font=Times New Roman][i] StefStef[/i][/font][font=Times New Roman] [color=#FF00FF][b]VorVorbesitzer:[/b][/color][/font][font=Times New Roman][i] Magena[/i][/font][font=Times New Roman] [color=#FF00FF][b]Ersteller:[/b][/color] [i]Flair[/i] [color=#FF00FF][b]VKR:[/b][/color] [i]Flair[/i] [color=#FF00FF][b]Pfleger:[/b][/color] [i][color=#FF0000]~[/color]niemand[color=#FF0000]~[/color][/i] [size=1][color=#FF00FF][b]umgemalt by:[/b][/color] [i]Flair[/i][/size] [img]http://i42.tinypic.com/210d9g1.png[/img] [color=#FF00FF][b]Gekrönt?[/b][/color] [i]Ja / [s]Nein[/s][/i] [url="http://www.youtube.com/watch?v=KUR0rVawbdU"][color=#FF00FF][b][size=1]Kür-Musik[/size][/b][/color][/url] [color=#FF00FF][b]Zuchteinstellung:[/b][/color] [/font][font=Times New Roman][i]Carenté[/i][/font] [font=Times New Roman][color=#FF00FF][b]Decktaxe:[/b][/color] [/font][font=times new roman,times,serif][i][i]1050[/i].-[/i][/font] [font=Times New Roman][color=#FF00FF][b]Nachkommen:[/b][/color] [i]Farasha, Ice Splash, Bubble Gum, Black Cornflake, Nara Al Haya[/i] [color=#FF00FF][b]SK Schleife: [/b][/color][i][BSK 185] für Englische Vollblüter & Araber[/i][/font] [img]http://www.joelle.de/uploads/1235734961/gallery_5_4517_1575.png[/img] [font=Times New Roman][img]http://i40.tinypic.com/2570k5y.png[/img] [color=#FF00FF][b]Galopprennen:[/b][/color] [i][b]M[/b][/i] [color=#FF00FF][b]Western:[/b][/color] [i][b]L[/b][/i] [color=#FF00FF][b]Spring:[/b][/color] [i][b]L[/b][/i] [color=#FF00FF][b]Militairy:[/b][/color] [i][b]A[/b][/i] [color=#FF00FF][b]Dressur:[/b][/color] [i][b]A[/b][/i] [color=#FF00FF][b]Distanz:[/b][/color] [i]//[/i] [color=#FF00FF][b]Fahren:[/b][/color] [i][b]L[/b][/i] [size=6][color=#FF00FF][u][b]Schleifen[/b][/u][/color][/size][/font] [spoiler] [font=Times New Roman][img]http://www.joelle.de/uploads/1234370819/gallery_5_4350_1316.gif[/img][img]http://www.joelle.de/uploads/1234370819/gallery_5_4350_2853.gif[/img][img]http://www.joelle.de/uploads/1234370819/gallery_5_4350_2853.gif[/img][img]http://www.joelle.de/uploads/1234302890/gallery_5_4344_1145.gif[/img][img]http://www.joelle.de/uploads/1234302890/gallery_5_4344_1145.gif[/img][img]http://www.joelle.de/uploads/1234302890/gallery_5_4346_1878.gif[/img][img]http://www.joelle.de/uploads/1234302890/gallery_5_4346_1878.gif[/img][img]http://www.joelle.de/uploads/1234302890/gallery_5_4349_3810.gif[/img][img]http://www.joelle.de/uploads/1234302890/gallery_5_4347_64.gif[/img][img]http://www.joelle.de/uploads/1241369550/gallery_5_5269_5005.gif[/img][/font][img]http://www.joelle.de/uploads/1241369550/gallery_5_5269_4275.gif[/img][/spoiler]

Love Is Wicked *Arabisches Vollblut, Gekrönt*
Bunnylein, 13 Jan. 2013
    • Bunnylein
    • Bunnylein
    • Bunnylein
    • Bunnylein
    • Bunnylein
      Ankunft von Love Is Wicked

      ,, Hallo Stef´´ sagte ich als StefStef auf meinen Hof ankam, um mir Love Is Wicked vorbei brachte. Stef musste sich aus Zeitgründen von einigen trennen, was zwar schwerfiel aber wenn sie ihrgentwann mehr Zeit haben sollte konnte sie jederzeit kommen und einige zurück Holen. Ich und Stef luden gemeinsam Love Is Wicked aus dem Hänger und die schöne Stute stand dann wiehrend neben mir. Stef half mir Love is Wicked in den Stall zu bringen, sie zu versorgen ehe sie los musste. ,, Bis Bald Stef´´ sagte ich und winkte ihr nach. Nun brachte ich Love Is Wickeds Ausrüstung in die Sattelkammer und ging zu der Araberstute. ,, Ich komme später noch einmal vorbei´´ sagte ich und beobachtete die Stute kurz beim knabbern am heu ehe ich ging. Bald würde ich mehr zeit für sie mitbringen.
    • Bunnylein
      Besuch im Stutenstall

      Heute hatte ich zwei Freundinnen zu besuch Luci und Bracelet. Zuerst holten wir Love is Wicked, Walinka und Lady aus ihren Boxen. Ich sah Love is Wicked an und überlegte mir wie schön ein Fohlen aus ihr wäre. ,, Was würdet ihr von einem Fohlen aus Love is Wicked halten?´´ ,, Woar das wäre echt Cool ´´ sagte Lu und streichelte Lady über die Stirn. ,, Was machen wir mit den Süßen?´´ fragte Bracelet. ,, Wir bringen Walinka auf die Weide, wärend wir Lady und Love is Wicked auf einen Ausritt mitnehmen entweder als Reitpferd oder Handpferd je nach dem ´´ meinte ich und fing Wicked an mit kraftvollen Strichen an zu Striegeln. ,, Süße Maus´´ sagte ich und umarmte den Hals der Schimmelstute. ,, So die Stuten sind alle Sauber´´ sagte Bracelet und kraulte Walinka zwischen den Ohren. ,, Dann kannst du Walinka auf die Weide bringen ´´ sagte ich zu Bracelet und lächelte ihr zu, wärend sie Walinka aus dem Stall führte. Ich und Luci machten für Bracelet schnell Waking up in Vegas fertig und begannen die 3 Stuten zu Satteln. Lady, der Araber x DRP Mix, Love is Wicked die Reinrassige Araber Stute und Waking up in Vegas die Shagya Araber Stute. ,, Haha Danke Leute´´ sagte Bracelet und wir führten die Stuten aus dem Stall. Auf dem Hof sattelten wir nochmal nach, ehe die Steigbügel eingestellt worden und wir uns in die Sättel schwangen. im Schritt gings von Hof aufs Feld am Koppelrand lang. Walinka galoppierte auf uns zu hilt aber vor dem Zaun an und wiehrt unseren Pferden zu. Nach einer Weile trieben wir die Pferde an und trabten von der Weide weg ,, Galoppieren wir dann?´´ Fragte Luci und trieb Love is Wicked neben mich. ,, Gleich´´ grinste ich und trieb Lady sofort in einen schnellen Galopp und sofort galoppierten Waking up in Vegas und Love is Wicked neben Lady. ,, Herrlich´´ rief ich und lies die Zügel lang, das sich Lady noch weiter strecken konnte und der Wind in ihrer Mähne spielte. Nach einer Stunde kehrten wir mit ausgepowerten Pferden zurück auf den Hof, sattelten sie ab und putzten schnell über dann kamen sie auf die Weide zu Walinka. Als Nächsten waren Never Fear, Shivah und Charisma dran. ,, Hi Never meine Große ´´ begrüßte ich die Roan Stute welche sofort freudig schnaubte. Wir holten Never Fear, Shivah und Charisma aus ihren Boxen und putzten die Stuten schnell über. Never Fear wurde von Luci zu Walinka, Love is Wicked und Waking up in Vegas auf die Weide gebracht. Bracelet longierte Shivah 4 Minuten im Schritt in beide Richtungen, 6 Minuten im Trab in beide Richtungen und im Galopp ebenfalls in beide Richtungen. Luci half mir dabei mit Charisma auf dem Platz. Der Sand spritzte hoch als ich Charisma stopen lies ,, Wenn sie weiter auf der Hinterhand sitzen würde wärs Perfeckt´´ rief Luci als ich Charisma im Schritt zu ihr ritt. ,, Du kannst Charisma jetzt trocken Reiten´´ sagte ich und schwang aus dem Sattel und hilt Luci die Zügel hin. ,, Mach ich gerne´´ sagte diese und übernahm Chari und schwang sich in den Sattel und ritt die Quarter Horse Stute trocken. Ich ging vom Reitplatz in die Reithalle und sah wie Bracelet Shivah lobte und mit ihr die Halle verließ um Shiavh zu putzen. ,, Na wie liefs mit Shivah?´´ fragte ich und half Bracelet die Rappscheckin zu putzen. ,, Hihi Super, Shivah reagiert echt schnell auf neue Befehle´´ sagte diese und zusammen brachten wir Shivah auf die Weide, kurz danach kam Lu mit der zufriedenen Chari. ,, Charisma ist soo Traumhaft´´ schwärmte Lu und lies Chari laufen. ,, Jetzt fehlen nur noch Bella Loona, Mira und Herzblatt ´´ sagte ich und ging mit Lu und Bracelet in den Stall. ,, Wir können zum See reiten, und die Pferde können sich dort kurz ausruhen ehe wir die Pferde dann auf die Weide bringen´´. ,, Super Idee Bunny´´ riefen die Beiden und wir holten Bella Loona, Mira und Herzblatt aus ihren Boxen. Ich putzte Mira schnell über, neben mir und Mira standen links Bracelet und Bella Loona und rechts standen Herzblatt und Luci. Schnell hatten wir die Stuten aufgesattelt und ritten schon vom Hof wenig später. 1 Stunde später ereichten wir den See stiegen ab, ließen die Pferde trinke und saßen noch eine weile auf der Wiese wärend die Pferde frassen. ,, Reiten wir zurück´´ sagte ich und später ritten wir wieder zurück zum Hof. Die Pferde wurden abgesattelt und schnell über geputzt danach kamen sie auf die Weide zu den restlichen Pferden.
    • Bracelet
      Pflegebericht für Love is Wicked, Walinka, Shivah, Lady, Never Fear, Charisma, Bella Loona, Mira, Herzblatt und Waking up in Vegas

      Es war ein sonniger Tag auf dem Gestüt Grean Peace. Ich hatte mir heute mit Bunnylein, der Besitzerin des Gestüts, ausgemacht mich um ihre Stuten zu kümmern. Es ging gerade die Sonne auf als ich kam. An der Stalltüre hing ein Zettel, der an mich adressiert war. Ich las einige Zeilen der Besitzerin und wusste nun auch wo unter anderem die Putzsachen untergebracht waren.
      Als ich in den Stall kam beäugte mich auch schon eine wunderschöne Stute. Ihr Name war Love is Wicked. Ich schob die Boxtüre zur Seite und die hübsche Stute kam mir einen Schritt entgegen. Ich streichelte sie vorsichtig. Sie schnaubte genügsam und ich stellte das Putzzeug neben ihr ab. Sie spitzte neugierig die Ohren und ich begann sie zu striegeln. Sie blieb brav stehen und wandte ihre Aufmerksamkeit dann einem Stallmitarbeiter zu, der die Boxengasse fegte. Ich machte weiter bis ihr Fell wunderschön glänzte. Dann kämmte ich mit einem Kamm ihre Mähne und ihren Schweif. Als auch dies geschafft war nahm ich den Hufkratzer und nahm ihren ersten Fuß. Sie gab ihn brav und ich konnte ihren Huf gut auskratzen. ,,Braaav'',lobte ich sie dann und halfterte sie. Dann führte ich sie zur Weide, wo sie sofort galoppierte und ihre Freizeit genoß.
      Ich ging wieder zurück in den Stall und traf auf Walinka. Die schwarz-weiße Stute war von Anfang an freundlich und nicht schüchtern. Ich putzte sie gründlich und führte sie dann ebenfalls auf die Weide, wo ich beobachtete wie sie mit Love is Wicked umhertollte. Wie junge Fohlen spielten sie Fangen und wieherten dabei ausgelassen.
      Nachdem ich sie lange beobachtet hatte putzte ich daraufhin Shivah, Lady und Never Fear. Auch diese ließ ich anschließend auf die Weide.
      Nun kam ich wieder in den Stall und war sehr erfreut über den Anblick meiner ehemaligen Reitbeteiligung, Charisma. ,,Heey'',sagte ich erfreut als ich die Boxtüre zur Seite geschoben hatte. Die hübsche Scheckenstute schien mich sofort wieder erkannt zu haben und wir kuschelten ein wenig. Es war schön sie wieder zu sehen. Auch ihr Fell striegelte ich bis es wunderbar sauber war und anschließend kämmte ich auch ihre Mähne, ihren Schweif und kratzte ihre Hufe gründlich aus. Dann führte ich sie auf die Weide wo ich sie schweren Herzens wieder gehen ließ.
      Als ich zu Bella Loona kam erschreck ich etwas, da die kleine Welshstute total verdreckt war. Sie hatte sich scheinbar eben erst gewältzt und war nur schwer vom Stroh zu trennen. Sie machte es mir wirklich schwer, aber ich bekam ihr schwarzes Fell ganz sauber. Jetzt glänzte es wieder und auch Langhaar und Hufe waren tip top gemacht. Dann durfte sie zu den anderen Stuten auf die Koppel.
      Nun putzte ich Mira und Herzblatt. Auch sie schickte ich anschließend auf die Koppel.
      Zuguterletzt war Waking up in Vegas dran. Die wunderschöne Araberstute hatte ich schnell geputzt, da sie kaum dreckig war. Nun noch Hufe ausgekratzt und gekämmt und schon war sie fertig. Ich halfterte sie und brachte sie auf die Weide. Hier beobachtete ich sie und die anderen Stuten noch eine kurze Zeit lang.
      Bevor ich dann ging mistete ich noch alle Boxen aus und wechselte sowohl das Heu aus, wie auch das Wasser in den Wassertrögen. Dann verließ ich Bunnylein's Gestüt.
    • Luci
      Pflegi für Bunny

      Ich sprang aus den Federn als ich merkte wie spät es schon war. Ich machte mich schnell zurecht und fuhr mit dem Fahrrad zu Bunnylein. Ich sollte ihr heute beim Pflegen der acht Stuten und zwei Fohlen helfen. Wir hatten einen schönen sonnigen und nicht zu kalten Januartag erwischt. Wiedermal kein richtiger Winter dieses Jahr...
      Als ich auf Bunny's Hof ankam stellte ich mein Fahrrad ab. Sie wartete schon sehnsüchtig auf mir. Wir umarmten uns und begrüßten uns beide mit einem „Hey Süße!“. Wir unterhielten uns ein paar Minuten dann gingen wir in den Stall. „Kümmern wir uns erst um die Kleinen?“ fragte ich. Sie nickte mit einem Lächeln und zeigte mir die zwei süßen Fohlen. „So, putzen wir die Beiden erst mal. Du nimmst Lucky II und ich Cay Chicco Charly.“ Ich nickte und band ihn am Putzplatz an. Der kleine Palominohengst schaute mich kurz misstrauisch an, als ich aber putzte war er total entspannt. Ab und zu stupste er mich an um zu kuscheln aber ich blieb bei der Arbeit. Ab und zu umarmte ich den Süßen Kerl auch. Bunny und ich unterhielten uns nebenbei weiterhin. Uns sprudelten gerade zu Wörter aus dem Mund.
      „Wollen wir mit den Beiden spazieren gehen?“ fragte sie mich und ich antwortete:“Ja klar!“ und lächelte.
      Ich nahm den Strick in die Hand und lief neben Bunnylein. Sie führte Chicco.
      Wir liefen zuerst einen kleinen Feldweg entlang der dann in einen kleinen Wäldchen führte, wir blieben aber am Waldrand und folgten diesen Weg. Später drehten wir um, da wir das Risiko an der Straße nicht eingehen wollten, bevor sich die Fohlen erschreckten.
      Als wir wieder ankamen ließen wir die Fohlen auf die Weide, damit sie sich noch etwas austoben konnten.
      „Ok, jetzt die Stuten! Was machen wir Mausi?“ fragte ich Bunny. „Also wir putzen erst mal alle, tun alle außer Waking und Herzblatt auf die Weide. Ich habe vor noch auszureiten, wenn du willst?“ meinte sie. „Na klar, dann auf auf!“ sagte ich lächelnd und legte schon gemeinsam mit ihr los. Wir putzten Love is Wicked, Lady, Charisma, Never Fear, Bella Loona, Mira, Herzblatt und Waking up in Vegas. Es verging viel Zeit da einige trotzdem ziemlich schmutzig waren. „Phu geschafft“ sagte ich als wir Wicked, Lady, Charisma, Fear, Loona und Mira auf die Weide brachten. Wir sattelten Herzblatt und Vegas und schwangen uns dann in die Sättel. Herzblatt war echt eine hübsche Fuchsstute, genau so wie die Shagya-Araber-Stute Waking mit ihrem windfarbenen Sabino-Fell.
      Wir ritten los, diesmal auf einem Feld, nicht in Richtung des Waldes. In eine ganz andere Richtung. Gemeinsam trabten wir auf dem Feldweg an. Die zwei Pferde hatten wunderschöne Bewegungen. Nach einiger Zeit parrierten wir wieder in den Schritt und unterhielten uns weiter. Wir ritten auf einem Weg an dem links und rechts immer nach gewissen Abständen kleine Bäume standen. Als wir an eine nicht sehr stark befahrenen Straße ankamen bogen wir in Richtung 'Nach Hause' ein. Selten kam ein Auto vorbei, und alle fuhren auch vorsichtig an uns vorbei, damit sich die Pferde nicht erschreckten. Als wir wieder beim Stall waren, sattelten wir die Pferde ab, stellten sie auf die Weide und misteten währenddessen die Boxen fleißig aus. Wir konnten einfach unsere Münder nicht halten. Es war aber eine harte Arbeit 10 Boxen auszumisten. Die der Fohlen und die der Stuten. Es waren gefühlte Jahre vergangen als wir endlich fertig waren. Die Sonne ging schon langsam unter und wir brachten die Pferde in ihre frisch gemachten Boxen zurück. Wir gingen dann hinaus und verschlossen die Stalltür hinter uns. Und so geht ein langer aber dennoch toller Tag vorbei. Wir umarmten uns zum Abschied und sagten „Auf Wiedersehen!“ und ich fuhr schließlich nach Hause.

      [Text (c) by Luci // 3066 Zeichen ohne Leerzeichen - 3685 Zeichen mit Leerzeichen // geprüft bei charcount.de]
    • Jackie
      Verschoben am 31.07.2014
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Kategorie:
    Himmel - ungepflegte Pferde
    Hochgeladen von:
    Bunnylein
    Datum:
    13 Jan. 2013
    Klicks:
    556
    Kommentare:
    9